Markiert: Lebensmittel

Haßfurt: Drahtstück – Oberhohenrieder Landbrotbäckerei warnt vor Marmorkuchen

Die Oberhohenrieder Landbrotbäckerei, 97437 Haßfurt, warnt vor dem Verzehr von Marmorkuchen mit Kaufdatum 18.+ 19. Oktober 2019 Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Stück Marmorkuchen ein Fremdkörper (2 cm langes teilweise isoliertes Drahtstück) festgestellt. Es ist nicht auszuschließen, dass ein weiteres Stück Marmorkuchen betroffen ist. Das Unternehmen weist darauf...

Rückruf: Nicht deklariertes Gluten – Hersteller ruft Teriyaki Sauce zurück

Liroy B.V. informiert über den Rückruf von Teriyaki Sauce 24x340g. Wie das Unternehmen mitteilt, enthält die Sauce nicht gekennzeichnetes Gluten.  Für Personen mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Weizen oder Gluten besteht daher ein mögliches Gesundheitsrisiko. Wichtiger Hinweis für Gastronomie: Überprüfen sie unbedingt die Bestandsware! Verbraucher, die eine Allergie oder...

Achtung Schimmelkeim – Zott warnt vor dem Verzehr verschiedener Sahnejoghurt

Die Zott SE & Co. KG, warnt vor dem Verzehr verschiedener Zott Sahnejoghurt. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Routinekontrolle des Fertigprodukts vereinzelt eine Belastung mit einem Schimmelkeim (Fusarium), der zum vorzeitigen Verderb des Produktes führen kann, festgestellt. Das Unternehmen weist darauf hin, dass beim Verzehr sensorisch deutlich...

Rückruf: Kunststoffstücke gefunden – Chiemgauer Naturfleisch ruft geschnittene Rindersalami zurück

Die Chiemgauer Naturfleisch GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Chiemgauer Naturfleisch Rindersalami geschnitten“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Packung dieser Charge zwei kleine Kunststoffstücke festgestellt. Daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Kunststoffstücke auch in weiteren Packungen befinden. Betroffener Artikel Produkt: 00110 Rindersalami, geschnitten, 65 g, SB, kbA...

Rückruf: Nicht glutenfrei – Hanf-Zeit ruft alle Chargen „Hanfprotein“ zurück

Das Unternehmen Hanf-Zeit informiert über den Rückruf aller Chargen des Produkts „Hanfprotein“ mit der Artikel-Nr. 904. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den als „glutenfrei“ bezeichneten Produkt ein erhöhter Glutengehalt festgestellt. Das Produkt kann für empfindliche Verbraucher, insbesondere für zöliakieerkrankte Personen eine gesundheitsschädliche Wirkung haben. Betroffener Artikel Produkt: Hanfprotein Artikel-Nr.:...

Rückruf: Chlorat – Hersteller ruft tiefgekühlte „Schlankwels Pangasius Filets“ via EDEKA und Marktkauf zurück

HMF Food Production GmbH & Co. KG ruft tiefgekühlte „Schlankwels Pangasius Filets“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.09.2020 und 16.09.2020 zurück, nachdem im Rahmen einer Kontrolle ein erhöhter Chlorat Gehalt nachgewiesen wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde die betroffene Ware vorwiegend bei Edeka und Marktkauf in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern,...

Rückruf in Österreich: Listerien – Hofkäserei Deutschmann ruft verschiedene BIO Rohmilch Käse zurück

Update 18.10.2019: Beim Artikel Roter Brie wurden die Haltbarkeitsdaten aktualisiert Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Hofkäserei Deutschmann GbR mit Sitz in Österreich ruft verschiedene BIO Rohmilch Käse zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Analysen teilweise eine Verunreinigung...

Rückruf: Glassplitter möglich – Rapunzel Naturkost ruft „Rapunzel Klare Suppe“ zurück

Die Rapunzel Naturkost informiert über den Rückruf des Artikels „Rapunzel Klare Suppe“ 250g mit dem MHD 18.09.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle in einem Glas Glasscherben gefunden. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass in der Klaren Suppe mit o.g. MHD Glassplitter enthalten sein können. Betroffener...

Rückstände von Reinigungsmitteln: Rückruf von tiefgekühltem Pangasiusfilet bei REWE und Penny

Die REWE-Zentral AG informiert über den Rückruf von tiefgekühltem Pangasiusfilet, welches über REWE und Penny Filialen angeboten wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Untersuchungen Rückstände von Reinigungsmitteln (Benzalkoniumchlorid) festgestellt. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden. Vor dem Verzehr der betroffenen Produktes wird abgeraten....

Rückruf: Kunststofffremdkörper – SB-Convenience ruft „Landjunker Rinderhackfleisch“ via Lidl zurück

Der Hersteller SB-Convenience GmbH informiert über den Rückruf des Produktes „Landjunker Rinderhackfleisch, 500g“ mit dem Verbrauchsdatum 14.10.2019, der Losnummer 36862231 und dem Identitätskennzeichen DE NW 20028 EG. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr...