Kategorie: Produktrückrufe

Rückruf: Gesundheitsgefahr – TEDi ruft Muffinbackform aus Silikon zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des abgebildeten Artikel „Silikon-Muffinbackform“ mit der Artikelnummer: 83798001051000000300. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Cyclosiloxanen. Die nachgewiesenen Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Silikon-Muffinbackform abgeraten. Das Produkt wurde vom 12.10.2020 bis zum 22.02.2021 in allen TEDi-Filialen...

Rückruf: Salmonellen in Schweineknacker der Marke „Schildauer“ via Penny

Die SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Schweineknacker der Marke „Schildauer“ (7 x 100 g) mit dem Haltbarkeitsdatum 24.02.2021 und mit der Chargennummer 210404.  Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich Salmonellen in einzelnen Packungen des betroffenen Artikels „Schweineknacker“ befinden können. Ein...

Rückruf: Vorzeiger Verderb möglich – Kaufland ruft „Zimbo Leberwurst fein“ zurück

Kaufland informiert über den Rückruf des Artikels „Zimbo Leberwurst fein“ mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten, die zwischen dem 5. und 10. Februar 2021 in Kaufland-Filialen verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei diesem Lebensmittel die Kühlkette für mehrere Tage unterbrochen, so dass die Sicherheit des Lebensmittels bis Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht...

Ethylenoxid – Rückruf verschiedener Grissini Brotgebäckstangen mit Sesam

Die Gunz Warenhandels GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Grissini Brotgebäckstangen mit Sesam. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Eigenkontrollen festgestellt, dass die im Produkt enthaltenen Sesamsamen Rückstände des Vorratsschutzmittels Ethylenoxid oberhalb des Maximalwerts aufweisen. Bei langfristiger und wiederholter Aufnahme von Ethylenoxid besteht eine potenzielle Gesundheitsgefährdung, und es wird empfohlen,...

Rückruf: Plastikfremdkörper – Hersteller ruft geriebenen Emmentaler von Norma zurück

Die Bayernland eG informiert über den Rückruf des Artikels „Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben“ im 250 g Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.04.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich grüne Plastikfremdkörper in der Packung befinden.  Kunden werden gebeten, betroffene Produkte nicht mehr zu verzehren. Der Verkauf erfolgte über...

Rückruf: Plastikteilchen – Hersteller ruft Tiefkühlartikel Kartoffelrösti „REWE Beste Wahl“ zurück

Die LVG Lebensmittelvertriebs-GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „REWE Beste Wahl, Kartoffelrösti“. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten in den betroffenen Artikeln kleine, transparente Hartplastik Teilchen (, ca. 10mm) vorhanden sein. Deshalb hat das Unternehmen umgehend reagiert und das betroffene Produkt unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen. Von dem Verzehr...

Rückruf: TK-Maxx ruft braune Damen Lederhandschuhe zurück

TK Maxx informiert über den Rückruf von braunen Damen-Lederhandschuhen der Marke McCalifornia mit der Style-Nummer 177946. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass das Leder einen erhöhten Gehalt einer Substanz aufweist, die zu Hautreizungen führen kann. Um welchen Auslöser es sich dabei genau handelt, wird leider nicht mitgeteilt. Die betroffenen...

Rückruf: Falsches MHD – Hersteller ruft Forellenfilets via Netto Marken-Discount zurück

Die Norfisk GmbH informiert über den Rückruf des Artikel „Forellenfilets Natur (125-Gramm-Packung) mit der Chargennummer 405171“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass dieser Artikel mit dem falschen Verbrauchsdatum 21.06.2022 ausgezeichnet wurde. Das garantierte Verbrauchsdatum des oben genannten Artikels ist der 29.01.2021 – bis zu diesem Datum können...

Rückruf: Hersteller ruft „K-Classic Schoko Rosinen“ von Kaufland zurück

Der Hersteller Encinger SK informiert über den Rückruf des Artikels „K-Classic Schoko Rosinen in Vollmilchschokolade 200g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/09/2021. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das genannte Produkt nicht deklarierte Erdnüsse enthält. Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt...

Rückruf: Keimbelastung in KLECKSi Fingermalfarbe von Feuchtmann

Die Feuchtmann GmbH Spielwarenfabrik informiert erneut über den Rückruf des Artikel KLECKSi Fingermalfarbe (633.06246), Chargennummern 17-01-120/2020-01 (grün) und 18-01-120/2020-01 (blau).  Wie das Unternehmen mitteilt wurde bei einer Routinekontrolle der betroffenen Chargen bei  ein nicht pathogener Feuchtkeim identifiziert, der beispielsweise auch in Leitungswasser, auf Lebensmitteln sowie in feuchten Milieus (z.B. Küchenschwamm) vorkommt....

Rückruf: Bakterien in „Bevola Baby Pflege-Lotion“ von Kaufland

Die ZS Cosmetics GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Bevola Baby Pflege-Lotion 250ml“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.11.2022 und der Losnummer 0000011. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Routinekontrollen Bakterien der Art Burkholderia cenocepacia nachgewiesen. Der Keim kann insbesondere bei immungeschwächten Personen oder Personen mit chronischen Lungenerkrankungen zu Infektionen führen....

Rückruf: Fremdkörper – Milupa ruft Kindermüsli und Porridge zurück

Milupa informiert über den Rückruf der Produkte „Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher / Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Produkten Apfelstiele gefunden. Diese können in Ausnahmefällen in die Atemwege gelangen und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen – wie Verletzungen im Mundraum – führen. Apfel...

Rückruf: Glasstücke in Babygläschen „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne“ möglich

Die EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Babynahrungs-Artikel „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat“ im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.07.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Gläsern des betreffenden MHD Glasstücke enthalten sein können. Vom Verzehr des Produktes wird abgeraten!. Der Artikel wurde bundesweit...

Rückruf: EHEC – Hersteller ruft geschnittene Tiefkühl Lamm-Koteletts via Real zurück

Die Alexander Eyckeler GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Lamm-Kotelett geschnitten tiefgefroren, Ashley, Ursprung Neuseeland, prepared for Alliance Group Limited New Zealand, circa 0,5 kg Packungen mit dem MHD 30.01.2022.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einem Stück aus o.g. Lot Enterohämorrhagische Escherichia coli Erreger (EHEC) festgestellt. Eine ausreichende...

Rückruf: Achtung Hitzeentwicklung – Netto ApS ruft batteriebetriebene Lichterketten zurück

Die Netto ApS & Co. KG (mit dem Scottie) informiert über den Rückruf von batteriebetriebenen Lichterketten mit jeweils 10 LED’s in 5 verschiedenen Designs des Lieferanten Y-Connection APS. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei den vorliegenden Produkten eine unerwartet hohe Hitzeentwicklung am Batteriefach auftreten kann. Betroffener...