Verschlagwortet: Schadstoffe

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos in getrockneten Mu-Err Pilzen

Die Tinh Son Handels GmbH ruft den Artikel „Getrocknete Mu-Err Pilze (Moch Nhi – Dry Ear Fungus)“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde amtlich eine Rückstandshöchstgehaltsüberschreitung mit dem Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos festgestellt. Betroffener Artikel Produkt: Getrocknete Mu-Err Pilze (Moch Nhi – Dry Ear Fungus) Verpackungseinheit: 1,0 kg Haltbarkeit: 30.01.2023 Produktionsdatum: 30.01.2021...

Rückruf: Ethylenoxid Vitaminpräparat „Innovit Vitamin D“ via Action

Die Action Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Innovit Vitamin D“ mit der Seriennummer 258899 und warnt vor der weiteren Verwendung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde als Grund mögliche Spuren von Ethylenoxid in einem der Rohstoffe angegeben. Action empfiehlt, das betroffene Produkt nicht mehr einzunehmen und in der...

Rückruf: Chrom VI – Hersteller ruft Bambulini Kindersandalen zurück

Die Kienast Schuhhandels GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf von Kindersandalen der Bezeichnung Bambulini. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI) nachgewiesen. Betroffener Artikel Artikel: Kindersandalen Bezeichnung Bambulini Artikel-Nr.: 130-13 Der Kaufpreis wird Ihnen bei Rückgabe des Produktes umgehend erstattet. Produktabbildung:...

Wussten sie schon, dass Melamin-Geschirr nicht in die Mikrowelle darf?

Buntes, glänzendes Kindergeschirr wird häufig aus Melaminharz hergestellt. Auch Campinggeschirr, Schüsseln, Pfannenwender und Kochlöffel gibt es aus dem bruchsicheren Kunststoff. Hersteller müssen das Material nicht besonders kennzeichnen. Lediglich die (freiwillig) aufgedruckte Abkürzung ME kann ein Hinweis auf Melaminharz sein. Dass die Kennzeichnung fehlt, ist fatal. Denn beim Erhitzen kann sich...

Lippenstifte im Test – Alle sind schadstoffbelastet

Wer sich jeden Tag die Lippen schminkt, isst bis zu 5 Lippenstifte im Jahr. Umso wichtiger sind neben Pflege und Haltbarkeit die Inhaltstoffe der Lippenstifte. Die Stiftung Warentest hat 17 Lippenstifte in Rosenholztönen geprüft – das Ergebnis ist ernüchternd: Alle Stifte enthalten die kritische Substanz Titandioxid, auch Naturkosmetik. Kein Lippenstift...

Rückruf: Ethylenoxid – DECATHLON ruft Forclaz Trekkingnahrung zurück

Der Sportartikelhersteller und -händler DECATHLON ruft Trekkingnahrung „Reis mit Hähnchencurry glutenfrei gefriergetrocknet 120 g“ der Forclaz zurück. Betroffen ist die Charge 16621003 mit dem MHD 15.06.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der festgestellte Ethylenoxid-Gehalt über dem zugelassenen Grenzwert. Betroffener Artikel Artikel: Trekkingnahrung Marke: Forclaz  Typ: Reis mit Hähnchencurry – glutenfrei...

Rückruf: Schadstoffe – Action ruft „Redstone Nylon Pfannenwender“ zurück

Die Action Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Redstone Nylon Pfannenwender ‘SPATULA’ (33 cm)“ und warnt vor der weiteren Verwendung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der gesetzliche Grenzwert für die Migration von primären aromatischen Aminen überschritten. Die Verwendung dieses Artikels könnte zu Stoffen in Lebensmitteln führen, die langfristig...

Rückruf: Ethylenoxid – Qidosha ruft „In-Shape“ Nahrungsergänzungsmittel zurück

Die Qidosha GmbH informiert über den Rückruf des Nahrungsergänzungsmittel QIDOSHA In-Shape mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/2022. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden die über den Rohstoff Garcinia Cambogia Extrakt hineingelangt sind. Nach dem Analysebericht enthält der Rohstoff 77 mg/kg 2-Chlorethanol,...

Rückruf: Allergische Reaktionen durch Fingerfarben von Zeeman möglich

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Fingerfarben des Lieferanten High5Products mit der Artikelnummer 5400004/A79338. Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine Stichprobenkontrolle der Fingerfarben ergeben, dass in den Farben Gelb und Rot ein zu hoher Gehalt an Konservierungsmitteln vorkommt. Die erhöhte Konzentration ist nicht zulässig, sie kann bei Kindern allergische...

Rückruf: Ethylenoxid – Weleda ruft Nahrungsergänzugsmittel zurück

Die Weleda AG informiert über den Rückruf der Artikel „Naturweisheit Meine Vitalquelle“ und „Naturweisheit Meine Immunformel“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden.   Betroffener Artikel Artikel: Naturweisheit Meine Vitalquelle Chargenbezeichnung 3654D und 3655D Artikel: Naturweisheit Meine Immunformel Chargenbezeichnung 3652D...

Rückruf: Verbotener Farbstoff in gelben Jungen T-Shirts von Zeeman

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von gelben Jungen-T-Shirts mit der Artikelnummer 79950. Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine Untersuchung ergeben, dass verbotene Farbstoffe enthalten sind.   Die betroffenen T-Shirts in Gelb wurden im Zeitraum von April bis Mitte August 2021 verkauft. Betroffener Artikel Artikel: Jungen-T-Shirt Farbe: Gelb Artikelnummer: 79950 (die...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Erhöhte Cadmiumwerte in Armbändern von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Armbänder „Blätter“ . Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte von Cadmium nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Armbänder abgeraten. Die Armbänder „Blätter“ wurden vom 18.02.2021 bis zum 03.09.2021 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Chrom VI in ROBEEZ Baby-Lederkrabbelschuhen

Die ROYER Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von Baby-Lederkrabbelschuhen der Bezeichnung ROBEEZ, Modell: BALLET Rose. Wie das Unternehmen sparsam mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI) nachgewiesen. Betroffener Artikel Artikel: Lederkrabbelschuhe ROBEEZ Modell: BALLET Rose, 653710-10+13 Verkauf seit Juli 2018 Kunden können betroffene Schuhe bei...

Rückruf: Ethylenoxid – Hersteller ruft Grütze bei EDEKA und Netto Marken-Discount zurück

Die Wernsing Feinkost GmbH ruft die Artikel „Rote Grütze“ und „Kirsch Grütze“ in der 1000-Gramm Packung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Eigenuntersuchung ein Abbauprodukt des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid nachgewiesen. Eingetragen wurde dieses über das Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl. Die Sicherheit des Produktes ist damit nicht mehr vollständig gewährleistet. Aus...

Rückruf: Ethylenoxid – Lidl ruft „Vitasia“ Asia-Nudelgerichte zurück

Lidl Deutschland informiert über den Rückruf der Artikel „Vitasia Wok Noodles Curry, 300g“ und “Vitasia Instant Nudeln Geschmack Garnele, 85g“ mit untenstehenden Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den betroffenen Lebensmitteln Rückstände des in der EU nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid enthalten sind. Ethylenoxid...