Verschlagwortet: Schadstoffe

Rückruf: Ethylenoxid in verschiedenen Chargen „Clasen Bio Amaranth“

Die Carl Wilhelm Clasen GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Chargen des Artikels „Clasen Bio Amaranth“.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei den genannten Chargen der gesetzliche Höchstgehalt für Ethylenoxid überschritten. Bei langfristiger und wiederholter Aufnahme von Ethylenoxid besteht eine potenzielle Gesundheitsgefährdung, und es wird empfohlen, die Produkte nicht zu...

Rückruf: Chrom VI – Hersteller ruft Baby Krabbelschuhe via Aldi-Nord und Süd zurück

Die Grohmann Schuhimport GmbH ruft derzeit alle Modelle der Krabbelschuhe der Marke „Impidimpi“  und „Walkx“ zurück. Der Artikel wurde ab dem 18.01.2021 im gesamten ALDI SÜD Gebiet sowie in einer Aktion am 11.02.2021 bei ALDI Nord verkauft. Wie mitgeteilt wird, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI)...

Rückruf: Ethylenoxid in „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix“ von Netto Marken-Discount

Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix in der 750-Gramm Packung“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 25.08.2021 und 16.09.2021.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Untersuchung Ethylenoxid Rückstände im Sesamsamen nachgewiesen. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht vollständig ausgeschlossen werden. Aus vorsorgenden...

Warnung: Weichmacher in „LENA Fashion Body Tattoo“ für Kinder

Die SIMM Spielwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „LENA Fashion Body Tattoo“. Wie das Unternehmen mitteilt, überschreitet der Artikel den zulässigen Wert für den Weichmacher DEHP von mehr als 0,1 Massenprozent in den Körperjuwelen. In Spielzeugen und Babyprodukten ist DEHP mit einem Gewichtsanteil von mehr als 0,1 %...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Blei und Cobalt in „Michelino“ Emaille Stielkasserolle

Die HATEX AS GmbH informiert über den Rückruf von Stieltöpfen mit 16cm und der Artikelnummer 11700. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten Blei und Cobalt bei haushaltsüblicher Verwendung der abgebildeten Stielkasserolle in einer nicht unerheblichen Menge freigesetzt werden. Diese Elemente können auf die zubereiteten Lebensmittel, die sich in der Stielkasserolle befinden,...

Rückruf: Verbotene Weichmacher in „Puppen Lauren Deluxe“ via Woolworth

Woolworth informiert über den Rückruf der Artikel „Puppen Lauren Deluxe“ des Lieferanten Toi-Toys B. V.  Wie das Unternehmen mitteilt, sind Weichmacher (DEHP und DBP) in den Puppen enthalten. Weichmacher weisen fortpflanzungsschädigende Eigenschaften auf, weshalb entschieden wurde, den durch den Lieferanten Toi-Toys B. V. importierten Puppen zurückzurufen. Kunden werden gebeten, die...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – TEDi ruft Muffinbackform aus Silikon zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des abgebildeten Artikel „Silikon-Muffinbackform“ mit der Artikelnummer: 83798001051000000300. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Cyclosiloxanen. Die nachgewiesenen Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Silikon-Muffinbackform abgeraten. Das Produkt wurde vom 12.10.2020 bis zum 22.02.2021 in allen TEDi-Filialen...

Ethylenoxid – Rückruf verschiedener Grissini Brotgebäckstangen mit Sesam

Die Gunz Warenhandels GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Grissini Brotgebäckstangen mit Sesam. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Eigenkontrollen festgestellt, dass die im Produkt enthaltenen Sesamsamen Rückstände des Vorratsschutzmittels Ethylenoxid oberhalb des Maximalwerts aufweisen. Bei langfristiger und wiederholter Aufnahme von Ethylenoxid besteht eine potenzielle Gesundheitsgefährdung, und es wird empfohlen,...

Rückruf: TK-Maxx ruft braune Damen Lederhandschuhe zurück

TK Maxx informiert über den Rückruf von braunen Damen-Lederhandschuhen der Marke McCalifornia mit der Style-Nummer 177946. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass das Leder einen erhöhten Gehalt einer Substanz aufweist, die zu Hautreizungen führen kann. Um welchen Auslöser es sich dabei genau handelt, wird leider nicht mitgeteilt. Die betroffenen...

Rückruf: Ethylenoxid – Teuto Markenvertrieb ruft verschiedene Produkte zurück

Die Teuto Markenvertrieb GmbH informiert über den Rückruf von Sesam und sesamhaltigen Produkte in verschiedenen Artikelausführungen, die Ethylenoxid Rückstände in der Zutat Sesam enthalten könnten. Wie das Unternehmen mitteilt, sind aktuell Produkte der Marken Fuchs, Ubena, BioWagner, Bamboo Garden, Kattus sowie die Lidl Eigenmarke delights von dem Rückruf betroffen. Eine...