CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Rückrufe Spielzeug
Rückruf: Migros ruft ein Activity-Plüsch-Spielzeug für Babys zurück 29.1.2016 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Migros ruft ein Activity-Plüsch-Spielzeug für Babys zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Dei Schweizer Migros informiert zum Rückruf eines Activity-Plüsch-Spielzeug für Babys. Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine interne Prüfung der Migros ergeben, dass..

Schweizer Behörde warnt vor Maske des Kinderkostüms „Darth Vader“
22.1.2016 in Rückrufe Schuhe & Textilien - Rückrufe Spielzeug

Schweizer Behörde warnt vor Maske des Kinderkostüms „Darth Vader“

Öffentliche Warnung: Verbrennungsgefahr durch das Tragen der Maske des Kinderkostüms „Darth Vader“ Bern, 21.01.2016: Das Bundesamt für..
Rückruf: IKEA ruft weltweit LATTJO Trommelschlägel und Schlaginstrument zurück
14.1.2016 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: IKEA ruft weltweit LATTJO Trommelschlägel und Schlaginstrument zurück

  IKEA ruft vorsorglich LATTJO Trommelschlägel und LATTJO Schlaginstrument wegen Verschluckungsgefahr zurück IKEA bittet alle Kunden, die LATTJO..
Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei „Happy Time Spielzeug Xylophon“
10.1.2016 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei „Happy Time Spielzeug Xylophon“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Erstickungsgefahr durch ein Spielzeug Xylophon der Marke Happy Time. Der Meldung aus den..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Carrfour ruft Puppen zurück
30.12.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Carrfour ruft Puppen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der französische Handelskonzern Carrefour ruft Puppen..
Rapex-Meldung: Blei in Spielzeug Feuerwehrauto „Fire Rescue“
30.12.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rapex-Meldung: Blei in Spielzeug Feuerwehrauto „Fire Rescue“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über den Nachweis von Blei in einem Feuerwehrauto der Bezeichung „Come Together“.  In die EU gelangte..
Rückruf: Erstickungsgefahr – BMW ruft den Baby Racer III zurück
17.12.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – BMW ruft den Baby Racer III zurück

München. BMW ruft den „Baby Racer III“ zurück. Die Käufer des Baby Racer III werden gebeten, ihren Baby Racer zu ihrem BMW Händler zurückzubringen...
Rückruf: Oxybul ruft Farben Malset für Kinder (3+) zurück
02.12.2015 in Rückrufe Basteln & Malen - Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Oxybul ruft Farben Malset für Kinder (3+) zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Das Unternehmen Oxybul aus Frankreich ruft aktuell ein..
Erstickungsgefahr: Rapex warnt vor Schiebe-Spielzeug „Huhn“
16.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr: Rapex warnt vor Schiebe-Spielzeug „Huhn“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert in Wochenmeldung 45 über Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile bei untenstehendem..
Überhitzungsgefahr: Action warnt ebenfalls vor Laternenhaltern von „Eddy Toys“
12.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Überhitzungsgefahr: Action warnt ebenfalls vor Laternenhaltern von „Eddy Toys“

Die Action Deutschland GmbH warnt aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vor möglicher Überhitzungsgefahr bei dem Artikel „Laternenhalter“..
Rückruf: Verbrennungsgefahr bei Laternenhaltern der Marke „HEYDA“
12.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Verbrennungsgefahr bei Laternenhaltern der Marke „HEYDA“

Nach dem Rückruf eines Laternenhalters der Marke „Eddy Toys“ via Netto Marken-Discount ruft nun die Baier & Schneider GmbH & Co. KG..
Rückruf: Gefährlich! – Auchan ruft magnetisches Angelspiel zurück
11.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Gefährlich! – Auchan ruft magnetisches Angelspiel zurück

Die Supermarktkette Auchan ruft magnetische Angelspiele zurück. Einer Unternehmensmeldung zufolge wurde bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass..
Rückruf: Laternenhalter der Marke „Eddy Toys“ via Netto Marken-Discount
06.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Laternenhalter der Marke „Eddy Toys“ via Netto Marken-Discount

6. November 2015, Eindhoven, Niederlande: Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die A. I. E. b. v. den Artikel „Laternenhalter“ der Marke..
Rückruf: Gesundheitsgefährdende Weichmacher in Ball mit Regenbogenfarben
06.11.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Gesundheitsgefährdende Weichmacher in Ball mit Regenbogenfarben

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Anteile des als fortpflanzungsgefährdend eingestuften Weichmachers Diisobutylphthalat in einem..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Build-A-Bear ruft blauen Drachen zurück
22.10.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Build-A-Bear ruft blauen Drachen zurück

Das Unternehmen Build-A-Bear ruft in den USA und Kanada rund 35000 sogenannte „Starbrights Dragon“ zurück. Einer Meldung der US..
Gesundheitsgefahr: Nickel in Kinderspielzeug „Meine Bunten Flitzer“ von „Die Spiegelburg“
16.10.2015 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Nickel in Kinderspielzeug „Meine Bunten Flitzer“ von „Die Spiegelburg“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Kinderspielzeug „Meine Bunten Flitzer“ von „Die Spiegelburg“. Die aus China stammenden..
Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Spielzeug Stehoskop „Clowny“ von SES creative
23.9.2015 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Spielzeug Stehoskop „Clowny“ von SES creative

Dieses Spielzeug Stehoskop der Marke „Clowny“ von SES creative enthält den für Spielzeug nicht zugelassenen Weichmacher DEHP. Die Luxemburger..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Juratoys ruft Janod Angelspiele zurück
13.9.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Juratoys ruft Janod Angelspiele zurück

WASHINGTON, DC – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) warnt aktuell Eltern vor Angelspielen  der Marke Janod®. Demzufolge ruft Juratoys in den..
Rückruf: Erstickungsgefahr bei „Doc Bear“ Teddybär
11.9.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr bei „Doc Bear“ Teddybär

Die Firma „IGO-POST Werbeartikel Deutschland“ informiert über den Rückruf einer Charge des Teddybärs „DocBear“ mit der..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Tiger ruft Plüsch Papageien mit Sound zurück
10.9.2015 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Tiger ruft Plüsch Papageien mit Sound zurück

Tiger ruft Plüschpapageien mit Sound zurück. Grund hierfür ist ein Herstellungsfehler.  Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Nähte qualitativ schlecht..
Seite 1 von 27 Seiten123...20...Ende »
Schönes Spielzeug bei kiids

- Anzeige -

Aktuelle Tests…

Plüschtiere: 21 von 30 Plüschtieren sind „mangelhaft“

Plüschtiere: 21 von 30 Plüschtieren sind „mangelhaft“

Wegen Schadstoffen oder gerissener Nähte schneiden 21 von 30 getesteten Plüschtieren „mangelhaft“ ab, darunter solche von namhaften Herstellern wie Käthe Kruse, Kösen, Sigikid und Steiff. 3 der Stofftiere hätten gar nicht verkauft werden dürfen


Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse