Kategorie: Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Oxybul ruft Farben Malset für Kinder (3+) zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Das Unternehmen Oxybul aus Frankreich ruft aktuell ein Farben Malset für Kinder (3+) zurück. Bei Untersuchungen wurde festgestellt, dass das Produkt nicht den Anforderungen der Richtlinie 2010-166 vom 22 Februar 2010 entspricht. Ein genauer Grund...

Erstickungsgefahr: Rapex warnt vor Schiebe-Spielzeug "Huhn"

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert in Wochenmeldung 45 über Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile bei untenstehendem Schiebe-Spielzeug. Demzufolge haben österreichische Behörden das Spielzeug aufgrund leicht lösbarer Kleinteile beanstandet. Solche Spielzeuge werden viel auf Krämermärkten angeboten.   Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen...

Überhitzungsgefahr: Action warnt ebenfalls vor Laternenhaltern von „Eddy Toys“

Die Action Deutschland GmbH warnt aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vor möglicher Überhitzungsgefahr bei dem Artikel „Laternenhalter“ der Marke „Eddy Toys“. Betroffen sind hier zwei EAN Nummern Das Produkt wurde seit Anfang September in Action-Filialen für 0,52 € verkauft .  Wenn beim Einlegen der Batterien bemerkt wird, dass sich diese nur mühsam in...

Rückruf: Verbrennungsgefahr bei Laternenhaltern der Marke „HEYDA“

Nach dem Rückruf eines Laternenhalters der Marke „Eddy Toys“ via Netto Marken-Discount ruft nun die Baier & Schneider GmbH & Co. KG batteriebetriebene Laternenhalter zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es beim Artikel „Laternenhalter (Art.-Nr. 20-48 891 69, ..70, ..75)“ der Marke „HEYDA“ vereinzelt zu starker Wärmeentwicklung am Griff kommen....

Rückruf: Laternenhalter der Marke „Eddy Toys“ via Netto Marken-Discount

6. November 2015, Eindhoven, Niederlande: Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die A. I. E. b. v. den Artikel „Laternenhalter“ der Marke „Eddy Toys“ (1-Stück-Packung) bundesweit zurück. Das Produkt wurde bei Netto Marken-Discount seit dem 19. Oktober 2015 angeboten. Es ist nicht auszuschließen, dass es zu einem Kurzschluss nach Einlegen...

Rückruf: Gesundheitsgefährdende Weichmacher in Ball mit Regenbogenfarben

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Anteile des als fortpflanzungsgefährdend eingestuften Weichmachers Diisobutylphthalat in einem Ball mit Regenbogenfarben und blauen Sternen und Kreisen der Ambe Gmbh. Weichmacher sind nicht gebunden, sondern dünsten aus und reichern sich im Hausstaub an.  Bestimmte Weichmacher auf Basis von Phthalaten können Unfruchtbarkeit bei Männern verursachen, da sie...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Build-A-Bear ruft blauen Drachen zurück

Das Unternehmen Build-A-Bear ruft in den USA und Kanada rund 35000 sogenannte „Starbrights Dragon“ zurück. Einer Meldung der US Verbraucherschutzbehörde (CPSC) zufolge könnten Kleinkinder aufgrund einer zu schwachen Naht an das Füllmaterial gelangen. Die Fasern könnten eingeatmet oder verschluckt werden, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr für Kleinkinder besteht