Markiert: Ernährung

Buchtipp: Essen statt meckern – Gesunde Ernährung für mäkelige Esser

Stuttgart, November 2013 – Bei Brokkoli rümpft so manches Kind die Nase und grüne oder Kidney-Bohnen lässt es links liegen. Was aber, wenn die Kleinen stattdessen magische Minibäume, Muskelmännchen oder Dino-Eier auf ihrem Teller vorfinden? Mit den Tipps von Elizabeth Pantley aus „Essen statt meckern“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2013) bringen...

Tipps zum Schutz vor Lebensmittelinfektionen: Was Schwangere nicht essen sollten

(dge) Die Empfehlung, dass mit rohen tierischen Lebensmitteln in der Schwangerschaft wegen der Gefahr von Toxoplasmose und Listeriose besondere Vorsicht geboten ist, ist relativ bekannt. Die lebensmittelbedingten Infektionen Toxoplasmose und Listeriose werden durch Parasiten bzw. Bakterien verursacht, die über rohe und leicht verderbliche oder verunreinigte Lebensmittel zum Menschen gelangen. Sie...

Kinderlebensmittel: Nichts Besonderes am "Keks für Kleinkinder"

„Ich habe für meine Kinder Schokokekse für die Altersgruppe ein bis drei Jahre gekauft und fühle mich veralbert, beschwerte sich kürzlich Frau K. bei der Verbraucherzentrale Sachsen. Geworben wird mit „kleinkindgerechter Rezeptur“ und für „die besonderen Bedürfnisse von Kleinkindern“. Doch wenn man die Zutatenliste und Nährwerte genauer anschaut, muss man...

Mit Vorsicht zu genießen: Nahrungsergänzungsmittel weisen hohe Beanstandungsquote auf

Nahrungsergänzungsmittel nehmen seit Jahren einen unrühmlichen Spitzenplatz in den Berichten der amtlichen Lebensmittelüberwachung ein, so auch in Schleswig-Holstein. Nahrungsergänzungsmittel haben im Vergleich aller Produktgruppen mit 82 % die höchste Beanstandungsquote, darauf weist die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hin.

Abwehrkräfte stärken – Erkältungen kulinarisch bekämpfen

Mit den ersten kalten Tagen steigt das Risiko von Erkältungskrankheiten. Wichtig ist, gleich bei den ersten Anzeichen mit der Bekämpfung zu beginnen. „Einige Lebensmittel und Gewürze enthalten Inhaltstoffen, die das Immunsystem im Kampf gegen Viren und Bakterien besonders unterstützen können“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern.

Chicorée: Knackiges Gemüse für den Herbst

(aid) – Jetzt können Verbraucher wieder heimischen Chicorée genießen. Das knackige Wintergemüse mit dem herb-frischen Aroma lässt sich in der Küche abwechslungsreich zubereiten. Chicorée schmeckt roh im Salat – etwa in Kombination mit Avocado und Lachs, aber auch zu süßen Früchten wie Orangen, Trauben oder Mango. Die ganzen Blätter können...