Kategorie: Produktrückrufe

Rückruf: Klosterfrau ruft neo-angin® junior Halsschmerzlutscher zurück

Die Klosterfrau Vertriebs GmbH ruft 2 Chargen des Produktes neo-angin® junior Halsschmerzlutscher 8 Stück (EAN:4008617157779 / PZN 16599832) zurück. Betroffen sind die Chargen mit der Bezeichnung LOT Nr. 110321 sowie LOT Nr. 180321 und der Angabe MHD 02/2024. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Qualitätskontrollen festgestellt, dass es...

Rückruf: Schadstoffe – Action ruft „Redstone Nylon Pfannenwender“ zurück

Die Action Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Redstone Nylon Pfannenwender ‘SPATULA’ (33 cm)“ und warnt vor der weiteren Verwendung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der gesetzliche Grenzwert für die Migration von primären aromatischen Aminen überschritten. Die Verwendung dieses Artikels könnte zu Stoffen in Lebensmitteln führen, die langfristig...

Rückruf: Bruchgefahr – Decathlon ruft Oxelo „Learn 500“ Kinder Scooter zurück

Decathlon ruft  Scooter Learn 500 Kinder der Marke Oxelo zurück, wenn diese zwischen dem 24. Januar 2021 und einschließlich dem 30. September 2021 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht das potentielle Risiko, dass ein Riss an der Lenkstange des Scooters entsteht. Dieser kann zum Bruch der Lenkstange führen und...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Weichmacher in BARFUSS Damen Badeschuhen von Müller

Die Drogeriemarktkette Müller informiert über den Rückruf von BARFUSS Damen Badeschuhen (Zehentrenner) des Lieferanten Isa-Traesko. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Material ein zu hoher Anteil bedenklicher Weichmacher festgestellt. Der Kunststoff des Produktes enthält zu viel Dibutylphthalat (DBP) (Messwert: 12,3 Gew.-%). Dieses Phthalat (Weichmacher) kann die Gesundheit schädigen. Das Produkt entspricht...

Rückruf: Sicherheitsmangel Lieferant ruft „Adventuridge“ Trekking-Kindertragen via Aldi-Süd zurück

Die S. A. Sport-Import GmbH ruft den Artikel Trekking-Kindertrage der Marke Adventuridge zurück. Das betroffene Produkt wurde ab dem 03.05.2021 im gesamten ALDI SÜD Gebiet verkauft. Der Lieferant S. A. Sport-Import GmbH hat uns informiert, dass eine Kunststoffscheibe an der Tragekonstruktion brechen und sich somit die Befestigung der Schultergurte lösen...

Rückruf: Quetschgefahr – Thule ruft Haltebügel für Kinderwagen Spring zurück

Die Thule Group informiert über den Rückruf der „Thule Spring Bumper Bar“ (ein Haltebügel für Kinderwagen Spring) mit der Artikelnummer 11300403. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt bei einigen Bügeln ein kleines, rundes Plastikabdeckungsstück (die Bilder unten zeigen ein OK- und ein NICHT-OK-Produkt). Fehlerhafte Produkte, bei denen die Kunststoffabdeckung fehlt, können...

Lebensmittelwarnung: Erhöhte Sulfitwerte in „CEUS Kartoffelsuppe“ Rollen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat über das Portal lebensmittelwarnung.de aufgrund erhöhter SULFIT Werte eine Warnung zu dem Artikel „CEUS Kartoffelsuppe“ veröffentlicht. Leider wird derzeit (Stand 08.10.21 – 20:00Uhr) weder seitens des Herstellers CEUS Coswiger Eintöpfe und Suppen OHG informiert, noch werden Angaben zu Verkaufsstellen oder Rückgabemodalitäten gemacht....

