Rückruf: Listerien im Käse – Bergpracht ruft weitere Käsesorten zurück

UPDATE: 27.03.2014 – Die Käserei Bergpracht aus Tettnang hat den Rückruf von Käsesorten nun eingeschränkt. Betroffen sind nur die nicht durchgestrichenen Käse.In diesen Sorten können Listerien enthalten sein.

Bergpracht ruft weitere Käsesorten zurück

Die Produkte sind in den Groß- und Einzelhandel gelangt und wurden unter den im Anhang aufgelisteten Marken vertrieben und tragen die

Veterinärkontrollnummer DE- BW 077–EG

Vor einigen Tagen wurden bereits die Käse „Bioland Bio Hofkäse“ und „Unsere Heimat Hofkäse“ in der 150-Gramm-Packung zurückgerufen

Betroffen sind folgende Artikel

Produktrückruf vom 21.03.2014
(in Klammer jeweils das längste betroffene Mindeshaltbarkeitsdatum)

Bergpracht:
Camembert (25.04.2014)
Brie (25.04.2014)
Weichkäse mit Blauschimmel (18.04.2014)
Weichkäse mit Weißschimmel mit Zutaten (15.04.2014)
Sandwich-Brie (03.05.2014)

Bergpracht:
Bioland- Camembert (18.04.2014)
Bioland-Brie (11.04.2014)
Bioland-Bodenseer (19.05.2014)

Bergpracht:
Demeter-Camembert (18.04.2014)
Demeter-Brie (25.04.2014)
Demeter Bio-Weichkäse mit Blauschimmel (18.04.2014)

Tettnanger:
Original (25.04.2014)
Original Blockstück (17.05.2014)
Top Fit (25.04.2014)

Alpenmark:
Camembert von Bergpracht (17.04.2014)

Omira:
Bodensee – Camembert (21.04.2014)

dennree:
Camembert (24.04.2014)

Heirler:
Camembert (21.04.2014)

Von Hier:
Weichkäse, Der Blaue (21.04.14)

Fiori:
Halbfester Schnittkäse (24.04.2014)

Bayernland:
Rahmkäse Classic (02.05.2014)

Cheeseland:
Camembert, Brie (01.05.2014)

Unsere Heimat:
Der Cremige (18.04.14)
Bio-Bauernkäse (11.04.2014)
Hofkäse 150 g (21.03.2014)

Bioland
Bioland Bio Hofkäse 150 g (31.03.2014)

Unsere Heimat, Der Cremige, mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten (incl. 18.04.2014*) / Unsere Heimat, Bio-Bauernkäse mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten (incl. 18.04.2014*) / Bergpracht Brie (25.04.2014*) / Bergpracht Bioland-Camembert (18.04.2014*) / Demeter-Brie (25.04.2014*) / Demeter Bio-Weichkäse mit Blauschimmel (18.04.2014*) / Tettnanger Original (25.04.2014*).

Die Artikel wurden in den Märkten von EDEKA Südwest verkauft (d.h., in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, im Süden von Hessen und angrenzenden Teilen Bayerns). Die beanstandeten Artikel wurde umgehend aus dem Verkauf genommen. 

 

 

[wpfmb type=’warning‘ theme=1]Verbraucherinnen und Verbraucher, die eines oder mehrere dieser Produkte erworben haben, sollten unbedingt auf den Konsum verzichten.[/wpfmb]
 

Weitere Informationen zu Listerien 
Listerien können neben Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall nach dem Verzehr betroffener Lebensmittel auch nach längerer Inkubationszeit (z.T. über 3 Wochen) Symptome ähnlich eines grippalen Infekts auslösen. Hierbei ist insbesondere die Gesundheit von Schwangeren, kleineren Kindern und Immungeschwächten gefährdet. Sollten oben genannte Symptome auftreten, suchen Sie umgehend Ihrem Hausarzt auf

pdf-ico  Schutz vor lebensmittelbedingten Infektionen mit Listerien

 

 CleanKids Rückruf Ticker App

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

verschenkt

Verbraucherinformation könnte besser sein

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.