Kategorie: Rückrufe Spielzeug

Verletzungsgefahr: Rapex meldet Magnetspielzeug der Marke Geomag

Die spanischen Behörden melden dieses Magnetspielzeug der Marke Geomag an das europäische Schnellwarnsystem Rapex. Grund für die Warnung ist ein zu hoher magnetischer Flussindex (starke magnetische Anziehungskraft). Oft können die Magnetkugeln auch nur durch einen chirurgischen Eingriff wieder entfernt werden. Dieses Produkt stellt aber nicht nur für kleine Kinder eine...

Laser Spielzeugwaffe kann schwere Augenschäden verursachen

Diese sog. Spielzeugwaffe mit eingebautem Laser kann schwere Schäden an den Augen verursachen, da die Leistung des Lasers zu hoch ist.  Im Falle eines Missbrauchs kann der Laserstrahl zu schweren Schäden am ungeschützten Auge führen.  Falls vorhanden, sollte dieses – sicher auch nervige – Spielzeug entsorgt werden [wpfmb type=’warning‘ theme=1]Laserpointer und Laserspielzeug...

Verbotene Weichmacher in Einhorn-Figur aus Kinderzeitschrift „Die Prinzessin und das Einhorn“

Die Einhorn-Figur aus Kunststoff aus dem Heft „Die Prinzessin und das Einhorn“ Ausgabe 02-2013 enthält 8,7% Diehtylhexylphtalat (DEHP). Gemäß der REACH-Verordnung ist der Weichmacher (Phthalate) DEHP ab einem Grenzwert von 0,1% in allen Spielzeugen und Babyartikeln verboten. DEHP gilt als reproduktionstoxisch und darf ab 2015 nur noch mit einer Zulassung...

Allergiegefahr: Hoher Nickelgehalt in Brain Game (Denkspiel) der Marke Lifetime Games

In diesem Brain Game (Denkspiel) der Marke Lifetime Games steckt Nickel in erheblichen Mengen. Nickel ist mit der Nickeldermatitis einer der häufigsten Auslöser für Kontaktallergien. Allein in Deutschland sind Schätzungen zufolge bis zu 5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Etwa 10 % aller Kinder sind gegenüber Nickel sensibilisiert. Bei erneutem Kontakt...

Rückruf: Migros ruft Kinder-Nestschaukel "Happy People" zurück

Die Migros ruft die Kinder-Nestschaukel der Marke Happy People aus Sicherheitsgründen zurück. Aufgrund von Kundenreklamationen wurde festgestellt, dass die vier Tragseile, welche die Sitzfläche der Nestschaukel halten, durch Scheuerung bzw. Abnutzung reissen können. Aus Sicherheitsgründen bittet die Migros alle Kunden, diese Nestschaukel nicht mehr zu benutzen. Der Artikel, der seit...

Lebensgefahr für Kinder: Rapex warnt vor "Nanodots 125 – Black Edition"

Rapex meldet erneut Magnetkugeln. Diesmal die „Nanodots 125 – Black Edition“ mit 125 Magnetkugeln. Eindringlicher Appell an Eltern, solche Magnetkugeln gleich welcher Hersteller schnellstens aus der Reichweite von Kindern zu entfernen. Die mögliche Erstickungsgefahr für Kinder unter 36 Monaten ist nur ein Aspekt. Anders als bei nicht magnetischen Materialien verlassen...

Rückruf: dm ruft vorsorglich babylove-Stapelbär zurück

Karlsruhe, 07.08.2013 – dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes den Artikel babylove-Stapelbär zurück. Am Kopf des Stapelbären können sich vereinzelt die Ohren lösen, welche verschluckt werden könnten. Kunden werden gebeten, den babylove-Stapelbär nicht mehr zu verwenden und gegen Erstattung des Kaufpreises in einem dm-Markt zurückzugeben.