Verschlagwortet: Wurst

Rückruf: AIA ruft verschiedene WUDY und PAVO Würstchen wegen Listerien zurück

UPDATE 26.09.2022 – Die AIA – Agricola Italiana Alimentare S.p.A. hat den laufenden Rückruf genauer definiert. Die AIA – Agricola Italiana Alimentare S.p.A. informiert über den Rückruf von verschiedenen Geflügelwürstchen der Marken WUDY und PAVO. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einzelnen Packungen  Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen.  Betroffene Artikel WUDY...

Rückruf: Ecoli in „Bauernbratwurst, streichfähige Rohwurst“ von Rack & Rüther

Die Rack & Rüther GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Bauernbratwurst, streichfähige Rohwurst“ mit der Chargennummer 238 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 30.9.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Analyse dieses Produktes E. coli (STEC) gefunden. Von dem Verzehr des oben genannten Produktes wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Listerien – Theo Hahn ruft geräucherte Teewurst und Fleischsalat zurück

Das Fleischereifachgeschäft Theo Hahn GmbH & Co KG informiert über den Rückruf der Artikel „geräucherte Teewurst“ im 200g Darm mit dem Herstellungsdatum 18.08.2022 und „Fleischsalat“ im 250g Becher / 125g Becher mit den MHD’s 02.09.2022 und MHD 06.09.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich im Produkt Listerien...

Update Rückruf: Listerien in „Heinzelmann Lyoner“ der Landmetzgerei Heinzelmann

UPDATE 01.09.2022 – Es wurden weitere betroffene MHD’s (rot) hinzugefügt Die Landmetzgerei Heinzelmann GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Heinzelmann, Lyoner“ in der 125g Packung und den Mindesthaltbarkeitsdaten MHDs: 03.09.2022; 10.09.2022; 17.09.2022 und 24.09.2022. .  Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Eigenkontrolle Listerien festgestellt. Betroffen sind Märkte in...

Rückruf auf mehrere MHD ausgeweitet: Listerien – Aldag ruft Putenzwiebelmettwurst zurück

Update vom 18.08.2022 – Der Rückruf der Heinrich Aldag Altländer Fleisch – und Wurstwaren GmbH bezüglich des Selbstbedienungsartikels „Putenzwiebelmettwurst“ vom 10.08.2022 wurde nun erheblich ausgeweitet. Zum dem bislang betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatum 10.08.2022 sind nun die MHD’s 20.08.2022, 25.08.2022, 30.08.2022 in den Gewichtsklassen 50g, 125g, 250g, 500g und 1000g hinzugekommen. Grund für...

Rückruf: Senf nicht deklariert – Bleyer & Wichert ruft „Kleine Rostbratwürstel“ zurück

Die Bleyer & Wichert GmbH – Die Wurstmanufaktur informiert über den Rückruf des Artikels „Kleine Rostbratwürstel“ in der 350g Packung und den Haltbarkeitsdaten 12.08.2022 – 25.09.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich im Produkt die Zutat „Senf“ befindet. Die Zutat „Senf“ ist ebenso ein...

Rückruf: Metallteilchen in „Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt“ möglich

Die Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH informiert über den Rückruf des Wurstartikels „Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei dem betroffenen MHD Metallteilchen im Produkt möglich. Vom Verzehr dieser Produkte wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Listerien in „Vogtländische Rindsknacker“ von Wolfgang Schmidt OHG

Die Fleischsalat- u. Mayonnaisenfabrikation Wolfgang Schmidt OHG in Plauen ruft abgepackte „vogtländische Rindsknacker“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 02.01.2022 und 16.01.2022 zurück. Einer mehr als sparsam gehaltenen Meldung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) auf lebensmittelwarnung.de zufolge wurden Listerien nachgewiesen. Auf telefonische Nachfrage beim Hersteller konnte weder eine Endkundeninformation zur Verfügung...