Kategorie: Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr: TOYS “R” US warnt vor „True Heroes, Elfen Bogen Set“

TOYS “R” US gibt Sicherheitshinweis zu „True Heroes, Elfen Bogen Set“ heraus. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Untersuchungen festgestellt, dass sich die Saugnäpfe der Pfeile beim Spielen lösen können und von Kindern verschluckt werden könnten. Dadurch besteht mögliche Erstickungsgefahr Betroffener Artikel Produkt: True Heroes, Elfen Bogen Set  SKN 897000 MFR...

Erhöhte Nickellässigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGlück“ von Coppenrath

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickellässigkeit bei dem Produkt „Spieluhr-Dose BabyGlück“ von Coppenrath – Die Spiegelburg.  Nickel ist mit der Nickeldermatitis der häufigste Auslöser für Kontaktallergien, in Deutschland sind schätzungsweise 1,9 bis 4,5 Millionen Menschen gegen Nickel sensibilisiert. Wir empfehlen, das Spielzeug nicht weiter zu verwenden und in den...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft Soft-Bälle zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Soft Bällen mit Artikelnummer 26764. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt, dass sich Kleinteile lösen können. Wenn Kleinkinder diese in den Mund nehmen besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr Betroffener Artikel Artikel: Softball Artikelnummer: 26764 Farbe: bunt mit Motiv Verkaufszeitraum: November 2016 und Dezember 2016 Verkauf via: Zeeman...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Zeeman ruft Seifenblasenset zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf des Seifenblasenset 60326. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt, dass eine Gesundheitsgefährdung durch die Seifenblasenflüssigkeit nicht ausgeschlossen werden kann. Betroffener Artikel Artikel: Seifenblasenset Artikelnummer: 60326 Verkauf via: Zeeman Endkunden sollten bereits gekaufte Artikel umgehend aus der Reichweite von Kindern entfernen und vernichten...

Rückruf: Eltern aufgepasst – Kid’s Concept ruft Holz-Babyrasseln zurück

Dänische Behörden veröffentlichen Warnung zu Babyrasseln des Labels „Kids Concept“ aus Schweden. Auch das Unternehmen selbst hat einen Rückruf des Holzspielzeuges für Babies veranlasst. Die Rasseln wurden und werden auch in Deutschland angeboten Grund für den Rückruf sind mangelhafte Verleimungen. Dadurch kann es passieren, dass sich die Holzteile lösen und die...

Rückruf: Eltern aufgepasst – Kruidvat und Trekpleister rufen Holzbahnen mit Fahrzeugen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die niederländischen Handelsketten Kruidvat und Trekpleister rufen Holzbahnen mit Fahrzeugen zurück. Wie die Unternehmen mitteilen, besteht die Gefahr dass sich die Räder der Rennautos ablösen. Dadurch besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr für Kleinkinder Betroffener Artikel Kruidvat...

Verbotener Weichmacher in Strandball „Tom & Jerry“ von Bestway

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über verbotene Weichmacher in der Folie eines aufblasbaren Strandball’s von Bestway. Betroffen ist in diesem Fall der Ball mit dem aufgedruckten Motiv „Tom & Jerry“. Wir empfehlen die Entsorgung vorhandener Bälle Du weißt, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der...

Rückruf: Decathlon ruft Oxelo Town Roller zurück

Die Decathlon Sportspezialvertriebs GmbH ruft Roller der Modellreihen Oxelo Town 7 EF oder Town 9 EF zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben die zuständigen Entwicklungsteams der Marke OXELO festgestellt, dass im Lenker ein brüchiges Teil vorhanden ist, was zu einem Riss bzw. einem Bruch des Lenkers beim intensiven Gebrauch führen...

Rückruf: Action warnt vor Weichmachern in Holzspielzeug Autos

Die Action Deutschland GmbH warnt vor Holzspielzeugautos von Speelgoedland. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Kontrollen ergeben, dass in der Druck- und Lackschicht der genannten Holzspielzeugautos ein erhöhter Wert an Weichmachern gefunden worden ist. Die Gesundheitsrisiken sind minimal, dennoch bitten Action Endkunden, diese Autos nicht mehr zu benutzen.  Betroffener Artikel Produkt:...

Rückruf: Verschluckbare Kleinteile – Hema ruft Holzspielzeug in Transportkiste zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft Holzspielzeug in einer Transportkiste zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich Kleinteile lösen können, wodurch Erstickungsgefahr besteht. Betroffener Artikel Produkt: Holzspielzeug in TransportkisteArtikelnummern: 15.18.2028, 15.18.2027, 15.18.2026 Wenn Sie eines oder mehrere dieser Produkte...