Kategorie: Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf: Bruchgefahr bei „Swoon Touch & Swoon Light“ Babywippen von babymoov

babymoov informiert über den Rückruf bestimmter Chargen der Swoon Touch & Swoon Light Babywippen mit den Artikelnummern A055016 und A055017. Wie mitgeteilt wird, wurden vereinzelte Defekte des Standfußes, die Babywippen Swoon Touch und Swoon Light festgestellt, die zu einem vorzeitigen Bruch des Schaukelfußes führen könnten. Betroffene Babywippen sollten nicht weiter...

Schadstoffe – glaskoch nimmt Kinder Glasbecher „Löwe Bambini“ zurück

Das Unternehmen glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG hat für den Becher 215ml Becher Löwe Bambini mit der Artikelnummer 017899 der Charge #2116638 eine Rücknahme auf Handelsebene eingeleitet. Die Becher der betroffenen Charge wurden zwischen dem 7. Januar 2022 und dem 14. April 2022 ausgeliefert. Wie das Unternehmen...

Rückruf: BabyOne ruft Dreieckstücher wegen Formaldehyd zurück

BabyOne  informiert über den Rückruf von Mullwindeln 6er Pack Dreieckstücher in der Farbe pink des Lieferanten Hütte & Co. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Werte an Formaldehyd über dem Grenzwert gemäß der REACH Verordnung. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Mullwindeln 6er Pack Dreieckstücher Artikelnummer: 58130720...

Rückruf: baby-walz ruft verschiedene Baby Schlafsäcke wegen Erstickungsgefahr zurück

Der Hersteller TRI International Sourcing & Trading GmbH und baby-walz GmbH informieren über den Rückruf von verschiedenen Baby-Schlafsäcken der Marke BORNINO HOME. Wie die Unternehmen mitteilen, fällt die Kopföffnung zu groß aus. In diesem Fall besteht ein Erstickungsrisiko, da das Kind in den Schlafsack rutschen kann. Betroffene Artikel SCHLAFSACK BOYS...

Rückruf und dringende Warnung nach Todesfall vor Baby Zahnungshilfe „Mushroom Teether Toys“

Das österreichische Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) hat via AGES eine dringende Warnung vor dem Babyartikel „Mushroom Teether Toys for Newborn Babies, Toddlers, Infants, Relieve Sore Gum – BPA-Free Chew Toy“ wegen Erstickungsgefahr veröffentlicht. Hintergrund ist ein Todesfall eines Kleinkindes. Die AGES ersucht Verbraucherinnen und Verbraucher, vorhandene...

Rückruf: Verletzungsgefahr bei „Babyspiegel“ von Konges Sløjd

Das dänische Unternehmen Konges Sløjd informiert über den Rückruf des Artikels „Babyspiegel“ mit der Artikelnummer KS2497. Wie das Unternehmen mitteilt, könnte der Babyspiegel einen Herstellungsfehler aufweisen, durch den die Seite des Spiegels zugänglich ist und somit eine Schnittgefahr für das Baby besteht. Betroffene Babyspiegel sollten aus der Reichweite des Babys...

Rückruf: Keime in Calendula Baby Pflegeöl von Weleda möglich

Die Weleda AG informiert über den Rückruf des Artikel „Weleda Calendula Pflegeöl Parfümfrei, 200 ml“ mit den Chargennummern H1207, H1213, H1214, J0101 . Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Flaschen kleine Mengen Wasser befinden, in denen Mikroorganismen wachsen können. Betroffener Artikel Artikel: Weleda Calendula Pflegeöl Parfümfrei...

