CleanKids Magazin - Das Familienmagazin

Mit Lippenherpes kein Baby küssen!

Herpesviren können für Säuglinge gefährlich werden, da ihr Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt ist. Deshalb sollten Eltern und Personen, die mit der Pflege des Säuglings betraut sind, einen Mundschutz tragen und auf das Küssen verzichten, wenn sie unter Lippenherpes leiden. Auch im Umgang mit immungeschwächten Kindern sollten Betroffene besonders vorsichtig...

Haarausfall in der Schwangerschaft muss nicht sein

Viele Frauen freuen sich in der Schwangerschaft über eine verbesserte Haarqualität. Die Haarpracht wirkt geschmeidiger, fülliger und ist voller Glanz. Doch bei einigen Frauen wird das Kämmen der Haare in der Schwangerschaft zur Angsterfahrung. Haarausfall in der Schwangerschaft kommt nicht selten vor und kann für Betroffene sehr belastend sein. In...

Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind unter 15 Jahren!

Die weltweite Kindersterblichkeit ist auf einem neuen Tiefstand: 5,4 Millionen Kinder starben 2017 nach neuesten Schätzungen der Vereinten Nationen vor ihrem fünften Geburtstag – 1990 waren es noch 12,6 Millionen.  Hinzu kommen fast eine Million Todesfälle von Mädchen und Jungen zwischen fünf und 15 Jahren. Insgesamt starben somit vergangenes Jahr...

Pseudowissenschaft – Irisdiagnostik ist medizinisch sinnlos

Berlin – Organschwächen, Rheuma oder Stoffwechselprobleme: Die Iridologie, die zu den alternativen Diagnoseverfahren zählt, will an der Regenbogenhaut des Auges Erkrankungen erkennen und sogar vorhersagen können. Diese Behauptung sei aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht unhaltbar, betonen Augenärzte im Vorfeld des 116. Kongresses der DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft. Die Deutung von Farbe, Flecken...

Sepsis als Folge einer Meningokokken-Erkrankung – selten, aber gefährlich

Babys und Kleinkinder sind besonders gefährdet zu erkranken Der 13. September ist Welt-Sepsis-Tag, der 2012 ins Leben gerufen wurde, um weltweit über Sepsis und die möglichen Folgen aufzuklären. Eine Sepsis, im Volksmund auch Blutvergiftung genannt, beginnt mit einer Infektion. Ein seltener, aber gefährlicher Auslöser dafür sind Meningokokken-Bakterien, die über eine...

Experteninterview – Mit Fantasie die Welt erobern

Fantasie ist eine wichtige Triebfeder für die Entwicklung von Kindern. Sie ermöglicht nicht nur kreatives Spielen und kunterbuntes Malen, sondern erleichtert auch herausfordernde Alltagssituationen. Rosa Prinzessinnen, einäugige Riesen und Helden mit Superkräften – Kinder sind von Natur aus mit einer großen Vorstellungskraft gesegnet. Da wird die Zahnbürste zum Weltraumschiff, das Shampoo zur Geheimwaffe...

Sport und Spaß für Kinder

Übergewicht und mangelnde Bewegung sind ein wachsendes Problem in Deutschland. Auch Kinder sind bereits stark von Folgen wie Fettleibigkeit, Rückenschmerzen und schlecht ausgebildeten Muskeln betroffen. Dabei ist Sport für Kinder nicht nur sehr gesund, sondern macht viel Spaß und bildet ein starkes Gemeinschaftsgefühl aus. Welche Sportarten spannend für Kinder sind...

Kinder- und Jugendarzt Dr. Christoph Wittermann klärt die wichtigsten Fragen zu Meningokokken

Jeder zehnte Erwachsene trägt Meningokokken-Bakterien im Nasen-Rachen-Raum, mit denen er Kinder anstecken kann – ohne es zu wissen! Das Leben von rund 300 Familien wird dadurch jedes Jahr auf den Kopf gestellt. Denn Meningokokken sind nicht ungefährlich. Sie können vor allem bei Säuglingen und Kleinkindern mit einem unausgereiften Immunsystem eine...

Partikel im Wasserkocher: Trinken wir Mikroplastik mit?

Elektrische Wasserkocher mit Kunststoffbehälter sorgen in vielen Haushalten täglich für heißes Tee- oder Kaffeewasser. Doch beim ständigen Erhitzen und Abkühlen scheinen sich bei einzelnen Geräten winzige Kunststoffteilchen – sogenanntes Mikroplastik – aus den Behälterinnenwänden zu lösen. Das haben Recherchen des NDR Verbrauchermagazins „Markt“ ergeben. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler führen die Partikel...

Schwangerschaft: Hygienemaßnahmen beugen einer CMV-Infektion vor

(DGK) Eine Infektion mit Cytomegalieviren (CMV) in der Schwangerschaft kann dem Kind schaden. Viele Schwangere sind deshalb verunsichert und sorgen sich. In Panik muss niemand ausbrechen. Aber es ist sinnvoll, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beherzigen. Etwa die Hälfte aller Frauen haben bereits vor ihrer Schwangerschaft eine CMV-Infektion durchgemacht. In ihrem Blut...