Markiert: Eltern

Rückruf: Summer Infant warnt vor Brandgefahr bei verschiedenen Babyfon Modellen

Die aufladbaren Batterien in bestimmten Videomonitoren der Elteneinheit können überhitzen und platzen, wodurch eine Brandgefahr besteht. Als Vorsichtsmaßnahme hat Summer Infant nun ein Austauschprogramm initiert, um die wieder aufladbaren Batterien in bestimmten Video Monitor-Modellen zu ersetzen.

Angenehme Berührung – Streicheln löst bei Babys erhöhte Aufmerksamkeit aus

Das Streicheln mit einer bestimmten Geschwindigkeit, die auch von Erwachsenen als angenehm empfunden wird, reguliert die Herzfrequenz bei Babys und löst bei ihnen erhöhte Aufmerksamkeit aus. Wissenschaftler vom MPI Leipzig und der Universität Oxford ergründeten in ihrer Studie die physiologischen Grundlagen und psychologischen Effekte des Streichelns.

Gesetzliche Rente: Kindererziehung und langes Arbeitsleben zählen künftig mehr

Die Rentenreform der Bundesregierung stellt über 9 Millionen Mütter und hunderttausende Langzeitversicherte besser. Ab Juli ändern sich die Regelungen der Rentenversicherung für Kindererziehungszeiten und den Renteneintritt für Langzeitversicherte. Die Zeitschrift Finanztest stellt in ihrer Juni-Ausgabe zusammen, wer von der Reform profitiert und was beachtet werden sollte.

Schulstress – nach den individuellen Auslösern suchen

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass zahlreiche Kinder und Jugendliche bereits unter Belastungen durch Stress leiden, wobei der Lebensbereich Schule hier eine zentrale Rolle spielt. Der Druck, dem Kinder und Jugendliche dort ausgesetzt sind, ist sehr vielfältig und muss bei auftretenden Beschwerden individuell betrachtet werden, um ihn entschärfen zu können.

Buchtipp: Ab ins Bett! Wie Kinder liebevoll einschlafen

Stuttgart, Mai 2014 – Nicht nur Babys haben Schwierigkeiten ein-, durch- oder auszuschlafen. Bis zum Schulalter sind Schlafprobleme bei Kindern keine Seltenheit. Elizabeth Pantley, die Autorin des internationalen Bestsellers „Schlafen statt Schreien“ (TRIAS Verlag), weiß das aus eigener Erfahrung. In ihrem neuen Ratgeber „Ab ins Bett!“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2014)...

Vertrauliche Geburt für Schwangere mit Anonymitätswunsch ab 1. Mai möglich!

Das am 1.Mai in Kraft tretende Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt soll Frauen, die ihre Schwangerschaft verdrängen oder verheimlichen und vom regulären Hilfesystem derzeit nicht erreicht werden, besser schützen. Ziel des Gesetzes ist es, heimliche Geburten außerhalb von medizinischen Einrichtungen so unnötig...

Rote Augen – Wenn der Herpes ins Auge geht

Korrekte Diagnose bei Erstinfektion entscheidend Beim ersten Mal kann es auf den ersten Blick ganz harmlos aussehen, wenn Herpes-simplex-Viren nicht nur an die Lippen, sondern auch ins Auge geraten: Die Bindehaut rötet sich; aber nach einigen Tagen scheint auch ohne Behandlung wieder alles in Ordnung. Doch gerade bei einer Erstinfektion...

Im Alltag bewegen: So bringen sich Eltern und Kinder gemeinsam auf Trab

Bewegung tut Eltern und Kindern gleichermaßen gut. Gemeinsames Bewegen hält Eltern und Kinder nicht nur fit, sondern stärkt auch die Familienbande. Wie die AOK-Familienstudie 2014 ergab, bewegt sich aber nur jede dritte Familie täglich gemeinsam. Doch gemeinsame Aktivität ist wertvoll für die Familie: „“Das muss kein riesiges Sportprogramm sein, schon...

Kreative Gestaltung des Kinderzimmers

Kinder besitzen die Gabe sich, mit Hilfe ihrer eigenen Fantasy, in faszinierende Abenteuer zu stürzen und verborgene Welten zu entdecken. Das spiegelt sich auch in ihren Kinderzimmern wider. In kargen und steril wirkenden Räumen fühlen sie sich nicht sonderlich wohl. Ihnen ist schnell langweilig und sie wissen nicht so recht...