Kategorie: Freizeit und Urlaub

Städtereisen im Winter – Tipps für die Familie

Mit der richtigen Kleidung sind Städtereisen im Winter für Groß und Klein ein tolles Erlebnis. Neben der richtigen Kleidung, ist es wichtig, die Städtereise vorab zu planen, um Stress zu vermeiden und Zeit vor Ort zu sparen. Zwei Städte die sich in Deutschland für eine Städtereise mit Kindern unter anderem...

Schnee und Berge auch für Zwerge?

Wichtige Empfehlungen der Stiftung Kindergesundheit für den Winterurlaub mit kleinen Kindern  Für Eltern, die selbst Ski fahren, ist Winterurlaub das Schönste. Aber sind die Ferien im Schnee auch schon für die kleinen Kinder von Skifans empfehlenswert? Durchaus, sagt die in München beheimatete Stiftung Kindergesundheit. Ein echtes Schneevergnügen für alle entstehe...

Reiten für Kinder – ein Spaß mit hohem Risiko

Die Stiftung Kindergesundheit informiert über die Unfallgefahren einer immer beliebteren Sportart Das Glück dieser Erde liegt auch für manches Kind auf dem Rücken der Pferde –besonders häufig bei Mädchen. Bei allem Schwärmen für die schönen Tiere mit den riesigen Augen sollte man aber eines nicht vergessen: Der Umgang mit einem...

Neuer Trend – neue Gefahren: Verletzungsgefahr in Trampolinhallen

Verletzungen beim Trampolinspringen sind mit der Verbreitung von Trampolinhallen, die das Springvergnügen unabhängig vom Wetter machen, in den USA in die Höhe geschnellt. Ein amerikanischer Experte kommt nach der Auswertung der Zahlen der US-Notaufnahmen in den letzten fünf Jahren zu dem Ergebnis, dass die Unfälle um das 12-Fache gestiegen sind....

Bei Sonnenschein: Augen schützen – Stiftung Auge rät zu Brillen mit hohem UV-Filter

Sonnenbrand, Kopfschmerzen oder Schwindelgefühl – das sind bekannte Schattenseiten von zu viel UV-Strahlung. Doch Sonnenlicht schadet auch den Augen. Langfristig schädigt es die Netzhaut und kann zu Grauem Star oder Makuladegeneration führen. Die Stiftung Auge empfiehlt deshalb gut sitzende und abschirmende Sonnenbrillen zu tragen, die einen Hinweis auf die Stärke...

Vorsicht: Brandgefährlicher Phosphor an deutschen Stränden

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt zur Sommersaison vor gefährlichem Strandgut. Einem Bericht zufolge, wird vornehmlich an die Küsten von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein immer wieder weißer Phosphor angespült. Dieser sieht Bernstein zum Verwechseln ähnlich, ist aber im wahrsten Sinn des Wortes brandgefährlich. Quelle dieser Phosphorstücke sind entsorgte Kampfmittel, wie etwa...

Familienurlaub in Deutschland: Das gilt es zu beachten

Wenn es um den gemeinsamen Sommerurlaub mit der Familie geht, scheiden sich nicht nur bei der Wahl des Urlaubsziels schnell die Geister. Schließlich haben Eltern und Kinder ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Fast 29 Prozent der Deutschen zieht es laut einer veröffentlichten Broschüre des Deutschen Reiseverbandes 2015 an einen deutschen Urlaubsort. Doch...

Geldabheben im Ausland: Teure Falle

Wer in Ländern ohne Euro-Währung am Geldautomaten und beim Bezahlen nicht aufpasst, tappt in eine teure Falle. Vorsicht ist besonders geboten, wenn Geldautomaten im Ausland anbieten, die Landeswährung in Euro umzurechnen. In 11 von 13 Ländern wurde die sofortige Umrechnung der Landeswährung in Euro angeboten und dies war immer teurer...