Kategorie: Produktrückrufe

Rückruf: Plastikteile in „Fulfil White Chocolate & Cookie Dough“ Proteinriegel

Die belgische Föderalagentur für die Sicherheit der Nahrungsmittelkette (FASNK – AFSCA) informiert über den Rückruf von „Fulfil White Chocolate & Cookie Dough“ Proteinriegeln. Grund für den Rückruf sind kleine Plastikfragmente, die sich in den Riegeln befinden können. Die Proteinriegel sind zumindest online auch über Anbieter in Deutschland erhältlich.  Betroffener Artikel Produkt: Proteinriegel...

Update: Fipronil in Eiern aus den Niederlanden – weiterer Stempelcode betroffen

Update 17.06.18 – Betroffen sind nun auch circa 75.000 Eier mit dem Stempelaufdruck 1-NL- 4050502. Diese Eier wurden von Nordrhein-Westfalen aus über unterschiedliche Handelsketten sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland vermarktet.   Betroffen sind folgende Eier Stempelcode: 0 NL 4031002 Stempelcode: 1 NL 4050502     UPDATE...

Rückruf: Netto Marken-Discount ruft „Schmucker Meister Pils 0,33l“ zurück

Netto Marken-Discount informiert über den Rückruf des Artikels „Schmucker Meister Pils 0,33l“. Grund für den Rückruf ist eine Falschetikettierung der Flaschen. Einige Flaschen können demnach fälschlicherweise auf der Vorderseite das Etikett für „Alkoholfreies Pils“ tragen. Die am Flaschenhals und auf der Rückseite angebrachten Etiketten tragen die korrekte Auszeichnung. Das betroffene...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Intertoys ruft EduFun Holzperlen zurück

Intertoys informiert über den Rückruf von EduFun Holzperlen mit der Artikelnummer 1199852 und der EAN-Nummer 6942392020801. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Überprüfung der letzten Charge festgestellt, dass sich Reststücke der Bohrung an der Innenseite der Perlen lösen können. Dies ist potenziell gefährlich für kleine Kinder, weil sie diese Stücke...

Rückruf: Nickel – TRIXIE Heimtierbedarf GmbH ruft Trillerpfeifen aus Metall zurück

Die TRIXIE Heimtierbedarf GmbH informiert über den Rückruf von Trillerpfeifen aus Metall. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei dem betroffenen Artikel erhöhte Nickelwerte nicht auszuschließen. Verkauft wurden die betroffenen Pfeifen unter anderem über Fressnapf-Filialen Betroffener Artikel Produkt: Trillerpfeife, Metall Artikelnummer: #2253  Betroffen sind nach Unternehmensangaben nur die im Jahr 2018...

Rückruf: Brandgefahr – Poco ruft Dampfbügeleisen von AFK zurück

Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH informiert über den Rückruf von Dampfbügeleisen des Herstellers AFK. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen verschiedener Qualitätsuntersuchungen festgestellt, dass bei den Geräten mit der Artikelnummer: 5045542/00 Brandgefahr besteht. Betroffener Artikel Artikel: Dampfbügeleisen Artikelnummer: 5045542/00 EAN: 4025442160743 Hersteller: AFK Germany Die Daten sind auf dem Typenschild...

UPDATE – Rückruf: Schimmelpilzgift – Fruchtsaftkelterei ruft „Meissner Apfelsaft“ zurück

Nun das Update vom Update – wieder einmal ein regelrechtes Rückrufchaos – wir sind gespannt, wie es weitergeht… Die Max Wustlich Fruchtsaftkelterei hat den Rückruf von Apfelsaft vom 14.05.2018 und 05.06.18 nun erneut erweitert (siehe untenstehend rot gekennzeichnet). Betroffen sind nun die Produkte Meissner Apfelsaft klar mit den MHD 30.01.20...

Rückruf: Aldi-Nord ruft Maispasta der Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf verschiedener Maispasta Produkte des Lieferanten „S. Trade“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Artikel als „glutenfrei“ gekennzeichnet, bei Untersuchungen wurde aber festgestellt, dass relevante Mengen an Gluten enthalten sein können. Betroffen sind die Artikel „D‘ANTELLI Maispasta, 500g“ in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne Bei...

Rückruf: BMC ruft Rennräder TIMEMACHINE 01 der Modelljahre 2017 und 2018 zurück

Die BMC Switzerland AG informiert über einen Rückruf von Rennrädern TIMEMACHINE 01 der Modelljahre 2017 und 2018. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein technisches Problem mit dem Vorderrad und dem Rahmen identifiziert, welches eine Überprüfung bei einem Fachhändler notwendig macht. Demnach kann bei Verwendung bestimmter Reifengrössen dazu kommen, dass der...

Rückruf: Chrom VI in „Mark Adam New York“ Lederhandschuhen via Galeria Kaufhof

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über hohe Chrom VI Belastung in Lederhandschuhen der Marke „Mark Adam New York“, die über Galeria Kaufhof verkauft wurden. Der Meldung zufolge wurden in der Untersuchung des Leders der aus China stammenden Handschuhe bis zu 19mg/kg Chrom VI gefunden.  Vorhandene Handschuhe sollten nicht mehr genutzt...