Autor: CleanKids-Magazin

Rückruf: Augenverletzung möglich – Hema warnt vor Party Popper / Konfettikanone

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland warnt vor der Nutzung des Artikels Party Popper / Konfettikanone. Wie das Unternehmen mitteilt, können bei der Verwendung der Konfettikanone harte Kunststoffteilchen aus dem Produkt herausschießen. Im schlimmsten Fall kann dies zu schwerwiegenden Augenverletzungen führen. Verbraucher die...

Rückruf: Verbrennungsgefahr – Disneyland Paris ruft Kinderhut „CHAPO REINE DE COEUR“ zurück

Disneyland Paris informiert über den Rückruf des Produktes P16 CHAPO REINE DE COEUR der Chargen FAC-040625-18035 und FAC-040625-18052. Wie der Freizeitpark mitteilt, hat ein Sicherheitsüberprüfungsprogramm festgestellt, dass das flatternde Band des Produkts die für die Entflammbarkeit geltenden Normen überschreitet und somit eine Verbrennungsgefahr darstellen könnte.  Betroffen sind die Chargennummern FAC-040625-18035 und FAC-040625-18052, die...

Rückruf: Verletzungsgefahr bei Koowheel E-Scooter L 16 von real

Die Firma Mili Solution GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das Produkt Koowheel E-Scooter L 16 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich eine Schraube im Faltmechanismus im Laufe der Zeit löst, wodurch es zum Bruch der Faltmechanik an der Lenkstange kommen kann. Betroffener Artikel...

Rapex-Meldung: Hohe Keimbelastung in Disney Handseife für Kinder

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor einer Handseife für Kinder aufgrund von verschiedenen Keimen Pseudomonas putida, Pseudomonas stuctzeri, Klebsiella oxytoca, Citrobacter freundii, Enterobacter cloacae. Bei Anwendung auf verletzter Haut oder von Benutzern mit geschwächtem Immunsystem kann das Produkt eine Infektionen und Reizungen verursachen.   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit...

Alleinerziehende unter Druck – Psychische Belastung nicht unterschätzen

Berlin – Alleinerziehende sind hohen wirtschaftlichen, gesundheitlichen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Sie haben ein rund dreifach erhöhtes Depressionsrisiko und leiden öfter als Nicht-Alleinerziehende an psychosomatischen Erkrankungen wie chronische Schmerzen. Grund sind häufig die zahlreichen Anforderungen im Alltag: Arbeit und die Bedürfnisse ihrer Kinder unter einen Hut bringen, permanenten Zeitmangel managen,...

Rückruf: Brandgefahr durch Akku – Apple ruft 15″ MacBook Pro zurück

Apple hat einen weltweiten Rückruf für eine begrenzte Anzahl von 15″-MacBook Pro-Geräten einer älteren Generation gestartet. Wie das Unternehmen mitteilt, kann die Batterie überhitzen und dadurch ein Brandrisiko entstehen. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft. Betroffener Artikel Artikel: 15″-MacBook Pro Verkaufszeitraum: September 2015 und...

Rückruf: Holzsplitter – Hersteller ruft „MUCCI Mini-Mix“ Schokoladeneis via Aldi-Nord zurück

Die DMK Eis GmbH informiert über den Rückruf von Schokoladeneis der Bezeichnung „Mucci Mini-Mix, 12 x 50 ml“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 03.04.2021 bis 05.04.2021. Verkauft wurde der betroffene Artikel ausschließlich über Aldi-Nord. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass im Einzelfall in der Sorte „Schokolade“ Holzfremdkörper enthalten sein...

Rückruf: Chrom VI – Tchibo ruft Trekkingsandalen zurück

Tchibo informiert über den Rückruf von Trekkingsandalen, die seit dem 28.05.2019 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Nachprüfungen in den Ledersohlen Sohlen Chrom VI festgestellt. Betroffener Artikel Artikelnummer: 372069 – 372073 Bestellnummer: 100619 Verkauf: ab 28.05.2019 Tchibo teilt mit: „Tchibo erlaubt seit 2014 nur chromfrei gegerbtes Leder. Wir...