Kategorie: Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Decathlon ruft Reithelm „SWING“ wegen Sicherheitsmangel zurück

Decathlon informiert über den Rückruf des Reithelm SWING H09/R553 der Marke SWING des Herstellers Waldhausen GmbH in den Größen 48-54 cm (S), 54-58 cm (M) und 55-60 cm (L). Wie das Unternehmen mitteilt, kann im Produktionszeitraum zwischen dem 01.09.2021 und einschließlich dem 30.04.2022  nicht ausgeschlossen werden, dass die Oberschale des...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Decathlon ruft Basketball-Korbanlage zurück

Decathlon informiert über den Rückruf der Basketball-Korbanlage B900 Box NBA welche zwischen dem 15. November 2021 und dem 15. Januar 2022 gekauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Sicherheits- und Qualitätskontrollen durch das Team der Basketballmarke Tarmak festgestellt, dass ein potentielles Sicherheitsrisiko besteht: Die vorschnelle Abnutzung eines Teils...

Rückruf: Sicherheitsrisiko – Horze ruft Reitwesten für Kinder und Erwachsene zurück

Die Horze International GmbH informiert über den Rückruf von vier Typen von Reitwesten für Kinder und Erwachsene, die nach dem 1. Januar 2020 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer technischen Überprüfung festgestellt, dass diese Westen nicht den gesetzlich vorgeschriebenen und erwarteten Sicherheitsanforderungen entsprechen.  Das Problem betrifft...

Rückruf: Bruchgefahr – KTM ruft „KTM RADICAL SCOOTER“ zurück

KTM informiert über den Rückruf des „KTM RADICAL SCOOTER“ mit der Artikelnummer 3PW210023000 und 3PW210023090 und ordnet sofortigen Verkaufsstopp für alle nicht ausgelieferten RADICAL SCOOTER an. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei internen Qualitätskontrollen Abweichungen an der Stabilität des RADICAL SCOOTER festgestellt worden. Der Bolzen, welcher die Verbindung des Lenkrohres zum...

Rückruf: Decathlon ruft Rettungsweste „Pilot 165N Hammar“ von Plastimo zurück

Decathlon informiert über den Rückruf der Rettungsweste Pilot 165N Hammar Erwachsene rot und/oder das Aufrüstungs-Set Hammar MA1 für Automatik-Rettungsweste Pilot der Marke Plastimo welche zwischen dem 01. September 2021 und einschließlich dem 30. April 2022 gekauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, hat Plastimo festgestellt, dass ein Teil der Plastimo Rettungswesten...

Rückruf: Gefahr von Gehörschäden bei Pfeife von TEDi „Schiedsrichter-Set“

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Schiedsrichter-Set. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests, dass durch zu starkes Pfeifen die Gefahr von Gehörschäden besteht. Deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Schiedsrichter-Sets abgeraten. Das Produkt wurde vom 21.01.2022 bis zum 29.03.2022 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Bruchgefahr – Decathlon ruft Oxelo „Learn 500“ Kinder Scooter zurück

Decathlon ruft  Scooter Learn 500 Kinder der Marke Oxelo zurück, wenn diese zwischen dem 24. Januar 2021 und einschließlich dem 30. September 2021 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht das potentielle Risiko, dass ein Riss an der Lenkstange des Scooters entsteht. Dieser kann zum Bruch der Lenkstange führen und...

Rückruf und sofortiger Fahrstopp für Riese & Müller Cargo-Bike-Modell Packster 70

Riese & Müller ruft mit sofortiger Wirkung das Cargo-Bike-Modell Packster 70 in den Produktionsstandort nach Mühltal zurück. Betroffen sind alle Modelle, die seit Auslieferungsbeginn und bis einschließlich 06. Oktober 2021 ausgeliefert worden sind. Gleichzeitig wird mit sofortiger Wirkung die Produktion und Auslieferung des Produkts gestoppt. Zum Schutz der Kund*innen darf...

Rückruf: Decathlon ruft Nabaiji Schwimmringe mit Hängesitz zurück

Decathlon informiert über den Rückruf von aufblasbaren Schwimmringen mit Hängesitz der Marke Nabaiji. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich in sehr seltenen Fällen die Naht zwischen dem aufblasbaren Ring und dem Hängesitz (Textileinsatz) nach und nach lösen kann. Dies kann dazu führen, dass sich der Hängesitz teilweise vom...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Hervis ruft folgende fünf Cygnus Mädchen Bandeau Bikini zurück

Die Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H. ruft folgende fünf Artikel des Cygnus Mädchen Bandeau Bikini in den Größen 110/116 und 122/128 zurück, die nach dem nach dem 1.März 2018 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Sicherheits- und Qualitätskontrollen wurde festgestellt, dass die Produkte nicht dem erforderlichen...

Rückruf: Funktionseinschränkung – Decathlon ruft Tribord Rettungswesten LJ150N zurück

Decathlon informiert über den Rückruf der Rettungsweste LJ150N der Marke Tribord wenn diese zwischen dem 15. Februar 2021 und einschließlich dem 10. März 2021 gekauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in sehr seltenen Fällen die CO2-Patrone leer, weshalb sich die Weste nicht aufblasen kann und somit nicht ihre Sicherheitsfunktion...

Rückruf: Bruchgefahr – KETTLER und Hercules informieren über Sicherheitsrisiko bei verschiedenen E-Bikes

Die KETTLER Alu-Rad GmbH und die Hercules GmbH informieren über ein Sicherheitsrisiko bei E-Bikes der Typen Kettler E Street BeltDrive, Kettler E Beltdrive, Kettler E Comp Street, Kettler E Comp und des Hercules Tessano F8 Lite. Wie die Unternehmen mitteilen, wurde festgestellt, dass sich bei den genannten Modellen die Vorradgabeln...

Rückruf: Bruchgefahr – Decathlon ruft E-Scooter Revolt R der Marke REVOE zurück

Decathlon ruft E-Scooter Revolt R der Marke REVOE zurück, wenn diese zwischen dem 01.06.2019 und dem 17.08.2020 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einigen Fällen festgestellt, dass es zum Bruch des Steuerrohrs kommen kann. Dies könnte einen Sturz verursachen. Von dem Rückruf betroffene E-Scooter Revolt R der Marke...

Rückruf: Sicherheitsmängel – Woolworth ruft „Schwimmflügel Feuerwehrmann Sam“ von Sambro zurück

Woolworth informiert über den Rückruf des Artikels „Schwimmflügel Feuerwehrmann Sam“ des Lieferanten Sambro International Ltd. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es dazu kommen, dass sich die Ventile der Schwimmflügel selbstständig öffnen, sodass Luft entweichen kann und die Funktion der Schwimmflügel nicht mehr gewährleistet ist. Kunden werden gebeten, die Schwimmflügel nicht...

Rückruf: Mögliches Gesundheitsrisiko – arena ruft Schwimm-Schnorchel zurück

Arena S.p.A informiert über den Rückruf verschiedener Schnorchel der Bezeichnungen Swim Snorkel II und Swim Snorkel Pro II. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einigen Einheiten ein Fehler entdeckt, der ein potentielles Gesundheitsrisiko darstellen kann. Eine Endkundenrückmeldung ergab, dass sich ein kleines Stück Material aus dem Inneren des Rohres des Swim...