Markiert: Listerien

Rückruf: Listerien – Lidl ruft Regenbogen Forellenfilets der Bezeichnung nautica zurück

Lidl Deutschland informiert über den Rückruf der Artikel  „Nautica Regenbogen Forellenfilets, 125g“ in den Sortierungen Natur und Pfeffer des Herstellers Agustson a/s mit dem  Identitätskennzeichen DK 4566 EG unabhängig vom Verbrauchsdatum.  Die betroffenen Artikel wurden bei Lidl Deutschland in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland verkauft. Wie...

Rückruf: Listerien in Pastrami und Rohschinken Abschnitten via Aldi-Nord und Norma

Die Schwarz Cranz GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf der Artikel „Pastrami – mild gepökelter, gegarter Rinderaufschnitt – mit Pfefferkruste“ mit dem MHD 27.11.2020 und der Chargennummer L32309768 und  „Rohschinken Abschnitte – mild geräuchert“ mit dem MHD 30.11.2020 und der Chargennummer L4430634907. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im...

Rückruf: Listerien in Brie Käse verschiedener Handelsketten

Die Lactalis Deutschland GmbH ruft drei Briespitzen zurück, bei denen im Rahmen einer Routinekontrolle Listeria monocytogenes bei Proben nachgewiesen wurden. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte Original Französischer Brie „Roi de Trèfle“, Le Brie „Chêne d’argent“ sowie Französischer Brie „Jeden Tag“ mit untenstehenden MHD und Chargennummern. Die Produkte sind...

Rückruf: Listerien in „Bettine Ziegenweichkäse“ möglich

Die Sales & Service Aktuell GmbH mit Sitz in 98646 Straufhain ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich das Produkt „Bettine Ziegenweichkäse“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten vom 30.10.2020 bis 27.11.2020. Die Ziegenweichkäserolle wird aufgeschnitten in einer schwarzen Schale und transparenter Folie (siehe Bild) angeboten. Er...

Rückruf: JERMI Käsewerk warnt vor Listerien in „Meine Käserei Ziegenkäserolle“ von Lidl

Der Hersteller JERMI Käsewerk GmbH ruft das Produkt „Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100g“ mit den o.g. Mindesthaltbarkeitsdaten, Losnummern und Identitätskennzeichen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in dem betroffenen Produkt Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen. Das betroffene Produkt  wurde bei Lidl Deutschland in allen Bundesländern mit Ausnahme von Mecklenburg-Vorpommern verkauft. Kunden sollen...

Rückruf in der Schweiz: Listerien – Migros ruft «M-Classic Chicken Saladbowl» zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Bei einer internen Kontrolle wurden krankheitserregende Listerien festgestellt. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Die Migros bittet ihre Kundinnen und Kunden, dieses Produkt nicht zu verzehren. Betroffener Artikel Name: M-Classic Chicken Saladbowl 250g Artikelnummer:...

Rückruf: Listerien – Hamberger Großmarkt GmbH ruft Bio Almbauernkäse zurück

Die Hamberger Großmarkt GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Bio Almbauernkäse 15% Fett i. Tr. unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Käse mit Listerien (Listeria monocytogenes) kontaminiert ist. Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und die betroffenen Produkte nicht...

Rückruf: Listerien – Sennereigenossenschaft Hatzenstädt ruft „Hatzenstädter Sennereibutter“ zurück

Die Sennereigenossenschaft Hatzenstädt informiert über den Rückruf des Artikels „Hatzenstädter Sennereibutter“. Wie das Unternehmen mitteilt,  wurde bei Analysen eine Verunreinigung mit Listerien monocytogenes festgestellt. Betroffen ist Butter mit dem MHD: 30.6-12.7. 2020. Erst vor kurzem wurde aufgrund Listerienbefalles von der Sennereigenossenschaft Hatzenstädt der Schnittkäse „Almbauernkäse“ zurückgerufen Über die Verkaufswege wird...

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Aufschnitt Wurstwaren via Lidl Österreich zurück

Der österreichische Hersteller „Steirische Manufaktur für Feinschmecker Josef Reiner GmbH & Co KG“ informiert über den Rückruf verschiedener Aufschnitt Wurstwaren, die über Lidl Österreich verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Produkt „Wiesentaler AMA Extrawurst leicht, geschnitten 200g“ bei einer Untersuchung im Rahmen der regelmäßigen Kontrollen Listeria monocytogenes nachgewiesen....

Rückruf: Listerien – Ilmenauer Wurstwaren ruft „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ via Kaufland zurück

Die Ilmenauer Wurstwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Original Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum vom 08.04.2020. Einer Veröffentlichung des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zufolge wurden Listerien (Listeria moncytogenes) nachgewiesen. Der Artikel wurde in Filialen der Handelskette Kaufland ausschließlich in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Sachsen und...