Verschlagwortet: Schadstoffe

Grillanzünder: 7 von 28 sind laut Stiftung Warentest „mangelhaft“

Rechtzeitig vor Beginn der Grillsaison hat sich die Stiftung Warentest Grillanzünder vorgenommen. Verschiedenste Produkte vom Holz-Wachsanzünder über Anzündsprays, Paraffingels und -cremes bis zum Bio-Flüssiganzünder mussten im Praxistest zeigen, wie gut sie Holzkohle und Briketts entzünden können. Außerdem wurden Handhabung, Gesundheits- und Umweltaspekte, Sicherheit und Schadstoffe sowie Werbeaussagen bewertet.

Österreich: Royal Canin ruft vorbeugend Wärmematten für Hunde und Katzen zurück

Royal Canin Österreich informiert über einen vorbeugenden und freiwilligen Rückruf einer Wärmematte für Hunde und Katzen. Aufgrund einer Verbraucherbeschwerde wurde festgestellt, dass das in der Wärmematte enthaltene Gel nicht den Sicherheitsspezifikationen entspricht. Anstelle des angegebenen Glycerol wurde das gesundheitsschädliche Di-Ethylenglykol gefunden. 

Benzol: Christinen Brunnen nimmt „Multivitamin Diät“ in der 1,5 Liter PET-Flasche vorsorglich vom Markt

Erfrischungsgetränke namhafter Marken enthalten den giftigen Stoff Benzol. Das haben Untersuchungen im Auftrag des Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins “Markt” im NDR Fernsehen ergeben. Benzol kann nachweislich Krebs auslösen. Wissenschaftler und Verbraucherschützer sind alarmiert. zum Beitrag auf NDR >> Auf dem Etikett klingen die Getränke schön gesund:  “Weißtee & Birne”, “Grüntee &...

Gift in Kosmetik: Wimperntusche mit Nitrosaminen belastet

Wimperntuschen im deutschen Handel können mit krebserregenden Stoffen belastet sein. In einigen Fällen liegen die Werte über dem gesetzlichen Grenzwert. Das haben Recherchen des NDR Fernsehens im Rahmen der Dokumentation „Die Tricks der Kosmetikindustrie“ ergeben. Stichprobenartig haben Reporter Wimperntusche in Drogerien und Parfümerien gekauft und im Labor untersuchen lassen.

Krebserregend: Giftiges Benzol in Erfrischungsgetränken

Erfrischungsgetränke namhafter Marken enthalten den giftigen Stoff Benzol. Das haben Untersuchungen im Auftrag des Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins „Markt“ im NDR Fernsehen ergeben. Benzol kann nachweislich Krebs auslösen. Wissenschaftler und Verbraucherschützer sind alarmiert. Auf dem Etikett klingen die Getränke schön gesund: „Weißtee & Birne“, „Grüntee & Traube“ oder „Rooibostee & Pfirsich“...

Rückruf in Dänemark: Pomelo Zitrusfrüchte mit hohen Pestizidrückständen

Die dänische Lebensmittelüberwachung meldet hohe Pestizidrückstände in Pomelo Früchten In den Pomelo Früchten aus Vietnam, die in Dänemark landesweit im Handel waren wurden hohe Rückstände des Pflanzenschutzmittels Permethrin nachgewiesen. Die betroffenen Früchte wurden lose ab dem 04.04.2013 über die Handelsketten Bilka, Føtex, Salling, Netto og DøgnNetto verkauft. Verbrauchern wird abgeraten, das betroffene...

Die Gefahren von Aluminium im täglichen Leben

Man benutzt sie vor allem im Sommer. Sie sollen für ein angenehmes, erfrischendes Gefühl sorgen, sind aber nicht ganz ungefährlich – Deos. Manche enthalten Aluminium. Immer mehr wissenschaftliche Studien stützen den Verdacht, dass Aluminium-Verbindungen auch beim Menschen verheerende Krankheiten wie Alzheimer oder Brustkrebs auslösen können. Das ZDF-Umweltmagazin „planet e.“ berichtet...