Markiert: Eltern

Kindergesundheit: Ohrentropfen sollen körperwarm sein

Wie kleinen Kindern Ohrentropfen richtig verabreicht werden Es kommt recht häufig vor, dass kleine Kinder Ohrentropfen benötigen. Dabei sind folgende Tricks aus dem Apothekenmagazin „Baby und Familie“ hilfreich: Zuerst die Tropfen in der Hand oder Hosentasche anwärmen, denn kalte Tropfen können einen Schwindel auslösen, übrigens auch bei Erwachsenen.

Rechtzeitig zum Advent: Kinder lernen spielerisch den Umgang mit Feuer

Kinder und Feuer – dieses Thema ist im Advent und zur Weihnachtszeit besonders aktuell. Wie Kinder spielerisch lernend mit dem Element Feuer vertraut werden können, zeigt die Broschüre „Faszination Feuer! Kinder lernen den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer – ein Spielvorschlag“. Schritt für Schritt üben die Kinder das Anzünden eines Streichholzes,...

Babys verarbeiten Emotionen unbewusst

Augen sind bekanntlich der Spiegel der Seele – aus dem Blick lässt sich oft auf die Gefühlsverfassung unseres Gegenübers schließen. Auch Säuglinge nehmen offenbar solche Signale wahr. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig haben entdeckt, dass schon sieben Monate alte Säuglinge unbewusst auf ängstliche Augen reagieren. Dabei...

Nicht gemeinsam mit dem Baby auf dem Sofa schlafen

Amerikanische Forscher warnen davor, mit Säuglingen gemeinsam auf dem Sofa zu schlafen. Denn viele Plötzliche Kindstode ereignen sich laut einer aktuellen Untersuchung auf diese Weise. Demnach tritt einer von acht schlafbezogenen Todesfällen auf dem Sofa auf. Meist schlafen die Säuglinge mit jemand auf dem Sofa und liegen auf der Seite.

Winter-Kinder früher mobil

Im Winter geborene Kinder lernen früher krabbeln als Sommer-Kinder Kleine Krabbel-Meister kommen im Winter und Frühling auf die Welt, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Babys, die in diesem Zeitraum geboren werden, beginnen im Schnitt mit 30 Wochen zu krabbeln, Sommer- und Herbst-Geborene erst mit etwa 35 Wochen, habe eine...

Eltern-App für das 1. Lebensjahr: "Baby & Essen"

(aid) – Zugegeben: Es gibt bereits viele Apps für junge Eltern. Aber keine, die wissenschaftlich fundiert ist, keine Werbung beinhaltet und dazu noch extrem alltagstauglich ist. Mit der App „Baby & Essen“ haben Eltern erstmals einen ausführlichen Essens-Fahrplan für das 1. Lebensjahr griffbereit. Für die stillende Mutter gibt es Ernährungstipps...

Wenn Kinder fragen: Wie sollten Eltern mit dem Thema „Ebola“ umgehen?

Die meisten Kinder erfahren über die Medien über den Ebolaausbruch in Westafrika. Amerikanische Pädiater erklären in ihrem Elternmagazin Parent Plus der „APP News“, dass es für Kinder besser sei, von den Eltern richtige Informationen zu bekommen, als von Gleichaltrigen Gerüchte zu hören. Auch wenn Eltern nicht alle Fragen beantworten könnten,...

Kindersitztest: Mehr als die Hälfte "mangelhaft"

Vorsicht bei günstigen Kindersitzen Eltern, die günstige Kindersitze suchen, finden diese massenhaft und gut beworben im Internet. Oft sind es wenig bekannte Marken und dennoch werden sie auf den Online-Plattformen mit einem „optimalen Seitenaufprallschutz“ angekündigt. Ob Sitze unter 70 Euro tatsächlich sicher sind, haben ADAC und Stiftung Warentest bei zehn...

Flossen hoch – ARD-Radionacht für Kinder am 28. November 2014

Unter dem Motto „Flossen hoch“ meldet sich Moderator Ralph Erdenberger ab 20.05 Uhr von seiner Kommandobrücke. Mit dem Radio-U-Boot steuert er durch das fünfstündige Live-Programm mit faszinierenden Geschichten, wasserdichter Comedy und erstaunlichen Entdeckungen. Im Mitmach-Hörspiel „SOS – Wale in Not!“ werden die Hörer live bestimmen können, wie die Geschichte einer...