CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Produktrückrufe
Rückruf: Erstickungsgefahr – Wibra ruft Baby-Strickwesten zurück 20.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Erstickungsgefahr – Wibra ruft Baby-Strickwesten zurück

Die niederländische Discounterkette Wibra informiert über den Rückruf von Baby Strickwesten. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich bei weiteren Untersuchungen herausgestellt, dass sich die goldfarbenen Ringe die sich an den Knöpfen befinden lösen können. Wenn ein..

Rückruf: Blokker ruft Kinder Topflappen zurück
19.12.2014 in Rückrufe Haushalt & Garten - Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Blokker ruft Kinder Topflappen zurück

Die niederländische Handelskette Blokker ruft Kinder Topflappen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt hat eine Überprüfung gezeigt, dass es im Innern der..
Rückruf: Fehlfunktion bei ABS Stahlpatronen und ABS Twinbag Systemen möglich
19.12.2014 in Rückrufe Sport & Freizeit

Rückruf: Fehlfunktion bei ABS Stahlpatronen und ABS Twinbag Systemen möglich

Der Lawinenairbaghersteller ABS reagiert auf eine von seinem Zulieferer verursachte Fehlerquelle mit einer sofortigen Rückrufaktion: Alle im Umlauf..
Nicht zugelassene Weichmacher in Fillikid Fußsack “Dublin”
19.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Nicht zugelassene Weichmacher in Fillikid Fußsack “Dublin”

Dieser Fillikid Kinderwagen Fußsack “Dublin” enthält nicht zugelassene Weichmacher in den Rückseitig angebrachten Anti-Rutsch Pads. Nach..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Baby Hausschuhe “Elmo” in rot und blau
19.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Erstickungsgefahr – Baby Hausschuhe “Elmo” in rot und blau

Diese Hausschuhe für Babys sind gefährlich! Die aufgesetzten Augen lassen sich relativ leicht lösen und könnten von Kleinkindern in den Mund genommen..
Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Loom-Webrahmen-Set
19.12.2014 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Verbotene Weichmacher in Loom-Webrahmen-Set

In diesem Loom Webrahmen-Set stecken verbotene Weichmacher. Bis zu 20% Anteil des verbotenen Weichmachers DEHP finden sich in den beiliegenden Charms..
Rückruf: Brandgefahr – Tonerdumping ruft Phenix LED Lichterkette zurück
18.12.2014 in Rückrufe Elektro / Elektronik

Rückruf: Brandgefahr – Tonerdumping ruft Phenix LED Lichterkette zurück

TONERDUMPING Orth & Baer GmbH informiert über den Rückruf von LED-Lichterketten, die seit etwa zwei Wochen verkauft wurden. Wie das Unternehmen..
Rückruf: Listerienverdacht – Nuber Fischvertrieb ruft verschiedene vakumierte Fischprodukte zurück
18.12.2014 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Listerienverdacht – Nuber Fischvertrieb ruft verschiedene vakumierte Fischprodukte zurück

Die Nuber Fischvertrieb GbR mit Sitz in Ochsenhausen ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes verschiedene vakumierte Fischprodukte zurück. Es..
Rückruf: Tropanalkaloide – Migros ruft zwei Alnatura Babybreie zurück
18.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf: Tropanalkaloide – Migros ruft zwei Alnatura Babybreie zurück

Die Schweizer Migros und Alnatura rufen den Artikel „Alnatura Hirse-Getreidebrei mit Reis“ zurück. Bei einer internen Kontrolle von Alnatura wurden in..
Rückruf: Rauchentwicklung – Coop Schweiz ruft Elektro-Ölradiator zurück
18.12.2014 in Rückrufe Elektro / Elektronik - Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Rauchentwicklung – Coop Schweiz ruft Elektro-Ölradiator zurück

Aufgrund von Kundenmeldungen geht Coop davon aus, dass bei einer Charge des Elektro-Ölradiators DF-200CT-9 ein Sachschaden entstehen kann. Coop ruft die..
Rückruf: Tropanalkaloide – Alnatura ruft erneut Babybrei zurück
17.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Tropanalkaloide – Alnatura ruft erneut Babybrei zurück

In einer weiteren Probe eines Alnatura Babybreies wurden giftige Tropanalkaloide (TA) nachgewiesen. Aktuell betroffen ist der Alnatura Hirse-Getreidebrei mit..
Rückruf: Stromschlaggefahr – Primark ruft Lichterketten zurück
16.12.2014 in Rückrufe Elektro / Elektronik

Rückruf: Stromschlaggefahr – Primark ruft Lichterketten zurück

Die Modekette Primark ruft Lichterketten wegen möglicher Stromschlaggefahr zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen der laufender..
Rückruf: Hautreizung möglich – Zwitsal ruft eine Baby Lotion/Creme zurück
15.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Kosmetik

