Markiert: Lebensmittel

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen Ei – TK Maxx ruft „LITALY Waffelröllchen“ zurück

TK Maxx informiert über den Rückruf der Artikel „LITALY Waffelröllchen“ in verschiedenen Geschmacksrichtungen und hat diese bereits aus dem Verkauf genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist das Allergen Ei enthalten und dies nicht in der Zutatenliste auf dem Etikett auf dem Produkt deklariert. Menschen, die allergisch auf Ei reagieren, sollten...

Rückruf: Salmonellen in ARDILLA Walnüssen in der Schale von Norma

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft „ARDILLA Walnüsse in der Schale 1.000g“ mit MHD 01.07.2020 (Losnummer L1921987) und 02.07.2020 (Losnummer L1922023) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Eigenkontrolle in einer Charge Salmonellen nachgewiesen.  Das betroffene Produkt wurde in Norma-Filialen in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt,...

Vorsorglicher Rückruf: Franken Bräu ruft verschiedene Biere und Erfrischungsgetränke zurück

Wegen möglicher Belastung mit Resten verdünnter Lauge ruft die in Franken ansässige Regionalbrauerei Franken Bräu aus 96268 Mitwitz die in nachfolgender Liste genannten Getränke zurück, die über regionale Abholmärkte, Kaufland, EDEKA, Netto Marken-Discount und REWE erhältlich waren. Da die dafür vorgesehene Detektion zeitweilig ausfiel, kann nicht ausgeschlossen werden, dass nach...

Listerien-Skandal: Auch Fertiggerichte anderer Hersteller vom Wilke-Rückruf betroffen

Hessische Behörden nennen jedoch weder Produkt- noch Markennamen Produkte des Wurstherstellers Wilke sind auch in Fertiggerichten anderer Hersteller verarbeitet worden. Demnach haben sich die wegen eines Listerienverdachts zurückgerufenen Lebensmittel auch unter weiteren Markennamen verbreitet als bisher von den Behörden angegeben. Das geht aus einer Antwort des hessischen Verbraucherschutzministeriums von diesem...

Rückruf: Salmonellen – Geflügelhof Strauß ruft Eier der Stempelnummer 2-DE-0680392 zurück

Der Geflügelhof-Strauß in Reinheim-Georgenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) informiert über den Rückruf von Eiern mit der Stempelnummer 2-DE0680392. Wie das Unternehmen mitteilt, kann derzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass Eier mit dieser Stempelnummer durch Salmonellen verunreinigt sind. Abschließende Untersuchungen hierzu stehen noch aus. Der Geflügelhof Strauß hat sich aber bereits aufgrund der...

Rückruf in Österreich: Salmonellen – Hofer ruft gemahlene Mandeln zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der österreichische Discounter HOFER infomrmiert über den Rückruf des Artikels „Happy Harvest Mandeln“ gemahlen 200 g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 13.04.2020 der Märsch Importhandels GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in Proben des genannten Artikels Salmonellen...

Rückruf: Metallteilchen – Hersteller ruft eine Charge „BLEY Lüttje Kochmettwurst 10er“ zurück

Die Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „BLEY Lüttje Kochmettwurst ger. 10 á 50g“. Wie das Unternehmen mitteilt, können in der Charge 19374 unter Umständen Metallteilchen enthalten sein. Vom Verzehr der betroffenen Würste wird daher abgeraten Betroffener Artikel Artikel: BLEY Lüttje Kochmettwurst ger. Packung: 10...

Alternativen zu Butter: Viele Streichfette mit Butter und Rapsöl sind gut und günstig

14 von 23 Streichfetten mit Butter und Rapsöl sind gut und etliche davon zum kleinen Preis von 1,29 Euro pro 250-Gramm-Becher zu haben. Vier sind jedoch nur ausreichend. Zwei davon enthalten mehr Palmfett als Rapsöl und Milchfett zusammen und außerdem noch Schadstoffe. Die Alternativen zur Butter vereinen feinen Butter­geschmack mit...

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Hähnchensalate via Netto Marken-Discount, Aldi Nord und Aldi Süd zurück

Die Fresh-Care Convenience B.V. / Fresh-Care Convenience GmbH informiert über den Rückruf von Hähnchensalaten die an Netto Marken-Discount, Aldi Nord und Aldi Süd geliefert wurden Von dem Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten. Die betroffenen Salate enthalten als Beilage Kidneybohnen. Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde in den zugelieferten Kidneybohnen...

Rückruf: Fremdkörper – Hersteller ruft „Original Thüringer Bockwurst“ im Glas via Aldi-Nord zurück

Die EWU Thüringen Wurst und Spezialitäten GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Original Thüringer Bockwurst“ in der 650g Glaskonserve. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Glas der Charge 701/13/27.09.21 ein Kunststoffstück gefunden. Der Rückruf wurde veranlasst, weil scheinbar nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch in weiteren Gläsern Kunststofffremdkörper...