Kategorie: Ernährung

Sellerieallergie – Neue Erkenntnisse und Risiken

Sellerie, eine Hauptursache für Gemüseallergien, birgt das Risiko schwerer allergischer Reaktionen, insbesondere bei Personen mit Beifußpollen-Sensibilisierung. Eine aktuelle klinische Studie weist auf eine wichtige Rolle von Defensin als kreuzreaktives Allergen in Beifußpollen (Art v 1) und Sellerie (Api g 7) und seine Verbindung mit schweren und potenziell lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen...

Skandal um Nestlé-Mineralwasser – foodwatch krititisiert Untätigkeit deutscher Behörden

foodwatch hat die deutschen Lebensmittelbehörden für ihre Untätigkeit im Skandal um Nestlé-Mineralwasser kritisiert. Weder das Bundesamt für Verbraucherschutz noch die zuständige Kontrollbehörde in Frankfurt am Main hätten bisher geeignete Maßnahmen ergriffen, um Verbraucher:innen vor Betrug und Gesundheitsrisiken durch das illegal desinfizierte Wasser zu schützen. Nach wie vor gebe es keinen...

Tipps: Grillgenuss – lecker und nachhaltig

Tipps zu Brennmaterial, Geräten und Zubehör Viele können es kaum erwarten, dass das Wetter mitspielt und die Grillsaison so richtig starten kann. Einer Umfrage zufolge grillen rund 39 Prozent der Befragten in Deutschland ab April alle zwei Wochen. „Der Umwelt und auch der eigenen Gesundheit zuliebe sollten Grillfans dabei ein...

Wie viel Salz braucht unser Körper?

VerbraucherService Bayern ordnet ein und gibt Tipps Kochsalz besteht aus Natrium und Chlorid, die den Wasserhaushalt unseres Körpers maßgeblich beeinflussen. Die Mineralien befinden sich vor allem im Zellzwischenraum und verschieben Körperwasser je nach Konzentration in die Zellen oder aus diesen heraus. Zusätzlich ist Natrium an der Reizweiterleitung zwischen Nerven und...

ÖKO-TEST: Fünf Frühstücksflakes „ungenügend“

Für das schnelle Frühstück und den kleinen Hunger zwischendurch gibt es laut ÖKO-TEST eine Reihe an empfehlenswerten Cornflakes und anderen Frühstücksflakes. Dennoch: ÖKO-TEST kritisiert bei einigen Produkten hohe Acrylamidgehalte oder Mineralölrückstände. Fünf Frühstücksflakes im Test erhalten das Gesamturteil „ungenügend“.        ÖKO-TEST hat 48 Cornflakes getestet, die meisten davon auf...

Eltern sollten bei Reiswaffeln vorsichtig sein

Reis enthält von Natur aus anorganisches Arsen, das in großen Mengen Krebs auslösen kann. Vollständig vermeiden können wir Arsen nicht, da es natürlich im Boden vorkommt und von den Pflanzen aufgenommen wird. In der Europäischen Union gelten deshalb Höchstmengen für anorganisches Arsen in Reis, Reiskeksen, Reiswaffeln, Reis-Crackern sowie Reiskuchen und seit 2023...

Honig – für Babys manchmal eine Gefahr

Die Stiftung Kindergesundheit informiert über die seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung Säuglingsbotulismus Zu den bei vielen Familien beliebten Hausmitteln zur Behandlung von Halsschmerzen und Husten bei Kindern gehört warme Milch mit Honig. Aus gutem Grund: Dem süßen Getränk wird nachgesagt, den Speichelfluss anzuregen, den kratzenden Hals zu beruhigen und das Einschlafen...

Mit dem Osterhasen über Kalorienfallen hinweghüpfen

Schokolade mit hohem Kakaoanteil wählen, kleinere Mengen bewusst genießen Bald endet die Fastenzeit, viele Menschen und besonders Kinder freuen sich auf Schokoladenhasen, gefärbte Eier und weitere süße oder herzhafte Osterspezialitäten im Familienkreis. Dabei stehen an den Feiertagen häufig mehrere Mahlzeiten auf dem Plan: Üppiges Frühstück oder Brunch, mehrgängiges Mittagessen, anschließend...