Kategorie: Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Strangulationsgefahr durch Kordeln bei OVERSIZED HOODIE für Jugendliche von THE NORTH FACE

The North Face informiert über den Rückruf von OVERSIZED HOODIES FÜR JUGENDLICHE, die ab dem 31.07.2022 online, in Einzelhandelsgeschäften von The North Face sowie in Partnergeschäften verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, befinden sich an der Kapuze des Produkts Kordelzüge mit freien Enden. Kordelzüge können sich bei verschiedenen Aktivitäten eines...

Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft verschiedene Caps zurück

TEDi informiert über den Rückruf der abgebildeten Caps des Herstellers JJ Style in verschiedenen Farben. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte an primären aromatischen Aminen nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Caps abgeraten.  Das Produkt wurde vom 27.05.2022 bis zum 19.09.2022...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Azofarbstoffe bei Clarks Damenschuhen

Clarks informiert über den Rückruf von insgesamt acht verschiedenen Modellen von Damenschuhen, die zur Frühjahr/Sommer-Saison 2022 zwischen Februar und Oktober 2022 gekauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Proben des Obermaterials der Farbe Marineblau oder Dunkelmarineblau bei den betroffenen Damenschuhmodellen überhöhte Werte an Azofarbstoffen (Benzidin oder Dimethoxybenzidin) festgestellt. Anhaltender...

Rückruf: Gefährlich – TK-Maxx ruft Babydecken zurück

TK Maxx informiert über den Rückruf von Babydecken der Marke „Queenwest“ mit dem Produktcode 714019 oder 714022. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich Fäden an den Rändern der Decke lösen können. Diese Fäden können die Gefahr des Abschnürens, Strangulierens und Erstickens bergen, was ein ernstes Sicherheitsrisiko darstellt....

Rückuf bei Netto Marken-Discount: Chrom VI in Damen Pantoletten

Die Sutari GmbH informiert über den Rückruf von Damen Pantoletten die deutschlandweit über Filialen von Netto Marken-Discount verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein grenzüberschreitender Chrom (VI)-Gehalt in der Damen Pantolette nachgewiesen. Bei Chrom (VI) handelt es sich um ein Kontaktallergen, das zu schweren Hautreaktionen führen kann. Betroffener Artikel...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Becker ruft Kindersandalen „Magnus“ zurück

Die Becker GmbH mit Sitz in 39179 Barleben OT Meitzendorf informiert sehr sparsam über den Rückruf von Kindersandalen der Bezeichnung „Magnus“ mit der EAN 4047419063635. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in der Laufsohle ein auffälliger Befund mit einem „Chrom VI“ Gehalt festgestellt.  Die Schuhe sollten nicht mehr getragen werden! Betroffener Artikel Produkt:...

Rückruf: Chrom VI in Damen Bio-Pantoletten von Woolworth

Aufgrund erhöhter Chrom VI Werte hat die Woolworth GmbH den Rückruf von „Damen Bio-Pantoletten“ des Herstellers powerofschuhe veranlasst. Bei Chrom VI handelt es sich um ein Kontaktallergen, das zu schweren Hautreaktionen führen kann. Wir empfehlen dringend – falls vorhanden – die Schuhe nicht weiter zu tragen Betroffener Artikel Artikel: Damen...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Lederhose mit Träger aus 2014

Die Taleco-Handels-GmbH informiert über den Rückruf von Lederhosen aus dem Auslieferungsjahr 2014. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei dem Artikel erhöhte Chromwerte festgestellt. Aus diesem Grund und einer dadurch bestehenden Gesundheitsgefahr wird der Artikel „Fritz Velour Hasel (kurze Lederhose mit Träger), Auslieferung 2014 (Gr. 68-140), zurückgerufen. Betroffener Artikel Artikel: Fritz...

Rückruf: Schadstoffe – El Puente ruft Seidenschal wegen PCP zurück

El Puente informiert über den Rückruf des abgebildeten Seidenschals mit der Artikelnummer in4-70-137. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer Nachprüfung festgestellt, dass möglicherweise einige der für El Puente produzierten Schals eine Überschreitung des Grenzwertes des Schadstoffes PCP (Pentachlorphenol) aufweisen. Von einer weiteren Verwendung des Produktes wird abgeraten. Betroffener Artikel...

Rückruf: Chrom VI in „GEBOL Handschuhen UniFit Thermo“ via Globus Baumarkt

Die Baumarktkette Globus Baumarkt informiert über den Rückruf von „GEBOL Handschuhen UniFit Thermo“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Charge PO-Nr. 1720360 erhöhte Werte von Chrom IV festgestellt. Das Unternehmen warnt daher vor der weiteren Verwendung! Betroffener Artikel Artikel: Handschuh UniFit Thermo Marke: GEBOL Kennnummer Charge: Charge PO-Nr. 1720360...

Rückruf: BabyOne ruft Dreieckstücher wegen Formaldehyd zurück

BabyOne  informiert über den Rückruf von Mullwindeln 6er Pack Dreieckstücher in der Farbe pink des Lieferanten Hütte & Co. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Werte an Formaldehyd über dem Grenzwert gemäß der REACH Verordnung. Von der weiteren Verwendung wird abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Mullwindeln 6er Pack Dreieckstücher Artikelnummer: 58130720...

Rückruf: ROFU Kinderland ruft Kinder-Kostüm „Sensenmann“ wegen Flammschutzmangel zurück

Die ROFU Kinderland Spielwarenhandelsgesellschaft mbH informiert über den Rückruf des Kinder-Kostüms „Sensenmann“ aus dem MICA-Festival-Sortiment. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die Maske nicht den Qualitätsanforderungen entspricht und in Verbindung mit offenem Feuer Mängel aufweist. Von dem Rückruf betroffen sind drei Kindergrößen. Betroffener Artikel Artikel: Kostüm Sensenmann Größe 122...

Rapex-Meldung: Chrom VI in „Mango“ Damen Lederhandschuhen

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung (gemessene Werte: bis zu 14,9 mg/kg) in roten Lederhandschuhen der Marke Mango. Betroffen sind die Leder-Lederhandschuhe der Bezeichnung Handschuhe Basic mit der Chargennummer: 17066707 C:70 B:13 Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – ©...