Kategorie: Verbraucher

WDR Themenwoche: „Gefährlicher Chic. Woher kommen unsere Kleider?“

Im April dieses Jahres geschah die Katastrophe: In Bangladesh brach eine Textilfabrik zusammen, mehr als 1.100 Menschen kamen ums Leben. Eine menschliche Tragödie, die eine ganze Branche in Verruf brachte. Wie miserabel die Arbeitsbedingungen sind, unter denen in Bangladesh die Ware für viele Bekleidungsunternehmen, auch deutsche, produziert wird – das...

Energiesparschwein Waschmaschine

Gehört Ihre Waschmaschine zu den Haushaltsgeräten, die Ihre Stromrechnung senken? Wenn es an der Zeit für eine Neuanschaffung ist, seien Sie frohen Mutes: In Sachen Energieeffizienz hat sich in den letzten drei Jahren noch einmal sehr viel getan. Neuere Herstellermodelle müssen mindestens die Vorgaben der Effizienzklasse A erfüllen, und das...

Weihnachtsbeleuchtung: LED-Lichterschmuck hilft Strom und Geld sparen

Um bei der Stromrechnung nach Weihnachten keine böse Überraschung zu erleben, ist es sinnvoll, den Energieverbrauch von elektrischen Leuchtdekorationen genau im Auge zu behalten. Ein etwa 20 Meter langer Lichtschlauch mit herkömmlichen Leuchtmitteln benötigt beispielsweise rund 300 Watt. Eine Kilowattstunde kostet momentan im Durchschnitt rund 0,27 Cent – Tendenz steigend....

Fundstücke im Netz: Chrom VI in Krabbelschuhen – Kein Grund zur Besorgnis ?

Durch einen Hinweis einer Verbraucherin wurden wir auf eine Stellungnahme der Sterntaler GmbH aufmerksam. Hintergrund ist der ÖKO-TEST Krabbelschuhe, der im September 2013 veröffentlicht wurde. Darin wurden die Sterntaler Beginner Leder Krabbelschuhe aufgrund einer sehr hohen Chrom VI Belastung als „nicht verkehrsfähig“ eingestuft.

Lebensmittelüberwachung: Kinder als Konsumenten besonders schützen

Die deutsche Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung setzt jedes Jahr Schwerpunkte bei ihren Kontrollen. 2012 stand besonders der Schutz von Kindern als Konsumenten im Mittelpunkt. Das zeigen die Daten der Bundesländer zur Lebensmittelüberwachung für das Jahr 2012, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Dienstag in Berlin veröffentlicht hat. Ein...

Korrekte Klamotten für den Kleiderschrank

Laut Statistik kaufen Verbraucher in Deutschland rund 25 Kilogramm neue Textilien im Jahr, wovon in etwa die Hälfte auf Kleidung fällt. Dabei landet zu Lasten von Umwelt und Textilarbeitern immer mehr Mode für immer weniger Geld in den Einkaufstüten. Eine neue Broschüre der Verbraucherzentrale Hamburg hilft, ökologische und sozialverträgliche Bekleidung...

Adventskalender: wenig Inhalt für viel Geld

Süßigkeiten in Adventskalendern sind bis zu viermal so teuer wie in ihren Standardpackungen, in denen sie üblicherweise im Handel erhältlich sind. Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherzentrale Hamburg nach einem Marktcheck im Einzelhandel, bei dem sie die Preise für die Inhalte der Kalender mit denen der normal abgepackten Produkte verglichen...