Autor: CleanKids-Magazin

Rückruf: Azofarbstoffe in Baby Fleecedecken von Tedi

Der 1-Euro Discounter Tedi ruft Babyfleecedecken in den Farben gelb, grün und orange zurück. Diese Decken wurden seit Mai in den Tedi-Filialen verkauft. In Das Unternehmen informiert Verbraucher über Aushänge in den Filialen. Als Grund für diesen Rückruf werden nicht tolerierbare Mängeln angegeben, eine konkrete Bezeichnung des Rückrufgrunds wird verschwiegen.

Kindersicherheitstag am 10. Juni 2010 – Die Welt entdecken. Aber sicher!

Unfälle sind die größte Gefahr für Gesundheit und Leben von Kindern. Säuglinge und Kleinkinder verunglücken vor allem im häuslichen Umfeld. Zum Kindersicherheitstag am 10. Juni 2010 stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter http://www.kindergesundheit-info.de Eltern und anderen Erwachsenen Informationen zum sicheren Aufwachsen von Kindern zur Verfügung.

Mit DKMS gegen Leukämie – Werden Sie Stammzellenspender

Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie (Blutkrebs). Viele dieser Patienten sind Kinder und Jugendliche. Diese bösartige Erkrankung der weißen Blutkörperchen (Leukozyten: für die Infektabwehr zuständig) entsteht im Knochenmark, dem Blut bildenden Organ des menschlichen Körpers. Hier ist der normale Reifeprozess der weißen Blutkörperchen gestört und...

Eltern werden ist nicht schwer… VERBRAUCHER INITIATIVE bietet Hilfestellung für Eltern

Berlin, 08.06.2010. Wohl kaum ein Ereignis verändert das eigene Leben so nachhaltig und umfassend wie die Geburt eines Kindes. „Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr,“ – der alte Spruch deutet bereits die zahlreichen Herausforderungen an, die mit dem neuen Lebensabschnitt des „Eltern-Seins“ einhergehen. Hilfestellung bietet nun das...

Verbraucherinformation zur Waschmaschine – Candy GO 1460 D von Candy Hoover

Während eines Tests der Stiftung Warentest ist bei der Waschmaschine vom Typ Candy GO 1460 D die Trommel beim Schleudern zerrissen. Bei 1400 Umdrehungen pro Minute löste sich die Schweißnaht auf. Mit einem lauten Knall durchschlug die aufgerissene Trommel den Laugenbehälter, durchbrach die Abdeckung der Waschmaschine und schleuderte spitze, scharfkantige Bruchstücke...

Sonnenbrand – Schutzmaßnahmen für Kinder

Säuglinge und Kleinkinder vertragen starke Sonneneinstrahlung auf unbedeckte Haut oder in die Augen grundsätzlich nicht, weshalb als Schutz an sonnigen Tagen und während des gesamten Sommerhalbjahres leichte, aber voll bedeckende Kleidung notwendig ist. Dazu gehören zum Beispiel Mützen, die auch den Nacken bedecken und Sonnenbrillen. Ein zusätzlicher Sonnenschirm für die...

Kanne Brottrunk – Wichtige Verbraucherinformation für Personen mit Glutenunverträglichkeit

Verbraucherhinweis Die aufgerufene Warnung ist nicht mehr veröffentlicht, da aufgrund des betroffenen Verbrauchs- bzw. Mindesthaltbarkeitsdatums davon auszugehen ist, dass betroffene Ware nicht mehr in Privathaushalten vorhanden ist. Produktrückrufe & Warnungen zu Lebensmitteln [thumb_list num=“10″ cats=“74″ offset=“0″]

Verbraucherinformation von Ernstings-Family zu Spieldecke mit Plüschgiraffe

Nicht nur in unserer hausinternen Qualitätsabteilung werden sämtliche Artikel nach Wareneingang mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Verfahren sorgfältig geprüft. Zusätzlich beauftragen wir auch unabhängige Prüfinstitute in den Produktionsländern sowie in Deutschland (z.B. TüV Rheinland, Bureau Verita und SGS), die die Erfüllung der Gesetze und Normen (z.B. die Spielzeugnorm DIN EN...

Schwer zu finden – Informationen über Verbraucherwarnungen und Produktrückrufe

(ck) – Informationen über Verbraucherwarnungen und Produktrückrufe in Deutschland sind leider noch immer keine Selbstverständlichkeit und oft auch eher Kontraproduktiv als von Nutzen. Das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg [1] setzt jedoch dieser kaum vorhandenen Informationsflut die Krone auf. So berichtet das Ministerium – das von...

Österreich: Rückruf von Kanne Brottrunk

Verbraucherhinweis Die aufgerufene Warnung ist nicht mehr veröffentlicht, da aufgrund des betroffenen Verbrauchs- bzw. Mindesthaltbarkeitsdatums davon auszugehen ist, dass betroffene Ware nicht mehr in Privathaushalten vorhanden ist. Produktrückrufe & Warnungen zu Lebensmitteln [thumb_list num=“10″ cats=“74″ offset=“0″]