Rückruf: Verunreinigung – Heumann Pharma ruft Irbesartan und Losartan Blutdrucksenker zurück

Die Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG ruft erneut Blutdrucksenker zurück. Grund für den Rückruf einiger Chargen der Irbesartan/Hydrochlorothiazid und Losartan comp. Blutdrucksenker, sind erneut Verunreinigungen mit N-Nitrosodiethylamin (NDEA) sowie mit N-Nitroso-N-methyl-4-Aminobuttersäure (NMBA) in Losartan comp. festgestellt worden waren. Die Stoffe NDEA und NMBA sind von der Internationalen Agentur für Krebsforschung der WHO und der EU als wahrscheinlich krebserregend beim Menschen eingestuft.

Wichtige Patienteninformation

Patientinnen und Patienten, die genannte Medikamente einnehmen, sollen die Arzneimittel nicht ohne Rücksprache mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt absetzen, da das gesundheitliche Risiko eines Absetzens um ein Vielfaches höher liegt als das mögliche Risiko durch eine Verunreinigung. Ein akutes Patientenrisiko besteht nach Herstellerangaben nicht.

Betroffene Artikel


Irbesartan

Medikament: Irbesartan Heumann 300 mg
Inhalt: 98 Tabletten
Chargennummer: Ch.-B.: LC34297, LC34298
PZN: 09757911

Medikament: Irbesartan/Hydrochlorothiazid Heumann 150 mg/12,5 mg
Inhalt: 98 Tabletten
Chargennummer: Ch.-B.: LC31113, LC31125, LC31126
PZN: 10637684

Medikament: Irbesartan/Hydrochlorothiazid Heumann 300 mg/12,5 mg
Inhalt: 98 Tabletten
Chargennummer: Ch.-B.: LC35282
PZN: 10637721

Bereits am 22.01.2019 wurden die folgenden Irbesartan Medikamente zurückgerufen, nachdem auch dort vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine Verunreinigung mit N-Nitrosodiethylamin (NDEA) festgestellt worden war.

Medikament: Irbesartan Heumann 150 mg
Inhalt: 98 Tabletten
Chargennummer: Ch.-B.: LC29908

Medikament: Irbesartan/Hydrochlorothiazid Heumann 300 mg/12,5 mg
Inhalt: 56-/ 98 Tabletten
Chargennummer: Ch.-B.: LC30287, LC32100, LC35280

Losartan

Medikament: Losartan comp. Heumann 100 mg/12,5 mg
98 Filmtabletten
Chargennummer: Ch.-B.: BQ56D007, BQ56D008
PZN: 06142043

Medikament: Losartan comp. Heumann 100 mg/25 mg,
Inhalt: 28, 56, und 98 Filmtabletten
Chargennummer: Ch.-B.: CJ45E002, CJ45D006
PZN: 06141983, 06142008 und 06142014

 

mehr zum Thema >

Es handelt sich um einen Rückruf auf Apotheken- bzw. Großhandelsebene. Patienten sollten im Falle einer Betroffenheit mit dem behandelnden Arzt/Ärztin Kontakt aufnehmen und das weitere Vorgehen absprechen.


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...