Rückruf: Hautreizung möglich – Zwitsal ruft eine Baby Lotion/Creme zurück

Das zum Unilever Konzern gehörende niederländische Unternehmen Zwitsal ruft eine Baby Lotion/Creme zum Schutz vor Wind und Wetter zurück. Grund für den..
Rückruf: Tropanalkaloide – Holle ruft Bio-Babybrei nun in mehreren Ländern zurück
13.12.2014 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Rückruf: Tropanalkaloide – Holle ruft Bio-Babybrei nun in mehreren Ländern zurück

Die Holle baby food informiert über den freiwilligen Rückruf verschiedener Holle Bio-Babybrei Produkte in Dänemark, Belgien, Niederlande, Frankreich und..
Rückruf: Tiger ruft Schokoladenfondue-Set zurück
13.12.2014 in Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Tiger ruft Schokoladenfondue-Set zurück

Tiger ruft das Schokoladenfondueset mit der Artikelnummer 1600769 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in den Gabeln ein erhöhter Chrom Wert..
Rückruf: Verletzungsgefahr – Rollator der Marke “Volito” via Lidl
12.12.2014 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Verletzungsgefahr – Rollator der Marke “Volito” via Lidl

Die Firma Delta-Sport Handelskontor GmbH warnt vor der weiteren Verwendung des Artikels „Rollator, faltbar“ der Marke „Volito“. Die Firma Delta-Sport..
Gesundheitsgefahr: Krebserregende PAK in schwarzer Tätowierfarbe der Marke “Intenze”
12.12.2014 in Rückrufe Kosmetik

Gesundheitsgefahr: Krebserregende PAK in schwarzer Tätowierfarbe der Marke “Intenze”

In dieser schwarzen Tätowierfarbe der Marke “Intenze” finden sich stark erhöhte Konzentrationen von krebserregenden polyzyklischen aromatischen..
Rückruf: Brandgefahr bei Studio – Dampfbügelstation via Aldi-Süd und Hofer
12.12.2014 in Rückrufe Elektro / Elektronik - Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Brandgefahr bei Studio – Dampfbügelstation via Aldi-Süd und Hofer

Der Lebensmittel Discounter Aldi-Süd informiert über mögliche Brandgefahr bei der Studio-Dampfbügelstation GT-DBS-01 welche im Februar 2014 in allen..
Gesundheitsgefahr: Hohe Nickelfreisetzung – Metallbaukasten von Besttoy via ROFU
12.12.2014 in Rückrufe Spielzeug

Gesundheitsgefahr: Hohe Nickelfreisetzung – Metallbaukasten von Besttoy via ROFU

In diesem Metallbaukasten der Marke Besttoy wurde im Rahmen amtlicher Untersuchungen eine Abweichung hinsichtlich der Nickelwerte festgestellt. Immer wieder..
Rückruf: Explosionsgefahr – Kruidvat ruft wiederaufladbare LED Teelichter zurück
11.12.2014 in Rückrufe Elektro / Elektronik - Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Explosionsgefahr – Kruidvat ruft wiederaufladbare LED Teelichter zurück

Die niederländische Drogeriekette Kruidvat ruft wiederaufladbare LED Teelichter zurück. Nach Angaben des Unternehmens wurde festgestellt, dass bei..
Seite 1 von 129 Seiten123...204060...Ende »
CleanKids Magazin jetzt als Heft erhältlich- Anzeige -
PayDay: CleanKids-Magazin sucht freiwillige Online-Abonnenten
Der CleanKids Buchtipp – Anzeige

Babyjahre
Der erfahrene Kinderarzt Remo H. Largo hat mit seinem Standardwerk ein Erziehungsbuch ganz anderer Art geschrieben

Eilmeldungen
  • Rückruf: Brandgefahr bei Studio – Dampfbügelstation via Aldi-Süd und Hofer
  • Rückruf: Tropanalkaloide – Holle baby food ruft verschiedene Bio-Babybrei Produkte zurück
  • Rückruf: Salmonellen in französischem Camembert Calvados Käse via Fromi
  • Maggi ruft vorsorglich “Klare Gemüsebrühe” im Glas zurück
  • Rückruf: Belgix Zuckerwaffeln des Herstellers Biscuiterie Thijs nv via Lidl
  • Giftiges Atropin in Babybrei “Alnatura 4-Korn Getreidebrei”
  • Sonnenkind Babytee mit erhöhtem Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden
  • Achtung: Brandgefahr bei rund 100.000 Siemens Wäschetrocknern
  • Brandgefahr: Geschirrspüler der Marken Bosch, Siemens, Neff, Constructa und Junker+Ruh
Gift im Tee

tee

Fencheltee teilweise hochbelastet mit Langzeitgift PA
Wie der WDR berichtete, sind Fenchel Tees teilweise hochbelastet mit Pyrrolizidinalkaloiden (PA). Das gefährdet aber ausgerechnet Schwangere, Stillende und Kleinkinder


ÖKO-TEST Kräutertees
Durstlöscher mit Spritzgiftgeschmack

Schwarzer Tee:
Schadstoffe in allen Tees im Test


AKTUELL IM TEST
Linktipp

Wir machen Spielzeug e.V. gibt Antworten und Lösungen für die Herstellung von Spielzeug in Kleinbetrieben und Manufakturen


- Anzeige -