Kategorie: Produkttests

ÖKO-TEST Spielbälle für Kinder

Textilbälle sind deutlich besser als ihre Pendants aus Kunststoff. Zu diesem Ergebnis kommt das ÖKOTEST-Magazin in einem aktuellen Test. Das Labor fand in den Plastikspielbällen unter anderem erhebliche Mengen an Phthalaten, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und zinnorganische Verbindungen. Als Abstiegskandidat zeigte sich der Ball von Bayern München, der die Sicherheitsprüfung...

ÖKO-TEST – Antibakterielle Produkte sind überflüssig

Antibakterielle Produkte sind überflüssig. Dieses Resümee zieht das ÖKO-TEST Magazin in einem aktuellen Test. Denn die Desinfektionssprays-, -tücher, -gels und -seifen bringen dem Verbraucher keinen hygienischen Vorteil. Dazu kommt, dass in einigen Marken bedenkliche Stoffe stecken, die unter anderem zu Resistenzen gegen Keime führen oder Allergien auslösen können.

ÖKO-TEST Impfstoffe für Kinder – alle "sehr gut"!

ÖKO-TEST hatte für das Jahrbuch Kleinkinder 2015 Impfstoffe für Kinder zur Grundimmunisierung und Auffrischung untersucht. Das Testergebnis war dann doch sehr eindeutig: Von den untersuchten 31 Impfstoffen wurden alle Präparate mit „sehr gut“ bewertet. Quecksilber, welches früher zur Konservierung von Impfstoffen diente, ist in heutigen Kinderimpfstoffen nicht mehr enthalten Für...

ÖKO-TEST Obstbreie in Tüten – Süß, süßer, Quetschobst

Das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hat in der aktuellen Märzausgabe Obstbreie in Alutüten getestet. Das Resümee: Sie sind von Natur aus etwa so süß wie Fruchtzwerge – und manche Hersteller finden sogar noch versteckte Wege, diese Süße „natürlich“ zu steigern. In einem Brei stecken dann schon mal umgerechnet bis zu sechs Würfelzucker....

Hundefutter im Test: Jedes zweite Feuchtfutter fällt durch

Fast die Hälfte der getesteten Feuchtfutter scheitert am richtigen Nährstoffmix, den Hunde brauchen, um gesund zu bleiben. Einige Futter enthalten zu viele Schadstoffe oder werben mit falschen Angaben auf der Dose. Die Stiftung Warentest hat 30 Alleinfutter für Hunde geprüft, darunter auch Bioprodukte und vegetarisches Futter. Acht Produkte bieten alles,...

Kindermilchprodukte – meist nicht gesund, oft aber teuer

Aufwendig gestaltete Verpackungen, beigelegtes Spielzeug und Comicfiguren machen Lebensmittel für eine junge Zielgruppe attraktiv. Gesund sind die so beworbenen Produkte oft nicht, dafür aber teuer. Das zeigt ein aktueller Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI), bei dem 27 Milchprodukte für Kinder genauer geprüft wurden. Für die Ausgabe 3/2015 der Zeitschrift KONSUMENT...

Müsliriegel und Fruchtschnitten oft Zuckerbomben

Die oft als gesunde Zwischenmahlzeit beworbenen Müsliriegel und Fruchtschnitten sind mehr süß als gesund. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Arbeiterkammer Kärnten. Die Arbeiterkammer hat 47 verschiedene Müsliriegel analysiert – nur drei davon können als gelegentlicher schneller Snack empfohlen werden.

ÖKO-TEST Säuglingsanfangsnahrung – Chlorat und andere Schadstoffe

Stillen ist das Beste fürs Baby, unumstritten! Wenn Mütter aber – aus welchem Grund auch immer – nicht stillen können, bleibt der Griff zum Milchpulver. Völlig unverständlich, dass ausgerechnet die Nahrung für die Allerkleinsten aber immer wieder Negativ auffällt. ÖKO-TEST hat für die Februar-Ausgabe 14 Säuglingsanfangsnahrungen mit  Schwerpunkt auf die Bezeichnung „Anfangsmilch 1“...

ÖKO-TEST Fingermalfarben – Zwei sind nicht verkehrsfähig

Das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hat in der aktuellen Februar-Ausgabe Fingerfarben getestet und kann nur drei der 16 untersuchten Produkte empfehlen. Der Grund dafür ist unter anderem, dass Hersteller ihre Farben mit allergisierenden oder krebsverdächtigen Stoffen haltbar machen. Zwei Sets sind nicht verkehrsfähig.