Rückruf: Schadstoff in rosa Kinderbecher Motiv „Chinchilla“ von LÄSSIG

LÄSSIG ruft rosa Kinderbecher aus Kunststoff mit dem Motiv „Chinchilla“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Nachprüfungen festgestellt, dass einige der für LÄSSIG produzierten rosa Kinderbecher mit dem Motiv „Chinchilla“ möglicherweise eine Überschreitung des Grenzwertes für Melamin aufweisen. Dieser Stoff kann schädlich für die Gesundheit sein. Von einer weiteren...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Sebra ruft Baby Aktivitätsspielzeug „BABY GYM“ zurück

Die Sebra Interiør ApS ruft mit sofortiger Wirkung das Babygymnastikcenter „BABY GYM“ mit den Artikelnummern 300530015 und 3005306 und den Chargennummern 106398, 2357, 2356, 2250, 2073 zurück! Wie das Unternehmen mitteilt, können die Schnüre, an denen das Aktivitätsspielzeug hängt, auseinanderfallen, wodurch sich Kleinteile und Kugeln des Holzspielzeuges lösen und eine ernsthafte...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Erneut Chrom VI in ROBEEZ Baby-Lederkrabbelschuhen

Die ROYER Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von Baby-Lederkrabbelschuhen der Bezeichnung ROBEEZ, Modell GREETING RABBIT. Wie das Unternehmen sparsam mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI) nachgewiesen. Erst im September 2021 wurden Baby-Lederkrabbelschuhe von ROBEEZ ebenfalls wegen Chrom VI zurückgerufen Betroffener Artikel Artikel: Lederkrabbelschuhe ROBEEZ...

Rückruf: Verletzungsgefahr für Kleinkinder – Jollyroom ruft „Alice & Fox Sprossenbogen“ zurück

Die Jollyroom GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Alice & Fox Sprossenbogen„ mit der Artikelnummer 10109788. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein schwerwiegendes Sicherheitsrisiko am Produkt entdeckt. Der Abstand zwischen den Sprossen ist zu groß, was dazu führen kann, dass Kinder mit dem Kopf steckenbleiben, wodurch Erdrosselungsgefahr besteht. Von...

Rückruf: Tchibo ruft Beißring Häschen wegen Schadstoffen zurück

Tchibo informiert über den Rückruf des Artikels „Beißring Häschen“ welcher seit dem 19.08.2020 im Verkauf war. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Nachprüfungen festgestellt, dass einige der für Tchibo produzierten Beißringe Schadstoffe enthalten, die im Verdacht stehen, gesundheitsgefährdend zu sein. Tchibo hat untersuchen lassen, ob die Benutzung des Beißringes schädlich ist....

Rückruf: Krankenhauskeim – Hema ruft Baby-Feuchttücher im 3er-Pack zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Baby-Feuchttücher 3er-Pack zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Analysen ergeben, dass es bei einigen Packungen von Feuchttüchern für Babys mit den Artikelnummern 11.33.5160 und 11.33.5162 zu einer Verunreinigung mit resistenten Bakterien der Sorte Burkholderia cepacia gekommen sein könnte. Dies hat einen...

Rückruf: Sicherheitsmangel Lieferant ruft „Adventuridge“ Trekking-Kindertragen via Aldi-Süd zurück

Die S. A. Sport-Import GmbH ruft den Artikel Trekking-Kindertrage der Marke Adventuridge zurück. Das betroffene Produkt wurde ab dem 03.05.2021 im gesamten ALDI SÜD Gebiet verkauft. Der Lieferant S. A. Sport-Import GmbH hat uns informiert, dass eine Kunststoffscheibe an der Tragekonstruktion brechen und sich somit die Befestigung der Schultergurte lösen...

Rückruf: Quetschgefahr – Thule ruft Haltebügel für Kinderwagen Spring zurück

Die Thule Group informiert über den Rückruf der „Thule Spring Bumper Bar“ (ein Haltebügel für Kinderwagen Spring) mit der Artikelnummer 11300403. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt bei einigen Bügeln ein kleines, rundes Plastikabdeckungsstück (die Bilder unten zeigen ein OK- und ein NICHT-OK-Produkt). Fehlerhafte Produkte, bei denen die Kunststoffabdeckung fehlt, können...