Kategorie: Ernährung

Belastung von Lebensmitteln mit Pyrrolizidinalkaloiden (PA)

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein fordert umfassende Klärung der Belastung von Lebensmitteln mit Pyrrolizidinalkaloiden Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein fordert die Festlegung eines gesetzlichen Grenzwertes für den Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden (PA) in Lebensmitteln. Außerdem sind umfassende Kontrollen seitens der amtlichen Lebensmittelüberwachung notwendig, um ein besseres Bild über die tatsächliche Belastungssituation bei regionalem Honig aus Schleswig-Holstein...

Süße Eigentore mit Lebensmitteln zur Fußball-Weltmeisterschaft

Die Süßwarenindustrie setzt auf die Fußball-Weltmeisterschaft, um den Verkauf von Schokolade und Süßigkeiten anzukurbeln. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert gesündere Lebensmittel und plant, die maximale Zuckerzufuhr von 10 auf 5 Prozent des täglichen Kalorienbedarfs abzusenken, um chronische Krankheiten wie Diabetes oder Übergewicht bei Kindern zu reduzieren. Was das für den Verzehr...

Rohmilch: Abkochen schützt vor Infektionen

Insbesondere in den Sommermonaten kaufen Feriengäste frische Milch gerne direkt beim Bauern. Darüber hinaus sind Bauernhöfe mit Kühen und Milchverkostung beliebte Ausflugsziele für Schulklassen und Kindergartengruppen. Doch dass der Verzehr roher Milch krank machen kann, ist offenbar nicht ausreichend bekannt, wie Mitteilungen zu Krankheitsausbrüchen zeigen, die das Bundesinstitut für Risikobewertung...

Beeren und kleine Früchte: Kreative Rezepte für kleine Früchtchen

Ob aus dem eigenen Garten, der freien Natur oder fernen Ländern: reife Beeren sehen schön aus und sind die richtige Basis für die kreative und gesunde Küche. Wie das funktioniert, erklärt die Stiftung Warentest in ihrem neuen Ratgeber „Beeren und kleine Früchte“. Frisch gepflückte Brombeeren, Heidelbeeren, Hagebutten oder Berberitzen eignen...

Die 10 irrsinnigsten Lebensmittel-Gesetze: Warum Unternehmen besser geschützt sind als Verbraucher

Berlin, 11. April 2014. Giftpanscher bleiben straffrei, riskante Schlachtabfälle werden mit farblosen Farben markiert: Das Lebensmittelrecht in Deutschland und der EU schützt die Interessen der Unternehmen oft besser als die der Verbraucher. Das belegt exemplarisch eine Liste der zehn verheerendsten Gesetze, die die Verbraucherorganisation foodwatch heute veröffentlicht hat.

In der Osterbäckerei: Der richtige Teig für Osterlamm und Co.

(aid) – Süße Hasen, Osterlämmer, Kränze und Hefezopf – Die Osterbäckerei ist besonders für Kinder ein Spaß. Wer ein Hefegebäck wählt, sollte die Backhefe nur mit lauwarmen Zutaten verarbeiten. Es empfiehlt sich, insbesondere Milch, Fett und Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen oder auf Zimmertemperatur zu erwärmen. Der Teig...

Hättest Du‘s gewusst? Wieso läuft Schokolade manchmal grau an?

Wird Schokolade fehlerhaft gelagert, kann sie an der Oberfläche einen weißlich bis hellgrauen Belag bekommen. Je nach Ursache entsteht ein sogenannter Fettreif oder ein Zuckerreif. „Da es sich nicht um Schimmel handelt, ist die Schokolade durchaus noch essbar“, sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Um Qualitätseinbußen zu vermeiden, sollte...