Markiert: Schadstoffe

Gesundheitsgefahr: Bor und Chrom VI in Schleim-Spielzeugen von Every

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über gesundheitsgefährdende Schadstoffe in Schleim-Spielzeugen. Der Meldung aus Italien zufolge wurde Bor sowie Chrom VI in den „Slime Toys“ von Every gefunden.  Die Produkte werden/wurden teilweise auch in Deutschland verkauft. Wir empfehlen dringend, entsprechende Produkte zu entsorgen!   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und...

Greenpeace-Report zieht Bilanz: Weniger giftige Chemikalien in Textilproduktion

Neuer Greenpeace-Report zieht Bilanz nach sieben Jahren Detox-Kampagne. Zunehmend weniger giftige Chemikalien setzen Textilunternehmen und ihre Zulieferer in ihrer Produktion ein. Dies zeigt der neue Greenpeace-Report „Destination Zero“, der die Fortschritte der Textilindustrie seit Beginn der Greenpeace Detox-Kampagne im Jahr 2011 zusammenfasst. Demnach sorgen die Unternehmen mit ihren bisherigen und...

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Quecksilber in Wecker mit Flip-Funktion

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über mögliche Gesundheitsgefahr durch unten aufgeführten elektronischen Wecker, welcher in verschiedenen Farben angeboten wurde. Nach Angaben der meldenden Behörde, ist in dem Wecker ein sog. Neigungsschalter verbaut, der Quecksilber enthält. Das Quecksilber befindet sich in einem Glasröhrchen und könnte durch herabfallen oder starke Erschütterungen freigesetzt...

Rückruf: Chrom VI – POLO Motorrad ruft „FLM Sports“ Handschuhe zurück

POLO Motorrad ruft erneut Handschuhe zurück, nachdem erhöhte Chrom VI Werte festgestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die „FLM Sports“ Handschuhe, die seit Januar 2018 verkauft wurden, nun vom Markt genommen. ChromVI kann allergische Reaktionen auslösen.  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und möglichen krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein außerordentlich...

Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft Suppenlöffel zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Suppenlöffel. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte von primären aromatischen Aminen nach. Diese können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Suppenlöffels abgeraten. Das Produkt wurde vom 20.07.2017 bis zum 04.07.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Produkt: Suppenlöffel...

Gefährliche Urlaubsmitbringsel – Sonnenbrillen, T-Shirts oder Spielzeug

Riech- , Fühl- und Hörtest bei Spielzeug vor dem Kauf durchführen +++  Viele Urlaubsmitbringsel bestehen keine TÜV-Prüfung im Labor +++ Auf GS-Zeichen auf Produkten achten Worauf Urlauber bei Souvenirs und Ferieneinkäufen achten sollten Ob Sonnenbrillen, T-Shirts oder Spielzeug: Im sorglosen Urlaubsmodus werden gerne Souvenirs erstanden und Gelegenheitskäufe zur Routine. Auf Märkten...

Rückruf: Zu hoher Nickelanteil – Action warnt vor Ohrstecker-Set

Die Action Deutschland GmbH warnt vor erhöhter Nickelfreisetzung und ruft alle Käufer des von der Firma D-Dutch vertriebenen Ohrstecker-Set auf, dieses nicht mehr zu verwenden und in einer Action-Filiale zurückzugeben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass das Highstreet Accessories Ohrstecker-Set, welches in der Zeit vom 30.10.2017 bis zum 10.06.2018...

Rückruf: Verbotene Farbstoffe – Zeeman ruft Kinder Kapuzenjacken zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Kinder Kapuzenjacken. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen ein zu hoher Gehalt an verbotenen Farbstoffen festgestellt. Die betroffenen Artikel wurden im Zeitraum vom April 2018 bis Mai 2018 verkauft. Wir raten dazu, betroffene Jacken nicht weiter zu verwenden! Betroffener Artikel Artikel: Kinder...

Update: Fipronil in Eiern aus den Niederlanden – weiterer Stempelcode betroffen

Update 17.06.18 – Betroffen sind nun auch circa 75.000 Eier mit dem Stempelaufdruck 1-NL- 4050502. Diese Eier wurden von Nordrhein-Westfalen aus über unterschiedliche Handelsketten sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland vermarktet.   Betroffen sind folgende Eier Stempelcode: 0 NL 4031002 Stempelcode: 1 NL 4050502     UPDATE...

Rückruf: Chrom VI in „Mark Adam New York“ Lederhandschuhen via Galeria Kaufhof

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Lederhandschuhen der Marke „Mark Adam New York“, die über Galeria Kaufhof verkauft wurden. Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus China stammenden Handschuhe bis zu 19mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Handschuhe sollten nicht mehr genutzt...