Kategorie: Verbraucher

Marktcheck Zimt: Händler geizen mit Informationen

Zimt ist ein schon seit Jahrtausenden eingesetztes und auch heute noch beliebtes Gewürz. Gerade in der Weihnachtszeit wird Zimt gerne zum Verfeinern von Gebäck oder Glühwein verwendet. Doch Zimt ist nicht gleich Zimt: Der Gehalt des Aromastoffes Cumarin, der in hohen Dosen gesundheitsschädlich ist, unterscheidet sich deutlich zwischen den beiden...

Vorstoß: Blauer Engel bald auch für Spielzeug?

Verbraucher sollen sich besser über Umweltauswirkungen und Gesundheitsgefahren von Spielzeug informieren können. Das fordert die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Katherina Reiche. „Gesundheitliche Gefahren für unsere Kinder müssen ausgeschlossen werden. Helfen kann dabei das Umweltzeichen Blauer Engel.“

Achtung Fake-Shops: Bestellt, bezahlt und betrogen

Im vorweihnachtlichen Geschenke-Shopping erwarten viele Verbraucher, dass bestellte Online-Ware rechtzeitig geliefert wird. Für ein vermeintliches Schnäppchen wird deshalb gleich per Vorauskasse gezahlt. Keine gute Idee, denn immer wieder werden Verbraucher über falsche Verkaufsportale abgezockt. Bestellte Waren – vor allem begehrte Smartphones, Spielekonsolen oder Tablets – werden nie geliefert und das...

Kaffeesysteme im Test: 70 Euro und mehr für ein Kilo Kaffee in Kapseln

Bequem zu bedienen sind mehr oder weniger alle Portionskaffeemaschinen – egal, ob sie mit Kapseln oder Pads befüllt werden. Klare Unterschiede gibt es dagegen nicht nur beim Geschmack, sondern auch in den Punkten Preis und Umweltfreundlichkeit, wie ein aktueller Test in der Zeitschrift KONSUMENT bestätigt. Geprüft wurden insgesamt 11 verschiedene...

Ritter Sport erwirkt einstweilige Verfügung gegen Stiftung Warentest

Waldenbuch, 28. November 2013 – Die aktuell aufgestellte Behauptung der Stiftung Warentest, in der Ritter Sport Voll-Nuss sei chemisch hergestelltes Piperonal enthalten und die Deklaration auf der Verpackung „Natürliches Aroma“ sei deshalb irreführend, ist nach Einschätzung des Landgerichts München I falsch. Dem Antrag von Ritter Sport auf einstweilige Verfügung ist...

WDR Themenwoche: „Gefährlicher Chic. Woher kommen unsere Kleider?“

Im April dieses Jahres geschah die Katastrophe: In Bangladesh brach eine Textilfabrik zusammen, mehr als 1.100 Menschen kamen ums Leben. Eine menschliche Tragödie, die eine ganze Branche in Verruf brachte. Wie miserabel die Arbeitsbedingungen sind, unter denen in Bangladesh die Ware für viele Bekleidungsunternehmen, auch deutsche, produziert wird – das...