Kategorie: Verbraucher

Heumilch, Weidemilch, Bergbauernmilch – aussagekräftig oder Werbemasche?

Neben konventionell und kontrolliert ökologisch erzeugter Milch bietet der Markt noch viele weitere Alternativen. Doch was verbirgt sich hinter „Bergbauernmilch“, „Heumilch“ und „Weidemilch“? Sind diese Begriffe geschützt und entspricht der Packungsinhalt den Erwartungen der Verbraucher? „Der Begriff ‚Bergbauernmilch‘ selbst ist zwar populär, aber nicht geschützt“, erklärt Gisela Horlemann, Ernährungsexpertin beim...

Nach WDR Recherchen über Outlet-Ware: Levi‘s wird abgemahnt

Die Wettbewerbszentrale hat den Levi’s Shop in Ochtrup aufgrund von WDR-Recherchen abgemahnt. Die Wirtschafts- und Serviceredaktion des Westdeutschen Rundfunks hatte im Shop des Unternehmens eine Jeans entdeckt, die offenbar extra für das Outlet und in schlechterer Qualität produziert wurde. Mit einem Etikett, das vorgebe, ein Schnäppchen zu machen, werde der...

Portionsgrößen: Lebensmittelindustrie macht nur „halbe Sachen“

Freiwillige Portionsgrößen auf Lebensmittelverpackungen stimmen häufig nicht mit den tatsächlichen Essgewohnheiten überein. Zu diesem Schluss kommen die Verbraucherzentralen in einer bundesweiten, interaktiven Befragung von Verbraucherinnen und Verbrauchern. Demnach verzehrten die Teilnehmenden im Durchschnitt mehr als zweimal so viel Müsli oder Chips wie auf den Etiketten als Portionsgröße deklariert. Die Verbraucherzentralen...

foodwatch-Report: Teils ekelerregende Hygienezustände in mehreren bayerischen Großbäckereien

foodwatch-Report deckt schwere Hygienemängel in Großbäckereien auf – Verbraucher wurden nicht informiert – foodwatch fordert: Bundesländer müssen Kontrollergebnisse veröffentlichen – Teils ekelerregende Hygienezustände in mehreren bayerischen Großbäckereien  – Behörden wussten Bescheid, informierten aber nicht die Öffentlichkeit – foodwatch fordert Veröffentlichung aller Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen  Mäusekot, Käferbefall, Schimmel, Dreck In mehreren...

Justizstaatssekretär Ulrich Kelber (SPD): Union verhindert stärkeren Verbraucherschutz

Gesetz zur Musterfeststellungsklage nicht mehr vor der Bundestagswahl / ZDF-Magazin „Frontal 21“ berichtet Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber, SPD, wirft den Unionsparteien vor, einen stärkeren Verbraucherschutz in Deutschland zu verhindern. CDU und CSU betrieben „eine Verzögerungstaktik, um das Gesetz (zur Musterfeststellungsklage, Anm. d....

ZDF-Magazin „WISO“: Millionen von VW-Finanzierungsverträgen möglicherweise widerrufbar

Prozess um Widerrufsbelehrung VW-Besitzer, die ihr Fahrzeug über die VW-Bank („VW Financial Service“) finanziert oder geleast haben, können möglicherweise wegen eines formalen Fehlers in den Verträgen den Kauf oder das Leasing auch nach Jahren noch rückabwickeln – das berichtet „WISO“ in der Sendung am Montag, 26. Juni 2017, 19.25 Uhr,...

Gefährliches Kinderspielzeug – Zoll beschlagnahmt 35 Tonnen „Fidget Spinner“

Der Zoll hat am Frankfurter Flughafen 35 Tonnen Fingerdrehkreisel sichergestellt. Nach Informationen der Generalzolldirektion wurden die Fingerkreisel als unsicheres Spielzeug eingestuft Gefährliche Fingerdrehkreisel Im Mai 2017 wurden insgesamt 35 Tonnen Fingerdrehkreisel in mehreren Importsendungen aus China, als „Finger Spinner“ oder „Fidget Spinner“ bezeichnet, beim Zollamt Fracht am Frankfurter Flughafen zur...

Hohe Aluminiumgehalte in Speisen aus unbeschichteten Aluminium-Menüschalen

BfR-Forschung: Nachweis des Übergangs von Aluminium aus Menüschalen in Lebensmittel Speisen aus unbeschichteten Aluminiummenüschalen können hohe Gehalte an Aluminium enthalten. Dies ist das Ergebnis eines BfR-Forschungsprojekts, in dem einige Lebensmittel orientierend untersucht wurden, die nach den Regeln des Cook&Chill-Verfahrens zubereitet und anschließend warmgehalten wurden. Die Messergebnisse zeigen trotz der begrenzten...

Lebensmittelindustrie hält tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück

Lebensmittelindustrie sabotiert Gesundheitsschutz: Unternehmen halten tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück – foodwatch fordert Lebensmittelwirtschaft auf, sämtliche Testdaten an Behörden zu übermitteln Berlin, 22. Mai 2017. Im Kampf gegen gefährliche Mineralöle in Lebensmitteln hält die Lebensmittelindustrie offenbar tausende gesundheitsrelevante Daten zurück: Trotz einer dringenden Bitte der EU-Kommission hat kein...