Rückruf und sofortiger Fahrstopp für Riese & Müller Cargo-Bike-Modell Packster 70

Riese & Müller ruft mit sofortiger Wirkung das Cargo-Bike-Modell Packster 70 in den Produktionsstandort nach Mühltal zurück. Betroffen sind alle Modelle, die seit Auslieferungsbeginn und bis einschließlich 06. Oktober 2021 ausgeliefert worden sind. Gleichzeitig wird mit sofortiger Wirkung die Produktion und Auslieferung des Produkts gestoppt. Zum Schutz der Kund*innen darf...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Ecoli – Hersteller ruft „REWE Bio 6-Kräuter“ zurück

Die Öko Service GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „REWE Bio, TK 6-Kräuter, 50g“ mit dem MHD 07.2022 und der Charge L1189F33. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Keime des Darmbakteriums Escherichia Coli (STEC/VTEC) nachgewiesen. Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten! Nach der Stellungnahme...

Rückruf: Fehlerhafte Druckknöpfe – Bellybutton ruft ESPRIT MINI Jacke und Overall zurück

Bellybutton informiert über den Rückruf zweier ESPRIT MINI Kinderbekleidungsartikel. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es vorkommen, dass sich beim ESPRIT MINI GIRLS OVERALL 711 03 3330 und ESPRIT MINI BOYS  JACKE 711 02 44201 die Druckknöpfe lösen könnten. Für Kleinkinder besteht durch die enstehenden Kleinteile Erstickungsgefahr  Betroffener Artikel Artikel: ESPRIT MINI BOYS JACKE...

Bei Gluten-Unverträglichkeit: Nestlé warnt vor Verzehr von Smarties Adventskalender

Nestlé Deutschland weist ausdrücklich auf ein fälschlich aufgedrucktes „GlutenfreiLogo“ auf Smarties Adventskalender hin und warnt Verbraucher:innen mit GlutenUnverträglichkeit (Zöliakie) vor dem Verzehr. Bei dem Produkt Smarties Adventskalender gab es eine fehlerhafte Verwendung des „Glutenfrei-Logos“ (durchgestrichene Ähre) auf der Rückseite der Verpackung, obwohl eine der Figuren glutenhaltiges Getreide enthält. Nur die Figur...

Rückruf: Ethylenoxid – Qidosha ruft „In-Shape“ Nahrungsergänzungsmittel zurück

Die Qidosha GmbH informiert über den Rückruf des Nahrungsergänzungsmittel QIDOSHA In-Shape mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/2022. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden die über den Rohstoff Garcinia Cambogia Extrakt hineingelangt sind. Nach dem Analysebericht enthält der Rohstoff 77 mg/kg 2-Chlorethanol,...

Rückruf: Allergische Reaktionen durch Fingerfarben von Zeeman möglich

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Fingerfarben des Lieferanten High5Products mit der Artikelnummer 5400004/A79338. Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine Stichprobenkontrolle der Fingerfarben ergeben, dass in den Farben Gelb und Rot ein zu hoher Gehalt an Konservierungsmitteln vorkommt. Die erhöhte Konzentration ist nicht zulässig, sie kann bei Kindern allergische...

Rückruf: Ethylenoxid – DECATHLON ruft verschiedene Futterzusätze für Pferde zurück

Der Sportartikelhersteller und -händler DECATHLON ruft verschiedene Futterzusätze der Reitsportmarke Fouganza mit sofortiger Wirkung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt bei den Produkten der Ethylenoxid-Gehalt über dem zugelassenen Grenzwert. Betroffen sind Produkte, die zwischen dem 20. Januar 2021 und einschließlich dem 20. September 2021 erworben wurden. Betroffener Artikel FUTTERZUSATZ BIOTINE...

Rückruf: Fehlende Sulfit Kennzeichnung – Hauser Weinimport ruft Sangria via EDEKA und Marktkauf zurück

Die Hauser Weinimport GmbH informiert über den vorbeugenden Rückruf des Artikels „Sangria 7% vol“ in der 1,0 Liter Kartonverpackung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Neuverpackung der Allergenhinweis „Enthält Sulfite“ entfernt. VerbraucherInnen, die empfindlich auf Schwefel reagieren wird vom Genuss des betroffenen Sangrias abgeraten. Der Artikel wurde in...