CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

Produktrückrufe
Rückruf: Nicht deklariertes Allergen – Kaufland ruft tiefgekühltes Mandelgebäck zurück 20.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Nicht deklariertes Allergen – Kaufland ruft tiefgekühltes Mandelgebäck zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, Exquisit Macaron Seléction, französisches Mandelgebäck zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass das genannte Produkt Erdnuss enthält. Dieses Allergen ist..

Rückruf: Achtung Allergiker – Undeklarierte Milchbestandteile in „Complete Cookie Chocolate“ von Lenny & Larry’s
20.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Achtung Allergiker – Undeklarierte Milchbestandteile in „Complete Cookie Chocolate“ von Lenny & Larry’s

Die Luxemburger Gesundheitsbehörden warnen nach einer Meldung der europäischen Kommission vor bestimmten Produkten des US Unternehmens Lenny & Larry,..
Rückruf: Überhöhter Jodgehalt in Seetang von FUERO WAKAME
20.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Überhöhter Jodgehalt in Seetang von FUERO WAKAME

Das Produkt “ FUERO WAKAME “ Seetang,  wird auf Grund erhöhten Jodgehaltes  zurückgerufen. Bereits bei Einhaltung der deklarierten Verzehrsempfehlung..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Action warnt vor Xylophone-Piano von Toi-Toys
19.1.2017 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Action warnt vor Xylophone-Piano von Toi-Toys

Die Action Deutschland GmbH warnt und ruft alle Käufer des von der Firma Toi-Toys vertriebenen Produkts Xylophone-Piano auf, das Spielgerät bei einer..
Rückruf: Cadmium – PAGRO DISKONT ruft Disney Frozen Frühstückset „Olaf“ zurück
19.1.2017 in Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Cadmium – PAGRO DISKONT ruft Disney Frozen Frühstückset „Olaf“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung.  Das Produkt wurde und wird über andere Handelswege..
Stiftung Warentest warnt vor Kamillentee von Kusmi Tea: Extrem mit Schadstoffen belastet
17.1.2017 in Produkttests - Verbraucherinformationen

Stiftung Warentest warnt vor Kamillentee von Kusmi Tea: Extrem mit Schadstoffen belastet

Die Tester der Stiftung Warentest warnen davor, Kamillentee der Firma Kusmi Tea zu trinken. In einer Charge fanden sie äußerst hohe Gehalte an..
Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – herzberger bäckerei ruft „Bio Fitnesstange“ zurück
16.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – herzberger bäckerei ruft „Bio Fitnesstange“ zurück

Die herzberger bäckerei ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „Bio Fitnesstange“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die..
Erstickungsgefahr – Rapex Warnung vor Weihnachts-Plüschteddy
16.1.2017 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr – Rapex Warnung vor Weihnachts-Plüschteddy

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Risiken für Kleinkinder durch verschluckbare Kleinteile. Auslöser dieser Warnung ist der unten..
Rückruf: Salmonellen – Geflügelhof Oswald Dangl ruft Eier aus Käfighaltung zurück
15.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Salmonellen – Geflügelhof Oswald Dangl ruft Eier aus Käfighaltung zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Der Geflügelhof Oswald Dangl aus Österreich..
Rückruf: Glassplitter – Kaufland ruft K-Classic Sauerkirschen, entsteint, gezuckert zurück
13.1.2017 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Glassplitter – Kaufland ruft K-Classic Sauerkirschen, entsteint, gezuckert zurück

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück. Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich..
Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Trachten Latz-Lederhosen von Country-Line
13.1.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Gesundheitsgefahr – Chrom VI in Trachten Latz-Lederhosen von Country-Line

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Chrom VI Belastung in Latz-Lederhosen von Bessmann des Labels „Country-Line“. Der Meldung..
Roche informiert: Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect
12.1.2017 in Verbraucherinformationen

Roche informiert: Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH informiert über einen Softwarefehler in der Diabetes-Management-App Accu-Chek Connect Wie das Unternehmen mitteilt,..
Erstickungsgefahr: TOYS “R” US warnt vor „True Heroes, Elfen Bogen Set“
12.1.2017 in Rückrufe Spielzeug

Erstickungsgefahr: TOYS “R” US warnt vor „True Heroes, Elfen Bogen Set“

TOYS “R” US gibt Sicherheitshinweis zu „True Heroes, Elfen Bogen Set“ heraus. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Untersuchungen festgestellt,..
Rückruf mehrerer Chargen der Accu-Chek TenderLink Infusionssets
11.1.2017 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf mehrerer Chargen der Accu-Chek TenderLink Infusionssets

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von Accu-Chek TenderLink Infusionssets des Herstellers Unomedical a/s, nachdem es zu..
Strangulationsgefahr bei Kinderweste mit Kapuze von YOUNG VERSACE
06.1.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Strangulationsgefahr bei Kinderweste mit Kapuze von YOUNG VERSACE

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informierte bereits im Oktober 2016 über eine mögliche Strangulationsgefahr bei dieser Kinderweste von YOUNG..
Erhöhte Nickellässigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGlück“ von Coppenrath
06.1.2017 in Rückrufe Spielzeug

Erhöhte Nickellässigkeit bei Spieluhr-Dose „BabyGlück“ von Coppenrath

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über erhöhte Nickellässigkeit bei dem Produkt „Spieluhr-Dose BabyGlück“ von Coppenrath – Die..
Update: Brandgefahr – Toshiba erweitert Austauschprogramm für Notebook-Akkus
05.1.2017 in Rückrufe Elektro / Elektronik

Update: Brandgefahr – Toshiba erweitert Austauschprogramm für Notebook-Akkus

Am 10. November 2016 kündigte Toshiba ein freiwilliges Austauschprogramm an, in dessen Rahmen Kunden für bestimmte Toshiba Notebooks gefertigte Akkus..
Rückruf: Hersteller ruft einige Chargen des Arzneimittels Cefaclor Basics zurück
05.1.2017 in Rückrufe Arznei & Medizinprodukte

Rückruf: Hersteller ruft einige Chargen des Arzneimittels Cefaclor Basics zurück

Die Firma Basics GmbH mit Sitz in Leverkusen ruft sieben Chargen des Arzneimittels Cefaclor Basics 125 mg und 250 mg TS, jeweils 100 ml zurück. Wie das..
Rückruf: Verbotene Farbstoffe – Zeeman ruft blaue Damen String’s zurück
03.1.2017 in Rückrufe Schuhe & Textilien

Rückruf: Verbotene Farbstoffe – Zeeman ruft blaue Damen String’s zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Damen String’s mit Artikelnummer 16599 . Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen ein zu hoher..
Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft Soft-Bälle zurück
03.1.2017 in Rückrufe Spielzeug

Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft Soft-Bälle zurück

Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf von Soft Bällen mit Artikelnummer 26764. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt,..
Seite 1 von 184 Seiten123...204060...Ende »
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Spione im Kinderzimmer
Vorsicht – Puppe „My friend Cayla“ übermittelt Daten

Der österreichische  Verein für Konsumenteninformation (VKI) warnt vor sprechender Puppe „My friend Cayla“. Alles, was die Kinder der Puppe erzählen, wird an die Firma „Nuance Communications“ mit Sitz in den USA übermittelt. Dieses Unternehmen behält sich vor, die übermittelten Daten umfassend zu nutzen und mit Dritten zu teilen.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse