Kategorie: Produkttests

Test Fahrradanhänger: Nur 3 von 12 sind empfehlenswert – 5x mangelhaft!

Fix ans Rad gekoppelt – fertig ist das Taxi für bis zu zwei Kinder. Neben vier empfehlenswerten Fahrradanhängern fanden die Tester auch Modelle, die den Nachwuchs gefährden. Die Stiftung Warentest hat für die Juli-Ausgabe der Zeitschrift test zwölf Fahrradanhänger geprüft. Im Test traten neun Zweisitzer und drei Einsitzer gegeneinander an, Spitzenmodelle...

Stilles Mineralwasser im Test: Nicht einmal jedes zweite ist gut

Bei einem Test von stillen Mineralwässern ist nicht einmal jedes zweite natürliche Wasser ohne Kohlensäure gut. Einige haben Probleme mit Keimen, andere mit bedenklichen Stoffen. Zwei sind sogar mangelhaft und spezielle Wässer für Babys überflüssig. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest bei ihrem Test von 32 natürlichen Mineralwässern, darunter 3 Wässer,...

Sonnenschutzmittel: Erstklassig geschützt für weniger als 3 Euro

Zweimal Mangelhaft, aber alle anderen 17 Sonnenschutzmittel waren im Test gut oder sehr gut. Das vergleichsweise teure The Ritual of Karma Sun Protection Milky Spray von Rituals (9,30 €/100 ml) und die mit 21,70 Euro pro 100 ml sehr teure Speick Sun Sonnencreme kassierten wegen Unterschreitung des angegebenen Sonnenschutzfaktors (UVB) ein...

Kindersitztest: Viele gute Sitze in allen Altersklassen – zwei Modelle versagen

Viele gute Sitze in allen Altersklassen / Vier Kindersitze mit Alarmsystem im Test Um die Sicherheit von Kindern im Auto zu erhöhen, testen der ADAC und die Stiftung Warentest regelmäßig neue Kindersitzmodelle. Testverlierer im aktuellen Test sind der „Chicco Oasys i-Size Bebecare“ und „Maxi-Cosi TobiFix“. Der „Oasys i-Size“ hat beim...

Sicherheitsmängel: Stiftung Warentest warnt vor Kinderfahrradanhänger Froggy BTC07

Die Tester der Stiftung Warentest warnen vor der Nutzung des Kinderfahrradanhänger Froggy BTC07 von Primopet. Demnach wurden in laufenden Tests gravierende Sicherheitsmängel festgestellt.  So sind nach Angaben der Stiftung Warentest beim Primopet Froggy BTC07 im laufenden Testbetrieb unter verschiedenen Bedingungen die Gurte gerissen, für Kinder eine ganz erhebliche Gefahr. Der...

Handelsmarke gegen Marke: Gute Kosmetik von Handelsketten weitaus günstiger

Drogerieartikel von Handelsmarken sind nicht schlechter als die von klassischen Marken, aber deutlich günstiger. Das ergab eine Auswertung der Warentests von Kosmetik, Wasch- und Reinigungsmitteln sowie Katzenfutter der Jahre 2017 und 2018. Danach schnitten Drogerieartikel der Handelsmarken von Discountern, Supermarkt- und Drogerieketten häufiger mit den test-Qualitätsurteilen sehr gut und gut ab als...

Apfelschorle: Fertigschorlen im Test – Nur eine ist gut

Zu wenig Aroma, Saft aus verdorbenen Äpfeln oder unsaubere Verarbeitung – fast alle Fertigschorlen im Test geben Anlass zu Kritik, etwa jede dritte ist mangelhaft. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung von 24 Apfelschorlen, darunter 9 Bioprodukte, zu Preisen von 0,39 bis 4,50 Euro pro Liter....

Tram­poline: Im Test über­zeugt jedes zweite

Tram­poline machen Spaß und stärken das Körpergefühl, führen aber immer wieder zu Unfällen, vor allem wenn mehrere Kinder gleich­zeitig auf dem Tram­polin springen. Schutz bieten Regeln – und ein sicheres Tram­polin. Nur ein Modell im Test ist mangelhaft, jedes zweite ist sicher und gut. Die Stiftung Warentest hat für die...

Heißluftfritteusen: Viel heiße Luft – Keine ist gut

Zum ersten Mal hat die Stiftung Warentest sich Mini-Öfen vorgenommen, die etwa frittieren, grillen und backen können. Keine dieser Heißluftfritteusen hat im Test überzeugt. Entsprechend lautet die Überschrift „Viel heiße Luft“. Schlaffe Pommes, blasse Hühnerbeine und Sicherheitsmängel führen zu den schwachen Noten. Fritten fast wie im Imbiss schafften im Test nur 4 der...