Markiert: Edeka

Rückruf: Sulfit Kennzeichnung auf Sangria von EDEKA und Marktkauf fehlt

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Hauser Weinimport GmbH den Artikel „Sangria 7% vol“ in der 1,0 Liter-Kartonverpackung zurück. Bei diesem Artikel ist kein Mindesthaltbarkeitsdatum vorgeschrieben. Sie erkennen die betroffene Ware an den ersten vier Ziffern der folgenden Losnummern L6573…, L6763…, L6922… und L7006… . Diese Loskennzeichnung finden Sie...

Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA

Die Hermann Pfanner Getränke GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA, welche über Filialen von EDEKA und Marktkauf verkauft wurden. Einer Unternehmensinformation zufolge, ist im Herstellungsprozess teilweise eine fehlerhafte Gewindeverschraubung entstanden, wodurch es beim Öffnen und Ausgießen dazu kommen könnte, dass ein kleines Bruchstück des...

Rückruf: STEC-Bakterien in „Gut&Günstig Salatmischung Blattsalat Mix“

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die GARTENFRISCH Jung GmbH den Artikel „Gut&Günstig Salatmischung Blattsalat Mix“ in der 150-g-Packung zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.10.2020. Grund für den vorsorglichen Rückruf der Charge ist, dass bei Untersuchung einer Probe STEC-Bakterien (Shigatoxin bildende E.Coli) vorgefunden wurden. Diese könnten zu...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – EDEKA Südwest Fleisch ruft Leberwurst mit Kalbfleisch zurück

Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Leberwurst mit Kalbfleisch“ zu 150g. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die Leberwürste teilweise nicht durchgegart sind und dadurch ein vorzeitiger Verderb möglich ist. Betroffen sind Leberwürste mit dem MHD: 15.07.2020 der Charge: 20162. Der Verkauf der Leberwürste...

Rückruf: Salmonellen in Natur-Kausnack für Hunde der Bezeichnung „EDEKA Hähnchenhälse“

Die Firma Nutraferm Petfood GmbH informiert über den Rückruf des Natur-Kausnack für Hunde der Bezeichnung „EDEKA Hähnchenhälse“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Untersuchung bei einem Muster dieses Artikels Salmonellen nachgewiesen. Der betroffenen Artikel „EDEKA Hähnchenhälse“ wurden überwiegend bei Marktkauf und EDEKA angeboten. Betroffener Artikel Artikel: Hähnchenhälse Inhalt:...

Rückruf: Pyrrolizidinalkaloide – Hersteller ruft „Oregano gerebelt“ verschiedener Marken- und Handelsmarken zurück

Die Teuto Markenvertrieb GmbH und die Fuchs Foodservice GmbH rufen das Produkt „Oregano gerebelt“ in verschiedenen Artikelausführungen zurück. Bereits am 17. Januar hatte Fuchs einen Rückruf von gerebeltem Oregano aus gleichem Anlass durchgeführt Wie das Unternehmen mitteilt, wird der Rückruf in Abstimmung mit den zuständigen Behörden durchgeführt, nachdem in Proben...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Sprossen über EDEKA und Andere zurück

Die Sprossenparadies GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Sprossen Produkte. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle in der betroffenen Charge Salmonellen spp. nachgewiesen.  Von dem Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten! Betroffene Artikel Bio Asia-Mix-Sprossen 180g Schale, Verbrauchsdatum 31.12.2019 Bio Asia-Mix-Sprossen 80g Schale, Verbrauchsdatum 31.12.2019 Bio...

Rückruf: Listerien – Schwyzer Milchhuus ruft Käse „Rohluft Cruair kräftig“ via EDEKA zurück

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft das Schwyzer Milchhuus Deutschland den Artikel Rohluft Cruair kräftig, Portion à ca. 200g zurück. Betroffen sind das MHD 30.12.19 mit der Losnummer 9324 sowie das MHD 01.01.20 mit der Losnummer 9326. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden Listerien (Listeria monocytogenes) festgestellt. Der Artikel wurde in den Regionen...

Rückruf Update: Salmonellen – Willms ruft Schweinefleischknacker über Norma, Rewe, Edeka und Kaufland zurück

UPDATE vom 22.11.2019 – Die Willms Weißwasser GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf von Schweinefleischknacker über verschiedene Handelketten. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Produkte wurden im Lebensmitteleinzelhandel bei Norma, Rewe, Edeka und Kaufland in den Bundesländern...

Rückruf: Kunststofffremdkörper in GUT&GÜNSTIG „Bauern-Kartoffelsalat“ via EDEKA und Marktkauf möglich

Die Füngers Feinkost GmbH & Co. KG den Artikel „Bauern-Kartoffelsalat“ mit der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ im 400 Gramm-Becher zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf dem Deckelrand aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 06.11.19. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und weitere Artikel sind nicht betroffen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich farblose Kunststofffremdkörper...