Kategorie: Freizeit und Urlaub

Neuer Trend – neue Gefahren: Verletzungsgefahr in Trampolinhallen

Verletzungen beim Trampolinspringen sind mit der Verbreitung von Trampolinhallen, die das Springvergnügen unabhängig vom Wetter machen, in den USA in die Höhe geschnellt. Ein amerikanischer Experte kommt nach der Auswertung der Zahlen der US-Notaufnahmen in den letzten fünf Jahren zu dem Ergebnis, dass die Unfälle um das 12-Fache gestiegen sind....

Bei Sonnenschein: Augen schützen – Stiftung Auge rät zu Brillen mit hohem UV-Filter

Sonnenbrand, Kopfschmerzen oder Schwindelgefühl – das sind bekannte Schattenseiten von zu viel UV-Strahlung. Doch Sonnenlicht schadet auch den Augen. Langfristig schädigt es die Netzhaut und kann zu Grauem Star oder Makuladegeneration führen. Die Stiftung Auge empfiehlt deshalb gut sitzende und abschirmende Sonnenbrillen zu tragen, die einen Hinweis auf die Stärke...

Vorsicht: Brandgefährlicher Phosphor an deutschen Stränden

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt zur Sommersaison vor gefährlichem Strandgut. Einem Bericht zufolge, wird vornehmlich an die Küsten von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein immer wieder weißer Phosphor angespült. Dieser sieht Bernstein zum Verwechseln ähnlich, ist aber im wahrsten Sinn des Wortes brandgefährlich. Quelle dieser Phosphorstücke sind entsorgte Kampfmittel, wie etwa...

Familienurlaub in Deutschland: Das gilt es zu beachten

Wenn es um den gemeinsamen Sommerurlaub mit der Familie geht, scheiden sich nicht nur bei der Wahl des Urlaubsziels schnell die Geister. Schließlich haben Eltern und Kinder ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Fast 29 Prozent der Deutschen zieht es laut einer veröffentlichten Broschüre des Deutschen Reiseverbandes 2015 an einen deutschen Urlaubsort. Doch...

Geldabheben im Ausland: Teure Falle

Wer in Ländern ohne Euro-Währung am Geldautomaten und beim Bezahlen nicht aufpasst, tappt in eine teure Falle. Vorsicht ist besonders geboten, wenn Geldautomaten im Ausland anbieten, die Landeswährung in Euro umzurechnen. In 11 von 13 Ländern wurde die sofortige Umrechnung der Landeswährung in Euro angeboten und dies war immer teurer...

Zika-Virus: Erste sexuelle Übertragung in Deutschland

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, wurde bereits ende April erstmals eine Übertragung des Zika-Virus auf sexuellem Weg in Deutschland diagnostiziert. Demnach hatte sich eine Frau bei Ihrem Partner infiziert, der nach einem Aufenthalt in Puerto-Rico eine der Zikavirus entsprechende Symptomatik entwickelte. „Das BernhardNocht-Institut für Tropenmedizin wies in einer Urinprobe Zikavirus-Genom...

Schülersprachreisen als Ergänzung zum heimischen Sprachunterricht

Mit dem zunehmenden Lernstress und Leistungsdruck, der vor allem im Zusammenhang mit dem achtjährigen Gymnasium häufig für Diskussionen sorgt, kommen immer weniger Schüler zurecht. Eine Möglichkeit, daraus resultierende Schwächen auszugleichen, sind Schülersprachreisen. Die bei vielen Schülern vorhandenen Schwachstellen im Bereich Fremdsprachen sind aber nicht alleine auf mangelnden Fleiß oder Talent...