Regionaler Rückruf: Globus-Markt Ludwigshafen ruft Bierschinken in der Dose zurück

Der Globus-Markt in Ludwigshafen-Oggersheim ruft Bierschinken in der 400g Dose zurück. Betroffen sind der Unternehmensmeldung zufolge Konserven, die in der hauseigenen Metzgerei am 2. Mai 2018 produziert worden sind und das Mindesthaltbarkeitsdatum 31. Juli 2018 tragen.

Die betroffenen Konservendosen kamen versehentlich ungekocht in den Verkauf. Kunden werden gebeten, die Dosen nicht zu öffnen und den ungekochten Bierschinken nicht zu essen.

Betroffener Artikel


Produkt: Globus Fachmetzgerei Bierschinken
Inhalt: 400g Dose
Produktionsdatum: 2. Mai 2018
MHD:  31. Juli 2018

Die Dosen können ungeöffnet oder bereits angebrochen an der Information im Globus Ludwigshafen-Oggersheim zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

 


 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...