CleanKids Magazin - Das Familienmagazin

Stillen wirkt sich auch positiv auf die Gefühle der Mutter aus

Oxytocin ist eines der wichtigsten Hormone, das eine positive Bindung zwischen Mutter und Kind fördert. Es ist auch als das „Kuschelhormon“ bekannt. Stillen fördert die körpereigene Produktion dieses „Wohlfühl-Hormons“. Forscher der Kyoto University und der Azabu University in Japan geben in einer aktuellen Studie, die sie in „Biology Letters“ veröffentlichten, neue Einblicke...

Rückruf: Listerien – Lidl ruft Regenbogen Forellenfilets der Bezeichnung nautica zurück

Lidl Deutschland informiert über den Rückruf der Artikel  „Nautica Regenbogen Forellenfilets, 125g“ in den Sortierungen Natur und Pfeffer des Herstellers Agustson a/s mit dem  Identitätskennzeichen DK 4566 EG unabhängig vom Verbrauchsdatum.  Die betroffenen Artikel wurden bei Lidl Deutschland in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland verkauft. Wie...

Rückruf: Mikrobiologische Beeinträchtigungen in „MINEAU fruits“ Getränken

Die Anna Zimmermann GmbH informiert über den Rückruf folgender Produkte „MINEAU fruits“ der Geschmacksrichtungen Pfirsich, Kirsche und Erdbeere in der PET 0,75l Flasche mit dem MHD 07.09.2021 und 08.09.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Hinweise auf mikrobiologische Beeinträchtigungen festgestellt, die zu einem untypischen Geruch und Geschmack führen können. Beim Verzehr...

Rückruf: Schadstoffe in Küchenhelfer-Artikel „Schaumlöffel“ und „Nudelkelle“

Die Jean Product-WERM GmbH informiert über den Rückruf der Küchenhelfer-Artikel „Schaumlöffel“ und „Nudelkelle“ mit Metallgriff. Wie das Unternehmen mitteilt, können bei der Benutzung primäre aromatische Amine (PAA) abgeben werden. Dadurch ist der Artikel nicht zur Verwendung mit Lebensmitteln geeignet. Primäre aromatische Amine sind eine Gruppe von Verbindungen, von denen einige...

Rückruf: Glassplitter in Forellenkaviar via Aldi-Nord möglich

Die Guba-Trade GmbH ruft den Artikel „Gourmet Finest Cuisine – Forellenkaviar, 50g“ mit den Chargen 295 und 296 des Mindesthaltbarkeitsdatums 30.04.2021 (siehe Deckelrand) via Aldi-Nord zurück. Einer Unternehmensmeldung zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel vereinzelt Glassplitter enthalten sind. Betroffene Artikel sollten daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden....

Rückruf: Mögliche Berstgefahr – Biolandweingut Huter ruft Winzerglühwein aus Rotwein zurück

Das Biolandweingut Huter informiert über den Rückruf von Glühwein der Bezeichnung „Winzerglühwein Aus Rotwein“ mit dem MHD 01.01.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt das während der Füllung Hefe in das Produkt gelangt ist. Dadurch kann es zu einem Gärprozess kommen, der Druck auf die Flasche ausüben kann, wodurch die...

Gewalt gegen Kinder – Jeder Sechste hält Ohrfeigen in der Erziehung für angebracht

Neue repräsentative Studie zu Einstellungen zu Körperstrafen und elterlichem Erziehungsverhalten in Deutschland Vor 20 Jahren, am 8. November 2000, trat in Deutschland das Recht jedes Kindes auf gewaltfreie Erziehung in Kraft. Dieser Schritt hat dazu beigetragen, die Einstellungen zu Körperstrafen in der Erziehung zu verändern und körperliche und psychische Gewalt...

Rückruf: Listerien in Pastrami und Rohschinken Abschnitten via Aldi-Nord und Norma

Die Schwarz Cranz GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf der Artikel „Pastrami – mild gepökelter, gegarter Rinderaufschnitt – mit Pfefferkruste“ mit dem MHD 27.11.2020 und der Chargennummer L32309768 und  „Rohschinken Abschnitte – mild geräuchert“ mit dem MHD 30.11.2020 und der Chargennummer L4430634907. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im...

Rückruf: Listerien in Brie Käse verschiedener Handelsketten

Die Lactalis Deutschland GmbH ruft drei Briespitzen zurück, bei denen im Rahmen einer Routinekontrolle Listeria monocytogenes bei Proben nachgewiesen wurden. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte Original Französischer Brie „Roi de Trèfle“, Le Brie „Chêne d’argent“ sowie Französischer Brie „Jeden Tag“ mit untenstehenden MHD und Chargennummern. Die Produkte sind...

Stiftung Warentest: Plüschtiere und Figuren mit und ohne Sicher­heits­mängel

Knuffig sind sie alle, doch nur die Hälfte der geprüften Plüschtiere und Figuren können die Tester bedenkenlos empfehlen. Die übrigen enthalten Schad­stoffe oder bergen unmittel­bare Sicher­heits­risiken. Die Stiftung Warentest hat für die Dezember-Ausgabe ihrer Zeit­schrift test 22 exemplarisch ausgewählte Plüschtiere und Figuren von Ikea, Käthe Kruse, Sigikid und Steiff, von Drogerieketten sowie...