Markiert: Verbraucherschutz

Rückruf: Pseudomonas Keime in „Squishy Dino Meshball“ Quetsch-Spielzeug

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt vor Quetsch-Spielzeug „Squishy Dino Meshball“, welches über aufgestellte Automaten zu beziehen war. Demnach wurde festgestellt, dass es beim Spielen mit dem Spielzeug zu einer Undichtigkeit und somit zu austretender Flüssigkeit kommen kann. Die im Spielzeug vorhandene Flüssigkeit ist mikrobiologisch kontaminiert. So wurden...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – SSW ruft Emaille-Kochtopf mit Glasdeckel der Serie BLACK TIGER zurück

Die SSW Stolze Stahl Waren informiert über den Rückruf des Artikels „Emaille-Kochtopf schwarz/schwarz mit Glasdeckel“ der Serie BLACK TIGER. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die aus dem Topf abgegebene Menge Nickel (0, 137 mg pro kg Lebensmittel) geeignet, die menschliche Gesundheit zu gefährden. VerbraucherInnen sollten die Verwendung einstellen! Betroffener Artikel...

Rückruf: Aflatoxine in „Gerösteten Erdnüsse mit Honig und Sesam“ der Marke avsarlar

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Schweizer Unternehmen Otto’s und Radikal informieren über den Rückruf des Artikels „Geröstete Erdnüsse mit Honig und Sesam“ der Firma avsarlar. Wie mitgeteilt wird, wurde bei einer amtlichen Kontrolle eine Grenzwertüberschreitung an Aflatoxinen festgestellt....

Rückruf: Listerien – Ilmenauer Wurstwaren ruft „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ via Kaufland zurück

Die Ilmenauer Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum vom 08.04.2020. Einer Veröffentlichung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zufolge wurden Listerien (Listeria moncytogenes) nachgewiesen. Der Artikel wurde in Filialen der Handelskette Kaufland ausschließlich in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Sachsen und...

Rückruf: Aflatoxin – Bienek Mandelbrennerei ruft feuergebrannte Mandeln zurück

Die Handelsagentur Bienek Mandelbrennerei informiert über den Rückruf gebrannter Mandeln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.04.2020. Wie das Unternehmen sehr sparsam mitteilt, wurde in einer Charge eine Überschreitung des Grenzwertes für Schimmelpilztoxine Aflatoxine festgestellt. Verkaufsstellen wurden keine mitgeteilt! Betroffener Artikel Produkt: Feuergebrannte Mandeln Inhalt: 100g Mindesthaltbarkeitsdatum: 18.04 2020 Gekaufte Produkte können gegen...

Rückuf: Chrom VI – POLO Motorrad ruft SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ zurück

POLO Motorrad ruft den SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ zurück, nachdem erhöhte Chrom VI Werte festgestellt wurden. ChromVI kann allergische Reaktionen auslösen.  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und möglichen krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein außerordentlich hohes allergenes Potential. Wir empfehlen daher, die Handschuhe nicht mehr zu tragen und zurückzubringen....

Rückruf: Weichmacher – TEDi ruft Schlüsselanhänger „Einhorn“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Schlüsselanhänger „Einhorn“. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte des Weichmachers DEHP. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Schlüsselanhängers abgeraten. Das Produkt wurde vom 28.08.2019 bis 05.03.2020 zum Preis von 1,00 Euro in allen...

Rückruf: Ecoli – Hersteller ruft Bauernkäse Schnittlauch-Knoblauch via Netto Marken-Discount zurück

Die FKS Frischkonzeptservice GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Bauernkäse Schnittlauch – Knoblauch“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch mikrobiologische Kontrollen ist das Bakterium E. Coli STEC in diesem Produkt nachgewiesen. Ein Verzehr kann noch innerhalb einer Woche zu einer Magen-Darm-Infektion führen, die gegebenenfalls mit blutigem Durchfall einhergeht, es...

Rückruf: Keimbelastung – Toy Trade ruft Quetschball „Mesh Squish Ball“ zurück

Die Toy Trade M. C. Biermann GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Quetschball „Mesh Squish Ball“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich unerwünschte Keime (anaerobe mesophile Keime) in dem Produkt befinden. Der Meldung zufolge wurden bei einer Routinekontrolle Bakterien gefunden, die bei Senioren oder Immungeschwächten...

Rückruf: Metallfremdkörper – Hersteller ruft Panini Rustico via Aldi zurück

ALDI Nord und ALDI SÜD informieren über einen Rückruf des Artikels „Gourmet – Finest Cuisine Panini Rustico“ Sorte „Natur“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.20. Wie die Unternehmen mitteilen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel des Lieferanten „Panificio Italiano Veritas GmbH“ vereinzelt Metallfremdkörper enthalten sind. Die Sorte Natur des o.g....