Kategorie: Produktrückrufe

Rückruf: STEC/EHEC – Hof Dannwisch weitet Rückruf auf Butter und Käse aus

Wie die Betriebsgemeinschaft Hof Dannwisch mitteilt, wurden im Rahmen einer Produktuntersuchung mögliche gesundheitsschädliche Mikroorganismen festgestellt. Zusätzlich zu dem Salatkäse „Sommerfreude“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.08. – 24.08. ist nun bei 2 weiteren Produkten – Butter und DannAmour Käse – eine Belastung mit E.coli – Bakterien der Gattung STEC/EHEC nicht auszuschließen.Das Unternehmen weist darauf hin,...

Rückruf: Verunreinigung – Rückruf valsartanhaltiger Blutdrucksenker

UPDATE vom 15.08.2018 – Weiterer Valsartan Hersteller mit NDMA Verunreinigung  Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat im Wirkstoff Valsartan, welcher von dem Hersteller Zhejiang Tianyu produziert wird, im Rahmen der laufenden Überprüfung der Valsartan-Medikamente festgestellt, dass geringe Mengen von N-Nitrosodimethylamin (NDMA) in dem von Zhejiang Tianyu, hergestellten Valsartan-Wirkstoff nachgewiesen wurden. Davon betroffen...

Achtung! – Hohe Cyanidwerte in Aprikosenkernen von Ciloglu

Über das europäische Schnellwarnsystem RASFF wurde eine Meldung zu hohen Cyanwasserstoff Werten in Aprikosenkernen aus der Türkei veröffentlicht worden. Der RASFF Schnellwarnung zufolge wurden 43.3 – 83 mg/kg – ppm Cyanid in den Kernen gefunden. Betroffen sind außer Deutschland auch weitere europäische Länder, unter anderem Österreich, Belgien, Schweiz, Niederlande, Frankreich…...

Rückruf: Metallstücke – Migros ruft M-Budget Orangensaft zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Bei einer internen Kontrolle ist festgestellt worden, dass sich Metallstücke im M-Budget Orangensaft befinden können. Die Migros bittet alle Kundinnen und Kunden, das betroffene Produkt nicht mehr zu konsumieren. Eine Gesundheitsgefährdung beim Konsum (Verletzungsgefahr) kann...

Rückruf: Krankheitsausbruch durch Salmonellen in Pélardon AOP-Käse (Ziegenkäse) 

Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) warnt aktuell (Notification details – 2018.2296) vor Salmonellen in Ziegenkäse aus Frankreich. Der Käse wurde der Meldung zufolge nach Deutschland geliefert. Ein Rückruf von Endkunden ist angekündigt, allerdings ist dazu zumindest online nichts zu finden. In Belgien...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller ruft Spielzeug „Squishy Friends“ zurück

Die Drogeriekette Müller ruft den Artikel „Squishy Friends“ der Firma W.Rösner & J.Rösner zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt, dass sich kleine Kunststoffteile sehr leicht vom Produkt ablösen können. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr wenn diese die Teile in den Mund nehmen und verschlucken. Eltern sollten diese...

Rückruf: Formaldehyd und Melamin in Bambus-Bechern der Marke Nûby

Die New Valmar BVBA informiert über den Rückruf von Bambus-Bechern der Marke Nûby mit verschiedenen Motiven. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch ein Testlabor festgestellt, das eine Migration der gesundheitsschädlichen Stoffe Formaldehyd und Melamin stattfindet. Betroffen ist eine Charge der Becher. Allerdings wird nicht mitgeteilt, ob diese Chargennnummer auf den...

Appell an Medien: Verbraucherschützer fordern Meldungen zu Produktrückrufen

Warnungen vor gefährlichen Lebensmitteln, Spielzeug oder Elektrogeräten erreichen Menschen oftmals nicht Verbraucherschützer appellieren an Medien, Produktrückrufe konsequenter zu veröffentlichen. Bislang würden viele Menschen nicht ausreichend darüber informiert, wenn beispielsweise Lebensmittel mit Salmonellen verunreinigt sind oder Fremdkörper enthalten – was erhebliche gesundheitliche Folgen haben könne, argumentierten die Verbraucherzentrale Hamburg, die Verbraucherorganisation...

Rückruf: Mängel bei Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel von Norma

Firma INPRODIUS Solutions GmbH ruft den Artikel KRAFT WERKZEUGE Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel via Norma zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei dem Gummihammer vorkommen, dass sich der Gummikopf vom Fiberglasstiel löst. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wurde umgehend reagiert und die komplette Ware aus dem Verkauf genommen. Betroffener Artikel...

Rückruf: Brandgefahr – NETGEAR ruft Arlo Outdoor-Netzteil VMA4700 zurück

NETGEAR informiert über einen Sicherheitsrückruf des Arlo Outdoor-Netzteils VMA4700. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es vorkommen, dass in den wasserdichten Stecker des NETGEAR Arlo Outdoor-Netzteils VMA4700 der Modellserien 100NAS und 100UKS, die zwischen Juni und Oktober 2017 verkauft wurden, Wasser eindringt, was zu Kurzschlüssen, Schmelzen, Überhitzung und einer Brandgefahr führen...