Kategorie: Produktrückrufe

Anzeige
Vitalinstitut.net

0

Rückruf: Kunststoffteile – FEODORA ruft diverse „Anthon Berg“ Pralinen zurück

FEODORA ruft diverse Pralinen und Marzipanartikel der Bezeichnung „Anthon Berg“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können vereinzelt Plastikstücke in den Verpackungen enthalten sein. Betroffene Artikel Anthon Berg Sweet Moments Marzipan Riegel Mini Gewicht / Inhalt: 165g MHD: 26.10.2018 oder früher Anthon Berg Luxury Gold Pralinen Gewicht / Inhalt: 200g,400g, 800g...

0

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Ochratoxin A in „Simply Sunny“ getrockneten Feigen von Penny

Die Kavo Produktions GmbH ruft „Simply Sunny Feigen getrocknet, Soft 250 g“ mit dem MHD Juli 2018 zurück. Nach Unternehmensangaben wurde im Rahmen einer amtlichen Untersuchung ein erhöhter Gehalt des Myktoxin (Schimmelpilzgift) Ochratoxin A nachgewiesen.  „Simply Sunny“ ist eine Handelsmarke von Penny Betroffener Artikel Produkt: Simply Sunny Feigen getrocknet – Soft  MHD: Juli...

0

Rückruf: Salmonellen in Babynahrung – Riesiger Rückruf von Lactalis

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir unbedingt um Beachtung dieser Meldung Französische Behörden ordnen Rückruf von vielen Lactalis Babynahrungsprodukten an.  Der französische Minister für Wirtschaft und Finanzen,Bruno LE MAIRE hat aus Sicherheitsgründen den Rückruf sowie einen Exportstopp für eine große Anzahl von Baby-und Kindernahrungsprodukten...

0

Rückruf: Salmonellenverdacht – Landfleischerei Schneider in Heiligenstadt ruft Knoblauch-Rohwurst zurück

Die Landfleischerei Schneider in Heiligenstadt ruft Knoblauch-Rohwurst zurück, nachdem sich ein Verdacht auf Salmonellen ergeben hat. Betroffen sind Würste, die an der Frischtheke zwischen dem 1. und 8. Dezember angeboten wurden. Beliefert worden sind nach Unternehmensangaben die Filialen in den Edekamärkten Uder, Großbodungen, Heiligenstadt und Greußen sowie im Gutkauf Büttstedt. Das...

1

Rückruf: Achtung Noroviren – Jütro ruft „BIO GRENO“ TK-Himbeeren zurück

Die Jütro Tiefkühlkost GmbH ruft das Produkt „BIO GRENO Himbeeren 300g“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall Noroviren im Produkt befinden. Betroffen ist Ware mit dem auf der Verpackung aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 11.04.2019 sowie 06.06.2019 und dem Aufdruck: L110417B3… sowie L060617N… Bereits im...

0

Rückruf: Undeklarierter Senf – GEPA ruft „Curry Sauce“ zurück

Die GEPA mbH ruft den Artikel „Curry Sauce“ mit der Artikelnummer 1662009 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung festgestellt, dass sich im Produkt Senfkörner befanden, die nicht auf der Verpackung deklariert sind. Da der Zeitraum über die aktuelle Charge hinaus nicht einzugrenzen war, wird der Artikel...

0

Rapex-Meldung: Rückruf für LED-Fidget Spinner von „Out of the blue“

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über gefährliche Fidget Spinner von „Out of the blue“. Der Meldung zufolge entspricht das Produkt nicht den europäischen Rechtsvorschriften über die Sicherheit von Spielzeug, vor allem weil die Knopfbatterien für Kinder leicht zugänglich sind. Wird eine Knopfzelle verschluckt, kann dies zu schweren inneren Verletzungen führen....

0

foodwatch-Labortest: Baby-Lebensmittel aus Reis mit krebserregendem Arsen belastet

foodwatch hat 18 Reisprodukte für Babys von Alnatura, Bebivita, dm, Hipp, Holle, Rossmann und Sunval getestet – Alle getesteten Baby-Lebensmittel enthalten anorganisches Arsen, es gibt jedoch deutliche Unterschiede in der Höhe der Belastung – foodwatch fordert Hersteller auf, Belastung zu minimieren Die Verbraucherorganisation foodwatch hat bei einem Labortest von Reisflocken und...

0

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Hohe Chrom VI Werte in Lederarmband mit Metallapplikationen

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Lederarmbändern mit jeweils drei gravierten Metallapplikationen. Der Behördenmeldung zufolge wurde das Armband über V-Markt Filialen verkauft. Zusätzlich zu erhöhter Toxizität verfügen Chrom VI-Verbindungen auch über ein hohes allergenes Potential. Gemessen an der Häufigkeit des Auftretens von Sensibilisierungen zählt Chrom...

0

Rückruf: Stromschlaggefahr – R&W Online-Mall ruft Wasserkocher zurück

Die R&W Online-Mall ruft den Wasserkocher „Automatic Cordes Kettle Typ C03“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer behördlichen Kontrolle festgestellt, dass der Schutzleiterkontakt bei diesen Wasserkochern fehlt. Es bestehe die Gefahr, dass der Metallbehälter des Wasserkochers permanent unter Spannung steht und eine Abschaltung über die Sicherungen der Hausinstallation...