Markiert: Schadstoffe

Gesundheitsgefahr: Extreme Cadmiumwerte bei Schlüsselring mit Kreuzanhänger

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über extrem hohe Cadmium Belastung bei einem Schlüsselring mit strassbesetztem Kreuzanhänger. Verbraucher sollten vorhandene Schlüsselringe nicht mehr nutzen und entsorgen oder dem Handel zurückbringen!   Übersicht der RAPEX-Meldung Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert: Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2018 –...

Rückruf: Formaldehyd – TEDi ruft Bambus Geschirr zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Bambus Geschirr. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erhöhte Formaldehydwerte nachgewiesen. Formaldehyd kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Geschirrs abgeraten. Die Produkte wurden vom 05.10.2018 bis zum 09.01.2019 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffene Artikel   Bambus...

Rückruf: Erhöhte Cadmiumwerte – TEDi ruft Halskette „Libelle“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Halskette mit Libelle. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erhöhte Cadmiumwerte nachgewiesen. Cadmium kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Schmuckstückes abgeraten. Das Produkt wurde vom 27.06.2017 bis zum 11.12.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Produkt:...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Faultier“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Faultier“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine eine unter ungünstigen Umständen erhöhte Bleiabgabe an das Lebensmittel festgestellt. Insbesondere für Kinder können durch...

Rückruf verschiedener Spielzeug-Schleim Produkte von TOI-TOYS

Die Luxemburger Behörden informieren über den Rückruf verschiedener Spielzeug-Schleim Produkte von TOI-TOYS INTERNATIONAL. Der Meldung zufolge ist in dem Schleimspielzeug eine chemische Substanz enthalten, die bei Kontakt Allergien und Fortpflanzungsstörungen verursachen kann. Da diese Produkte auch in Deutschland im Handel angeboten werden, informieren wir an dieser Stelle.  Wir empfehlen, entsprechende...

Rückruf: Chrom VI – Deiters GmbH ruft „Lederhose Seppl“ zurück

Die Deiters GmbH informiert über den Rückruf der „Lederhose Seppl“ mit der Artikelnummer 55771-001 aufgrund eines zu hohen Chrom VI Gehalts im Leder. Deiters ist nach eigenen Angaben Marktführer für Verkleidungen aller Art und in Deutschland auch mit mehreren Stores vertreten. Der Rückruf ist von November 2018 datiert, wurde uns...

Rückruf: Chrom VI – HSM ruft „ElleNor“ Damen Pantoletten via Norma zurück

Die Firma HSM Schuhmarketing GmbH informiert über den Rückruf von Damen Pantoletten mit Premium-Sohle der Bezeichnung ElleNor. Wie das Unternehmen mtteilt, wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert festgestellt. Chrom VI ist ein Kontaktallergen und kann allergische Reaktionen auslösen Verbraucher werden gebeten, betroffene Damen Pantoletten nicht weiter zu tragen! Betroffener Artikel Artikel: Damen...

Rückruf: Formaldehyd – TEDi ruft Kinder „Bambus Geschirr-Set“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten „Bambus Geschirr-Set blau“.  Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Formaldehyd. Dieser Stoff kann schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Das Produkt wurde vom 18.05.2018 bis zum 17.10.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel...

Rückruf: Aflatoxin – dm ruft „dmBio Langkorn Reis Natur“ zurück

dm-drogerie markt informiert über den Rückruf des Artikel „dmBio Langkorn Reis Natur“. Betroffen ist die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 26.10.2019 und 23.11.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Produkten mit genannten MHD erhöhte Aflatoxin-Gehalte vorliegen. Diese Stoffe können die Gesundheit beeinträchtigen, wenn sie über einen...

Rückruf: Formaldehyd und Melamin – SHEEPWORLD ruft viele Kaffeebecher to go zurück

Die SHEEPWORLD AG informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Kaffeebecher to go. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests Überschreitungen der gesetzlichen Grenzwerte für Formaldehyd und Melamin. Diese Stoffe können schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Die Produkte wurde über verschiedene Anbieter verkauft....