Kategorie: Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Disneyland Paris ruft „Ariel“ Kostüme zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf von Kinder Ariel-Kostümen. Wie der Freizeitpark mitteilt, überschreitet die Flammenausbreitungsrate des grünen Schleier die Grenzwerte der Brennbarkeitsnorm bei der Spielzeugsicherheit. Für Kinder besteht erhebliche Verbrennungsgefahr. Betroffen sind die Chargennummern FAC-011100-17237, FAC-011100-17261, FAC-011100-17314 und FAC-011100-18012. Betroffener Artikel Artikel: Kinder Ariel-Kostüm Chargen: FAC-011100-17237, FAC-011100-17261, FAC-011100-17314 und FAC-011100-18012...

Rückruf in der Schweiz: Vögele Shoes ruft Damen Hausschuh „Siesta“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Karl Vögele AG informiert über den Rückruf von Damen Hausschuhen der Bezeichnung „Siesta“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es beim Tragen des Schuhes zu allergischen Hautirritationen kommen – vor allem dann, wenn er...

Rückruf: adidas ruft Kinder Swimwear der Serie Infinitex zurück

adidas informiert über den Rückruf von Kinder Swimwear Produkten der Serie Infinitex mit drei Streifen. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die drei Streifen auf Badeanzügen, Bikinis und Badehosen der Infinitex-Reihe unerwartet lösen, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen. In einer anschließenden unabhängigen Untersuchung wurde darin ein potenzielles Sicherheitsrisiko...

Rückruf: Chrom VI – Ramona Lippert ruft „Damen-Trachtenlederhose Michaela“ via Globus zurück

Das Unternehmen Ramona Lippert ruft bundesweit den Artikel „Damen-Trachtenlederhose Michaela“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgte der Vertrieb über 40 Filialen der Globus SB-Warenhaus Holding GmbH. Bei dem Artikel wurde nach einer Probennahme ein erhöhter Chrom (VI)-Gehalt festgestellt, der zur Schädigung der Gesundheit geeignet ist.  Betroffener Artikel Artikel: Damen-Trachtenlederhose „Michaela“...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft Kleinkinder-Schlafsäcke zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Kleinkinder-Schlafsäcken. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich der Reißverschluss der Schlafsäcke mit der Artikelnummer 30139 und 43888 unter Umständen lösen kann, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr droht. Betroffene Schlafsäcke mit der Artikelnummer 30139 (Micky & Minnie Maus) wurden im Zeitraum vom Juni 2017 bis...

Rückruf: Krebserregende PAK in Herren Tanzschuhen

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Belastung mit verschiedenen krebserregenden PAK in Herren Tanzschuhen. Der Meldung zufolge wurden die entsprechenden Schuhe online angeboten. Wir empfehlen dringend, betroffene Schuhe nicht weiter zu tragen und dem jeweiligen Händler mit Verweis auf die Rapex-Meldung zurückzugeben   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in „superfit“ Kindersandale Polly

Das Unternehmen legero united ruft die superfit Kindersandale Polly 0-00096-34 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung wurde in einem Einzelfall ein erhöhter Anteil an Chrom-VI im Velours der Klettspange nachgewiesen, auf Grund dessen eine Allergie ausgelöst werden kann. Betroffener Artikel Produkt: Kindersandale Polly (Mädchen) Artikelnummer: 0-00096-34...

Rückruf: Primark ruft T-Shirt’s für Babys und Kleinkinder  zurück

Der Textildiscounter Primark ruft erneut T-Shirts für Babys und Kleinkinder zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich der Folienaufdruck auf den T-Shirts nach dem Waschen lösen kann und von Kleinkindern verschluckt werden könnte, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr besteht Betroffener Artikel Artikel: „Coolest Kid Ever“ T-Shirt  Verschiedene Größen für Säuglinge und Kleinkinder...

Rückruf: Primark ruft Dinosaurier T-Shirt für Säuglinge und Kleinkinder zurück

Der Textildiscounter Primark ruft ein Dinosaurier T-Shirt für Säuglinge und Kleinkinder (im Alter zwischen 0 und 36 Monaten, Seriennummer: 56952) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich die aufgedruckten „Gläser“ der Sonnenbrille nach dem Waschen des T-Shirts lösen und von Kleinkindern verschluckt werden, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr besteht Primark bittet Sie darum,...

Gesundheitsgefahr: Hohe Chrom VI Belastung in Teilleder Rock

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über sehr hohe Chrom VI Belastung in Teillederrock des Importeurs OV-Grosshandel / Flensburg Wir empfehlen dringend, vorhandenen Rock nicht weiter zu verwenden und ggf. mit Bezug auf die Rapex Meldung im Handel zurückzugeben.    Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er):...