Markiert: Verbraucherschutz

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen Sesam – BioGourmet ruft vegetarischen Brotaufstrich zurück

Die BioGourmet GmbH informiert über den Rückruf des Brotaufstrichs „Paprika & Cashew“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde für das Produkt „Kichererbse & Paprika“ fälschlicherweise das Etikett „Paprika & Cashew“ eingesetzt, auf welchem das Allergen Sesam nicht aufgeführt ist. Betroffen ist eine Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.03.21 und der Losnummer „irm“...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – TEDi ruft Creolen zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten „Creolen groß silber“. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Nickelwerte. Nickel kann Allergien auslösen, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Creolen abgeraten. Das Produkt wurde vom 11.11.2019 bis zum 24.02.2020 zum Preis von 1,00 Euro in allen TEDi-Filialen verkauft....

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – Style Heaven ruft Kristall Armband und Holzperlen Halskette zurück

Style Heaven informiert über den Rückruf eines Armbandes sowie einer Halskette. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei den Artikeln Kristall-Armband mit Pompom, Farbe berry, Artikelnummer 4KPB und Holzperlen Halskette mit Seidenquaste, moos, Art. Nr. 4HHM aufgrund erheblich erhöhter Nickelmigration ein ernstes Risiko für die Gesundheit. Betroffener Artikel Artikel: Kristall-Armband mit...

Rückruf: Chrom VI – Cabrini ruft Damen Lederjacken via Modepark Röther zurück

Die Cabrini GmbH informiert über den Rückruf von Damenlederjacken in der abgebildeten Farbe „Hazel“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einem erneuten Test feststellt, dass die betroffenen Lederjacken mit der Artikelnummer 8539 eine Überschreitung des gesetzlich festgelegten Grenzwertes für Chrom VI aufweisen. Nach Unternehmensangaben waren die Ergebnisse einer vorangegangenen Überprüfung...

Rückruf: Pseudomonas Keime in „Squishy Dino Meshball“ Quetsch-Spielzeug

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt vor Quetsch-Spielzeug „Squishy Dino Meshball“, welches über aufgestellte Automaten zu beziehen war. Demnach wurde festgestellt, dass es beim Spielen mit dem Spielzeug zu einer Undichtigkeit und somit zu austretender Flüssigkeit kommen kann. Die im Spielzeug vorhandene Flüssigkeit ist mikrobiologisch kontaminiert. So wurden...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – SSW ruft Emaille-Kochtopf mit Glasdeckel der Serie BLACK TIGER zurück

Die SSW Stolze Stahl Waren informiert über den Rückruf des Artikels „Emaille-Kochtopf schwarz/schwarz mit Glasdeckel“ der Serie BLACK TIGER. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die aus dem Topf abgegebene Menge Nickel (0, 137 mg pro kg Lebensmittel) geeignet, die menschliche Gesundheit zu gefährden. VerbraucherInnen sollten die Verwendung einstellen! Betroffener Artikel...

Rückruf: Aflatoxine in „Gerösteten Erdnüsse mit Honig und Sesam“ der Marke avsarlar

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Schweizer Unternehmen Otto’s und Radikal informieren über den Rückruf des Artikels „Geröstete Erdnüsse mit Honig und Sesam“ der Firma avsarlar. Wie mitgeteilt wird, wurde bei einer amtlichen Kontrolle eine Grenzwertüberschreitung an Aflatoxinen festgestellt....

Rückruf: Listerien – Ilmenauer Wurstwaren ruft „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ via Kaufland zurück

Die Ilmenauer Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum vom 08.04.2020. Einer Veröffentlichung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zufolge wurden Listerien (Listeria moncytogenes) nachgewiesen. Der Artikel wurde in Filialen der Handelskette Kaufland ausschließlich in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Sachsen und...

Rückruf: Aflatoxin – Bienek Mandelbrennerei ruft feuergebrannte Mandeln zurück

Die Handelsagentur Bienek Mandelbrennerei informiert über den Rückruf gebrannter Mandeln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.04.2020. Wie das Unternehmen sehr sparsam mitteilt, wurde in einer Charge eine Überschreitung des Grenzwertes für Schimmelpilztoxine Aflatoxine festgestellt. Verkaufsstellen wurden keine mitgeteilt! Betroffener Artikel Produkt: Feuergebrannte Mandeln Inhalt: 100g Mindesthaltbarkeitsdatum: 18.04 2020 Gekaufte Produkte können gegen...

Rückuf: Chrom VI – POLO Motorrad ruft SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ zurück

POLO Motorrad ruft den SPIRIT MOTORS LEDERHANDSCHUH 1.0 SCHWARZ zurück, nachdem erhöhte Chrom VI Werte festgestellt wurden. ChromVI kann allergische Reaktionen auslösen.  Zusätzlich zu erhöhter Toxizität und möglichen krebserregenden Eigenschaften verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein außerordentlich hohes allergenes Potential. Wir empfehlen daher, die Handschuhe nicht mehr zu tragen und zurückzubringen....