Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Brandgefahr – Nilfisk ruft verschiedene Akku-Handstaubsauger zurück

Die Firma Nilfisk informiert über den Rückruf verschiedener Akku-Handstaubsauger der Bezeichnungen Handy 25.2V oder Handy 2-in-1 25.2V. Grund für den Rückruf ist ein defektes Ladegerät und ein defekter Akku.  Schlimmstenfalls kann es zu Überhitzung und Bränden führen.  Alle Kunden, die nach August 2017 einen Handy 25.2V oder Handy 2-in-1 25.2V gekauft...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Mountain Warehouse ruft verschiedene Kinder Trinkflaschen zurück

Das Mountain Warehouse informiert über den Rückruf von verschiedenen Kinder Trinkflaschen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich der Trinkschnabel lösen und ein Kleinteil freigeben, welches eine mögliche Erstickungsgefahr darstellt. Nach Unternehmensangaben ist ein Vorfall bekannt, wo sich der Trinkschnabel gelöst hatte und ein kleiner Ring zum Vorschein kam. Betroffene Artikel...

Rückruf: Formaldehyd – Woolworth ruft Kaffeebecher to go zurück

Woolworth informiert über den Rückruf von „Becher to go“ in verschiedenen Ausführungen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass der Formaldehyd-Grenzwert der „Becher to go“ überschritten wird. Dies kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Das Unternehmen hat sich aus diesem Grund entschlossen, den Artikel „Becher to go“ mit den Auftrags-Nr. 18679400, 20220100...

Rückruf: Stromschlaggefahr – AL-KO Gardentech ruft Akku-Ladegerät „PowerFlex“ zurück

AL-KO Gardentech informiert über den Rückruf eines Ladegerätes der Bezeichnung PowerFlex. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde AL-KO durch den Lieferanten des Ladegerätes für den PowerFlex-Akku darauf hingewiesen, dass es aufgrund brechender Schraubdome zu einer Öffnung des Gehäusedeckels des Ladegeräts kommen kann. Dadurch besteht bei versehentlicher Berührung innenliegender Teile die Gefahr...

Rückruf in Österreich: Stromschlaggefahr – SPAR ruft Kaffeemaschinen der Marke SIMPEX zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG informiert über den Rückruf von Kaffeemaschinen der Marke SIMPEX. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer routinemäßigen Qualitätskontrolle bei der SIMPEX Kaffeemaschine Schwarz (SX Art. Nr. 18122, Charge: Ordernummer...

Rückruf: Verletzungsgefahr – STIHL ruft Baumpflegesäge MSA 161 T zurück

STIHL ruft die Baumpflegesäge mit der Verkaufsbezeichnung MSA 161 T zurück. Betroffen von diesem Rückruf sind nach Unternehmensangaben Geräte mit Seriennummern zwischen 438089138 bis einschließlich 439360915. Wie das Unternehmen mitteilt, kann beim Greifen der Maschine unter Umständen der Schalthebel überdrückt werden, ohne dass der Sperrknopf betätigt wird. Dadurch könnte der...

Rückruf: Melamin und Formaldehyd – TEDi ruft Kaffeebecher to go zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Kaffeebecher to go. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Melamin und Formaldehyd. Diese Stoffe können schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Das Produkt wurde vom 22.05.2018 bis zum 16.10.2018 in allen...

Rückruf: Stromschlaggefahr – SLV ruft ADEGAN MANILA Outdoor Tisch- und Standleuchten zurück

Die SLV GmbH informiert über den Rückruf von Outdoor ADEGAN MANILA Tisch- und Standleuchten mit den Artikelnummern 231385 und 231395. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen der Produktbeobachtungspflicht festgestellt, dass eindringende Feuchtigkeit im Bereich des Lampensockels der Leuchten ADEGAN MANILA mit den Artikelnummern 231385 und 231395 das Lampengehäuse sowie den...

Verletzungsgefahr: Aldi-Süd warnt vor Sicherheitsmangel bei Nestschaukel

Aldi-Süd informiert über Sicherheitsmängel bei der Nestschaukel des Lieferanten Flexxtrade GmbH & CO KG. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die Metallringe zur Aufhängung des Artikels Nestschaukel im Einzelfall bei sehr starker Belastung öffnen – es besteht die Möglichkeit einer Verletzung. Kunden erhalten Austausch-Set – Alternativ Rückgabe möglich – Verkauf...

Rückruf: Gesundheitsschädliche Melaminfreisetzung bei Bambus-Kindergeschirr von Bloomingville

Die belgischen Behörden informieren über den Rückruf von Bambus-Kindergeschirr der Marke Bloomingville. Wie mitgeteilt wird, wurde festgestellt, das eine Migration des gesundheitsschädlichen Stoffes Melamin stattfindet. Auch in Deutschland wurde bzw. wird das betroffene Geschirr nach einer europäischen Schnellwarnung angeboten. Betroffener Artikel Produkt: Bambus-Kindergeschirr Marke: Bloomingville EAN code: 12087175238221 / 5711173176922...