CleanKids Magazin - Das Familienmagazin

Wandern mit Baby – Wichtige Tipps

Mit einer ausgiebigen Wanderung können nicht nur die vielseitigen Besonderheiten der Flora und Fauna begutachtet werden. Auch die Gesundheit kann bei optimalen Bedingungen weitgehend davon profitieren. Frischgebackene Eltern, die hierfür eine Leidenschaft teilen, denken mit Sicherheit auch darüber nach, ihren Nachwuchs auf die nächste Tour mitzunehmen. Grundsätzlich ist dies einfacher...

Impetigo Contagiosa – Infos zur Krankheit und Behandlung

Bereits im Kleinkindalter besteht die Möglichkeit der Bildung von sehr schweren bzw. unangenehmen Krankheitsbildern. Ein besonders nennenswertes Beispiel ist Impetigo Contagiosa, welche auch unter dem Namen Eiter- oder Pustelflechte bekannt ist. Die dabei ausgelöste Infektion betrifft hauptsächlich Kleinkinder und Säuglinge und verursacht unangenehme Irritationen auf der Hautoberfläche. Werden jedoch entsprechende...

Kurzsichtigkeit: Kinderaugen brauchen mehr Sonnenlicht

Stiftung Kindergesundheit informiert über die Zunahme von Sehproblemen und über Möglichkeiten der Vorbeugung Das Tragen einer Brille gehört zum Alltag vieler Kinder in Deutschland. Die Mehrzahl von ihnen benötigt die Sehhilfe wegen einer Kurzsichtigkeit, berichtet die Stiftung Kindergesundheit in einer aktuellen Stellungnahme. Bis zum Ende der Grundschulzeit werden in Deutschland...

Welcher Teppich passt ins Kinderzimmer?

Teppiche sind eine wundervolle Art den Boden der eigenen vier Wände zu schmücken und auch sehr gemütlich zu gestalten. Gerade im Schlaf- oder Kinderzimmer gibt es nichts Schöneres, wenn man morgens barfuß auf weiche, flauschige Teppiche tritt. Was Sie beim Kauf für Ihrer Teppiche, insbesondere den Teppich fürs Kinderzimmer, beachten...

Verbraucherschutz: Schadstoffe gehören nicht in Lebensmittelverpackungen

Weichmacher in Trinkflaschen, Mineralöl in Schokolade, Formaldehyd in Kaffee-Bechern – Verbraucher sind im Umgang mit Lebensmitteln zahlreichen Schadstoffen und potenziell gefährlichen Chemikalien ausgesetzt. Die Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher (93 Prozent) will keine gesundheitsschädlichen Chemikalien in Koch- und Essgeschirr oder Lebensmittelverpackungen. Das ergibt eine aktuelle repräsentative Umfrage im Auftrag des...

Altes Smartphone im Schrank? VerbraucherService Bayern startet Sammelaktion

Rund 200 Millionen Smartphones und Handys liegen deutschlandweit ungenutzt in Schränken oder Schubladen, Tendenz stark steigend (BITKOM). Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) startet anlässlich der KDFB-Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima“ am 28. September 2020 eine bayernweite Handy-Sammelaktion. Das Ziel: Die Geräte einer weiteren Nutzung oder der...

Kinder­desserts: Einige sind eher Süßig­keiten, andere über­raschend gut

Bei einem Test von 25 Frischkäsezubereitungen, Joghurts und Puddings für Kinder fanden die Tester viel Zucker, Fett und Kalorien; einige Produkte sind eher Süßig­keiten. Kein Wunder: Sie enthalten teils noch Butterkekse oder Schokolinsen als süßes Topping. Doch es gibt auch Empfehlungen: Zwölf Produkte schneiden gut ab. Von den 25 Kinder­desserts schneiden vier...

Eltern-Umfrage zeigt: Empfehlung des Kinderarztes ist für Impfentscheidung von Eltern am wichtigsten

München, September 2020 – Eine Impfentscheidung ist für Eltern besonders dann herausfordernd, wenn die Impfungen nicht im Standard-Impfplan der Ständigen Impfkommission (STIKO) stehen, wie z. B. die zusätzlich möglichen Meningokokken-Impfungen. Da kann die Frage aufkommen, ob diese überhaupt notwendig seien. Für einen umfassenden Schutz der Kinder sind sie jedoch durchaus...

Kinderfüße: 4 hilfreiche Tipps für eine gesunde Entwicklung

Krabbeln, gehen, laufen, hüpfen, stehen: Kinderfüße sind ein echtes Wunder der Natur. Dabei kommen die kleinen Füßchen nicht vollkommen fertig auf die Welt, sondern entwickeln sich erst noch im Laufe des Lebens. Obwohl fast alle Babys mit gesunden Füßen geboren werden, haben viele Kinder schon im Kindergarten- und Schulalter eine...

Weltkindertag: Verkehrswacht nimmt Eltern in die Pflicht – Verkehrserziehung fängt zuhause an

Zum Weltkindertag am 20. September macht die Deutsche Verkehrswacht (DVW) auf das hohe Schutzbedürfnis von Kindern auch im Straßenverkehr aufmerksam. Für ihre Sicherheit ist unter anderem eine gute Verkehrserziehung wichtig, betont DVW-Bundesgeschäftsführer Daniel Schüle: „Verkehrserziehung fängt zuhause an. Eltern können schon früh mit Bewegungsspielen und einfachen Verhaltensregeln viel für die...