Kategorie: Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Verbotene Farbstoffe – Zeeman ruft Kinder Kapuzenjacken zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Kinder Kapuzenjacken. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen ein zu hoher Gehalt an verbotenen Farbstoffen festgestellt. Die betroffenen Artikel wurden im Zeitraum vom April 2018 bis Mai 2018 verkauft. Wir raten dazu, betroffene Jacken nicht weiter zu verwenden! Betroffener Artikel Artikel: Kinder...

Rückruf: Chrom VI in „Mark Adam New York“ Lederhandschuhen via Galeria Kaufhof

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Lederhandschuhen der Marke „Mark Adam New York“, die über Galeria Kaufhof verkauft wurden. Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus China stammenden Handschuhe bis zu 19mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Handschuhe sollten nicht mehr genutzt...

Rückruf: Chrom VI in Damen Handtasche „Alice“ von Stow

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI in einer Damenhandtasche der Marke „Stow“. Betroffen ist das Modell Alice (Black/Silver). Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus Indien stammenden Handtasche bis zu 9mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Handtaschen sollten nicht mehr genutzt werden und beim jeweiligen...

Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Trachtenlederhosen von „Wiesnkönig“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI in Trachtenlederhosen „Tegernsee“ der Marke „Wiesnkönig“. Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus Indien stammenden Lederhose bis zu 10mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Lederhosen sollten nicht mehr getragen und beim jeweiligen Händler mit Bezug auf die Rapexmeldung reklamiert...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Damen Wildlederrock von Goosecraft

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in unten abgebildetem Damen Wildlederrock von Goosecraft.  Vorhandene Röcke sollten nicht mehr getragen und beim jeweiligen Händler mit Bezug auf die Rapexmeldung reklamiert werden.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Karstadt ruft Baby T-Shirt der Marke Sfera zurück

Die Karstadt Warenhaus GmbH informiert über den Rückruf eines Baby T-Shirt der Marke Sfera Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei dem abgebildeten Baby-T-Shirt der Marke Sfera zu Ablösungen der am Shirt angebrachten kleinen Teile (z.B. Pompons) kommen. Babys und Kleinkinder könnten solche Kleinteile in den Mund nehmen und verschlucken,...

Rückruf: Chrom VI in Damen-Lederhandtasche von „Fabrizio“

Die Fabrizio – Heinrich Sieber & Co. ruft eine Damen-Lederhandtasche zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei dem Artikel eien erhöhte Belastung mit Chrom VI festgestellt. Aus diesem Grund und der damit verbundenen gesundheitlichen Risiken ruft Fabrizio – Heinrich Sieber & Co. – die Lederhandtasche mit der Artikelnummer 62159-9900 zurück....

Rückruf: Strangulationsgefahr – Decathlon ruft Kinder-Trainingsjacken zurück

Decathlon ruft wasserdichte Kinder-Trainingsjacken T500 der Marke KIPSTA  zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen festgestellt, dass dieses Produkt nicht den angestrebten Sicherheitsanforderungen gerecht wird. Die Kordel im Halsbereich stellt ein potenzielles Erstickungsrisiko dar, da sie sich an Sportgeräten auf dem Trainingsplatz oder Spielfeld verfangen kann. Aus diesem...

Rapex-Meldung: Chrom VI in Damengürtel von Lilii/Leslii

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in einem Damen Ledergürtel mit bedruckter Oberfläche in Tierfelloptik. Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2018 – Bilder anklicken für Detailansicht Rapex Wochenmeldung: 9 / 2018 Rapex Nummer: A12/0291/18...

Rückruf: Cadmiumbelastung – TEDi ruft Halloween-Maske „Kürbis“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf einer Halloween-Maske „Kürbis“, nachdem Produkttests erhöhte Cadmiumwerte nachgewiesen hatten. Cadmium ist schädlich für die Gesundheit, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Maske abgeraten. Die betroffenen Masken wurden vom 12.09.2017 bis zum 26.01.2018 über alle TEDi-Filialen verkauft Betroffener Artikel Halloween-Maske „Kürbis“ orange Artikelnummer: 36925001741000000100 Verkaufszeitraum: 12.09.2017...