CleanKids Magazin - Das Familienmagazin

Corona: Fitness-Studio-Verträge – Verbraucher*innen müssen Gutscheine akzeptieren

Es war sicherlich eine vernünftige Entscheidung, vor dem Hintergrund rasant steigender Infektionszahlen, die Fitness-Einrichtungen vorübergehend zu schließen. Seit dem 8. Juni 2020 haben die Studios wieder geöffnet und die Kunden fragen sich, ob es möglich ist, die Beiträge für die Zeit der Schließung zurückzufordern. „Leider nicht. Seit dem Gesetz zur...

Mit dem Waveboard zum Straßensurfer: Spaß für jedes Kind

Mit Rollen unter den Füßen wird die Fortbewegung zum Vergnügen. Rollschuhe begeistern jedes Kind und sind eine wunderbare Möglichkeit der Bewegung. In den letzten Jahrzehnten wurden die Fortbewegungsmöglichkeiten auf Rollen vielfältiger. Zu den Rollschuhen gesellten sich erst Skateboards und Rollerblades, die auch Inline-Skater genannt werden. Seit 2013 stehen nun Waveboards...

Sonnen­schutz­mittel für Kinder – Die besten kosten wenig

Fast alle geprüften Sonnenschutzmittel für Kinder schützen die Haut zuver­lässig vor UV-Strahlen. Am besten sind vier güns­tige Produkte. Sie kosten zwischen 2 und 2,50 Euro pro 100 Milliliter. Das teuerste für 44 Euro pro 100 Milliliter fällt dagegen durch. Die Stiftung Warentest hat 17 Cremes, Lotionen sowie Sprays für Kinder mit Sonnen­schutz­faktor...

Statt Junkfood: Mit Kindern gemeinsam kochen und essen

Stiftung Kindergesundheit informiert: Wie Familien von der Coronakrise profitieren können Die Daten der aktuellen Kinder- und Jugendgesundheits-Untersuchung KiGGS (Welle 2) lassen eine alarmierende Entwicklung erkennen: 15,4 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter von drei bis 17 Jahren sind übergewichtig, 5,9 Prozent leiden regelrecht unter Fettsucht (Adipositas). Neben mangelnder Bewegung...

Kindersicherheit: Gartenteiche sichern – Kinder vor Ertrinken schützen

p>Ertrinken ist die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern im Alter von einem bis fünf Jahren. Kleinkinder ohne Aufsicht in der Badewanne plantschen zu lassen, ist riskant. Aber auch Wasserstellen im Garten, zum Beispiel Teiche, Vogeltränken und Planschbecken, sind für Kleinkinder gefährlich. Am Ostersonntag erst ertrank in Wittenberg ein Zweijähriger in...

ADAC Kindersitztest 2020: Zwei Drittel schneiden gut und sehr gut ab

Der Großteil im ADAC Kindesitztest 2020 getesteten Sitze überschreitet die gesetzlichen Anforderungen teils deutlich. Dabei prüfte der ADAC 26 Sitze für alle Altersklassen auf Sicherheit, Handhabung und Schadstoffe. Das Ergebnis: Die Babyschale „Silver Cross Dream + Dream i-Size Base“ erhält als einziger Sitz das ADAC Urteil „sehr gut“, 18 Modelle...

Möglicher Übertragungsweg von SARS-CoV-2: Erstmals neues Coronavirus in Muttermilch nachgewiesen

Erstmals haben Ulmer Virologen das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) in der Muttermilch einer infizierten Frau nachgewiesen. Ihr Säugling erkrankte ebenfalls an COVID-19. Ob sich das Kind tatsächlich über die Muttermilch angesteckt hat, ist allerdings unklar. Dennoch liefert der im renommierten Fachjournal „The Lancet“ erschienene Beitrag Hinweise auf einen möglichen neuen Übertragungsweg...

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderreport 2020 – Erleichterung des Draußenspielens von Kindern notwendig

Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland fordert grundlegende Maßnahmen, um das Draußenspielen von Kindern zu erleichtern. So plädieren fast alle Befragten der repräsentativen Umfrage für den Kinderreport 2020 für eine bessere Erreichbarkeit von Orten zum Draußenspielen beispielsweise durch kostenlose Busse und Bahnen, sichere Radwege oder grüne Wegeverbindungen. Sehr große Mehrheiten...

Corona-Krise für Kinder belastend

Das Virus Covid-19 beherrscht schon seit Monaten die Schlagzeilen. Die Maßnahmen im Kampf gegen das Virus, das überwiegend Senioren ab 80 und Menschen mit Vorerkrankungen tötet, sind drastisch. Lange Zeit waren die Spielplätze geschlossen, Schwimmbäder, Zoos, Ponyhöfe und Freizeitparks sowieso. Es gab kein Eis im Sitzen, sondern man musste die...

Smartphone kaputt – Was jetzt?

Für alle Besitzer des hochwertigen Smartphones ist es wohl ein wahres Horror-Szenario, wenn das Gerät plötzlich defekt ist. Einzelne Komponenten des Gerätes können durch bloße Abnutzung oder ein Missgeschick, wie etwa den Kontakt mit Wasser, zerstört werden. Professionelle Dienstleister sorgen dann dafür, dass der Schaden am Gerät schnell und sicher...