Verschlagwortet: Schadstoffe

Rückruf: Pflanzenschutzmittel – Hersteller ruft tiefgefrorene „K-Classic Erntefrische Sauerkirschen“ zurück

Der Hersteller Greenyard Frozen Poland Sp. z o.o  informiert über den Rückruf des Produktes K-Classic Erntefrische Sauerkirschen tiefgefroren in der 750g Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2024. Betroffen sind die Chargen LP2145DL7 und LP2145AL7. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden erhöhte Mengen der Pflanzenschutzmittel Dimethoat und Omethoat festgestellt. Da ein gesundheitliches Risiko...

Tolle Spielzeuge für jedes Alter

Kinder lieben Spielzeug, haben je nach Alter aber ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Die Altersangaben der Hersteller sind eine gute Richtlinie, Du kannst Dich als Mama oder Papa aber auch an der aktuellen Entwicklung orientieren und folgende Tipps zur Hilfe nehmen. Qualität ist wichtig Hochwertige Spielzeuge punkten oft mit einer guten Verarbeitung...

Rückruf: Erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte in „Aldiva Einhorn-Bisquits“ von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten  Aldiva Einhorn-Kekse in der 220g Packung des Lieferanten Modern Chocolate GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte 3-MCPD- und Glycidolwerte nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einem weiteren Verzehr der Kekse abgeraten.  Das Produkt wurde vom 09.02.2022...

Rückruf: TEDi ruft Trinkgläser wegen Blei und Cadmium zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Trinkglas 250ml Jungle Summer. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Blei- und Cadmiumwerte nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Trinkgläser abgeraten. Das Produkt wurde vom 11.07.2022 bis zum 26.08.2022 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener...

Klima- und Ressourcenschutz: Schulstart mit dem Blauen Engel

200 Millionen Schulhefte werden jedes Jahr in Deutschland verkauft, und nur jedes zehnte davon ist aus Recyclingpapier. Dabei schneidet Recyclingpapier mit Abstand am besten ab, wenn es um Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz geht. Denn die Herstellung von Papier belastet die Umwelt stark. Sie benötigt viel Holz, Energie und Wasser und...

Rückruf: Fruchtbarkeitsgefährdende Substanz in Textilerfrischer „Sommerblumen“ von Woolworth

Woolworth informiert über den Rückruf des Artikels Textilerfrischer „Sommerblumen“ mit der EAN 2000007762589. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in dem Textilerfrischer „Sommerblumen“ eine Substanz festgestellt, die seit März 2022 als fruchtbarkeitsgefährdend eingestuft wird. Aus diesem Grund wird von der weiteren Verwendung abgeraten und betroffene Ware zurückgerufen. Betroffener Artikel . Artikel:...

Rückruf: Blei und Formaldehyd in „Winnie the Pooh Teller“ von Primark

Primark informiert über den Rückruf des „Winnie the Pooh Teller“ der seit dem 4. Dezember in den Filialen in Deutschland erhältlich war. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Blei und Formaldehydwerte nach. Von einer weiteren Verwendung des Tellers wird daher dringend abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: Primark Winnie the Pooh Teller...

Rückruf: Hersteller weitet Rückruf von Häagen-Dazs Eiscreme erheblich aus

Update vom 04.08.2022 – Viele weitere „Häagen-Dazs“ Eisprodukte nun vom Rückruf betroffen Der Hersteller General Mills ruft in Kooperation mit Genuport Trade GmbH viele verschiedene Eis Produkte „Häagen-Dazs“ zurück. Wie mitgeteilt wird, können sich in diesem Produkt Rückstände von 2-Chlorenthanol, welches ein Abbauprodukt von Ethylenoxid ist befinden. Betroffene Artikel Vom...

Rückuf bei Netto Marken-Discount: Chrom VI in Damen Pantoletten

Die Sutari GmbH informiert über den Rückruf von Damen Pantoletten die deutschlandweit über Filialen von Netto Marken-Discount verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein grenzüberschreitender Chrom (VI)-Gehalt in der Damen Pantolette nachgewiesen. Bei Chrom (VI) handelt es sich um ein Kontaktallergen, das zu schweren Hautreaktionen führen kann. Betroffener Artikel...

Studie: Weichmacher können das Krebsrisiko von Kindern erhöhen

In einer einzigartigen Studie hat eine Forschung des Krebszentrums der Universität von Vermont Phthalate, die weit verbreitet sind, mit einer höheren Inzidenz bestimmter Krebsarten bei Kindern in Verbindung gebracht. Phthalate sind chemische Zusatzstoffe, die verwendet werden, um die Haltbarkeit oder Konsistenz von Kunststoffen und einer Vielzahl von Konsumgütern zu verbessern....

Schulbedarf: Schadstoffe in Stifte und Tinten – Mehr als jedes zweite Set ist mangelhaft

Schwermetalle, kritische Konservierungsmittel, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz PAK – mit diesen Schadstoffen sind viele Textmarker und Tintenroller im Test belastet und damit mangelhaft. Die gute Nachricht zum Schulanfang: Die meisten geprüften Tintenpatronen kann die Stiftung Warentest empfehlen. Im Gegensatz zu Buntstiften gelten Textmarker, Tintenroller und Tinten nicht als Spielzeug – werden aber...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Becker ruft Kindersandalen „Magnus“ zurück

Die Becker GmbH mit Sitz in 39179 Barleben OT Meitzendorf informiert sehr sparsam über den Rückruf von Kindersandalen der Bezeichnung „Magnus“ mit der EAN 4047419063635. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in der Laufsohle ein auffälliger Befund mit einem „Chrom VI“ Gehalt festgestellt.  Die Schuhe sollten nicht mehr getragen werden! Betroffener Artikel Produkt:...

Rückruf: Chrom VI in Damen Bio-Pantoletten von Woolworth

Aufgrund erhöhter Chrom VI Werte hat die Woolworth GmbH den Rückruf von „Damen Bio-Pantoletten“ des Herstellers powerofschuhe veranlasst. Bei Chrom VI handelt es sich um ein Kontaktallergen, das zu schweren Hautreaktionen führen kann. Wir empfehlen dringend – falls vorhanden – die Schuhe nicht weiter zu tragen Betroffener Artikel Artikel: Damen...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Lederhose mit Träger aus 2014

Die Taleco-Handels-GmbH informiert über den Rückruf von Lederhosen aus dem Auslieferungsjahr 2014. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei dem Artikel erhöhte Chromwerte festgestellt. Aus diesem Grund und einer dadurch bestehenden Gesundheitsgefahr wird der Artikel „Fritz Velour Hasel (kurze Lederhose mit Träger), Auslieferung 2014 (Gr. 68-140), zurückgerufen. Betroffener Artikel Artikel: Fritz...