Kategorie: Ernährung

Dioxine: Essen Sie vielseitig!: Neue Forschungsergebnisse zur Aufnahme von Umweltkontaminanten

(aid) – Dioxine sind langlebig und reichern sich am Ende der Nahrungskette an, vor allem in den Fettanteilen tierischer Lebensmittel. Pflanzliche Lebensmittel enthalten im Allgemeinen deutlich weniger Dioxine und tragen deshalb lediglich zu rund einem Viertel der durchschnittlichen Belastung eines Menschen bei. Das Bundesinstitut für Risikobewertung weist in dem gerade...

Dioxin in Lebensmitteln: Was tun?

Das NRW-Verbraucherschutzministerium gibt auf seiner Internetseite www.umwelt.nrw.de die Erzeugercodes von belasteten Eiern bekannt. Weitere Veröffentlichungen werden folgen, soweit sich noch Ware am Markt befindet. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner begrüßt das transparente Vorgehen der Bundesländer: „Sie handeln völlig richtig, wenn sie auch ohne Vorliegen konkreter Untersuchungsergebnisse alle Produkte (Eier und Fleisch) vorsorglich...

Nordrhein-Westfalen: Ministerium veröffentlicht die Nummern der betroffenen Dioxineier

Wie Minister Remmel heute bei seinem Besuch im Untersuchungsamt Münster angekündigt hat, werden die Stempelnummern der mit Dioxin belasteten Eier von Höfen in Nordrhein-Westfalen im Internet veröffentlicht: „Es ist unsere Pflicht die Verbraucherinnen und Verbraucher darüber zu informieren, welche Eier belastet sind. Anhand der Stempelnummer auf den Eiern kann der...

Allergisch auf Zimtsterne

Wer in der Weihnachtszeit plötzlich von einem juckenden Ausschlag geplagt wird, sollte beim Hautarzt testen lassen, ob er etwa auf Perubalsam allergisch reagiert. Dessen Inhaltstoffe Zimtsäure und Vanillin werden gern als Duft- und Aromastoffe benutzt und können in Vanillekipferln, Glühwein, Lebkuchen oder Zimtsternen, aber auch in Kosmetika stecken, berichtet die...

Kinder und Lebensmittelwerbung "Medienerziehung allein reicht nicht aus"

(aid) – Trägt die Lebensmittelwerbung eine Mitschuld am zunehmenden Übergewicht von Kindern und Jugendlichen? Was kann Medienerziehung leisten? Wie viel Sponsoring ist eigentlich in Schulen erlaubt? Der aid infodienst (aid) will es wissen und hat Ursula Plitzko von der Verbraucherzentrale NRW zum Thema Kinder und Lebensmittelwerbung auf www.aid-macht-schule.de befragt. Anlass...

Ökobarometer 2010: Verbraucher kennen die Vorteile von Bio-Produkten

(aid) – Immer mehr Verbraucher sind sich bewusst, welche Vorteile Bio-Lebensmittel für den Tier- und Umweltschutz und die eigene Gesundheit haben. So lautet das Fazit des aktuellen Ökobarometers, das im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) erstellt wurde. Für die Studie wurden im November 2010 rund 1000...

Verbraucherprotest gegen McDonald's: 72.000 Unterschriften für Hamburger ohne Gentechnik

Protestaktion gegen Gentechnik bei McDonald’s Deutschland: Die Verbraucherorganisation foodwatch hat der Fastfood-Kette Unterschriften von 72.000 Bürgern übersandt, die den Verzicht von gentechnisch verändertem Soja bei der Fütterung der McDonald’s-Rinder fordern. „Nehmen Sie die Wünsche Ihrer Gäste ernst, nehmen Sie die 72.000 Unterschriften zum Anlass, endlich Hamburger ohne Gentechnik anzubieten. Die...