Verschlagwortet: Verbraucherschutz

Rückruf: Qualitätsmangel – Hersteller ruft Style´n Cook Handreibe via Kaufland zurück

Die Style´n Cook GmbH informiert über den Rückruf des Artikels STYLE´N COOK HANDREIBE 4 IN 1. Wie das Unternehmen mitteil, ist nicht auszuschließen, dass Metallzacken abbrechen können. Diese könnten zu  Verletzungen führen.  Das betroffene Produkt wurde exklusiv bei Kaufland verkauft. Betroffener Artikel Artikel: STYLE´N COOK HANDREIBE 4 IN 1  GTIN:...

Rückruf: Glasfragmente in EIFEL Quelle Classic Mineralwasser möglich

Die Eifel-Quelle GmbH informiert über den Rückruf des Mineralwassers EIFEL Quelle Classic mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 09.02.24 (13:00) bis 09.02.24 (16:40). Wie das Unternehmen mitteilt,  kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in vereinzelten Flaschen Glasfragmente/Glasgries befinden. Betroffener Artikel Artikel: Mineralwasser EIFEL Quelle Classic Inhalt: 0,75 Liter Glasflasche Mindesthaltbarkeitsdaten 09.02.24 (13:00) bis...

Rückruf: Psychoaktiv wirkende Substanzen in Westermair’s kaltgepresstes Hanföl

Westermair mit Sitz in Kreuzholzhausen informiert über den Rückruf des Artikels Westermair’s kaltgepresstes Hanföl. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Probe Westermair’s kaltgepresstes Hanföl, naturrein, 200 ml, mit dem MHD 01.06.2021 psychoaktiv wirkende Substanzen festgestellt, die bei akuter Aufnahme in den Körper eine sedative Wirkung besitzen, sowie zu einer...

Rückruf: Spitze Fremdkörper in „GUT&GÜNSTIG Tiefkühl-Beerenmischung mit Sauerkirschen“ möglich

Öffentlicher Warenrückruf: GUT&GÜNSTIG Tiefkühl-Beerenmischung mit Sauerkirschen, 750-g-Beutel Die EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Tiefkühl Artikels „GUT&GÜNSTIG feine Beerenmischung mit Sauerkirschen, tiefgekühlt“ im 750-Gramm-Beutel mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD). Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Packungen der betroffenen MHD 19.10.2022, 30.10.2022, 19.11.2022, 03.12.2022 und 07.01.2023 spitze metallische Fremdkörper...

Hähn­chenschenkel im Test der Stiftung Warentest: Von aromatisch bis verdorben

Nur etwa jede dritte Hähn­chenkeule schnitt bei einem Test der Stiftung Warentest gut ab. Viele Hähn­chenschenkel, die teils mit einem Rücken­stück verkauft wurden, enthalten Krank­heits­erreger und resistente Bakterien. Ein Produkt war sogar verdorben. Eine bessere Qualität und weniger Keime garan­tiert auch Biofleisch nicht. Die guten Keulen im Test kosten 3 bis 15...

Rückruf: JAKO-O ruft „Spieltrainer Bauernhof“ wegen Qualitätsmangel zurück

JAKO-O informiert über den Rückruf des Artikels „JAKO-O Spieltrainer Bauernhof“ mit der Artikelnummer 373-241. Wie das Unternehmen mitteilt, haben sich bei einigen Kunden an den seitlich angebrachten Spielelementen Schwein und Schaf die Knoten der Kordeln gelöst bzw. sind diese gerissen, sodass Kleinteile frei zugänglich wurden. JAKO-O nimmt die Produktsicherheit und die...

Rückruf: Kleinteile können sich lösen – CEPEWA ruft Squeezies zurück

Die CEPEWA GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Squeezie Spielzeugartikel. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich relativ leicht Kleinteile lösen und von Kindern verschluckt werden. Schlimmstenfalls besteht Erstickungsgefahr. Betroffene Produkte sollten umgehend aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt werden. Betroffener Artikel Squeezies, Food 12er EAN: 403203769484 Artikelnummer: 63937 Squeezies, Torte 3er...

Rückruf: Funktionseinschränkung – Decathlon ruft Tribord Rettungswesten LJ150N zurück

Decathlon informiert über den Rückruf der Rettungsweste LJ150N der Marke Tribord wenn diese zwischen dem 15. Februar 2021 und einschließlich dem 10. März 2021 gekauft wurde. Wie das Unternehmen mitteilt, ist in sehr seltenen Fällen die CO2-Patrone leer, weshalb sich die Weste nicht aufblasen kann und somit nicht ihre Sicherheitsfunktion...

Rückruf: Salmonellen in tiefgefrorenen Bio Kräutermischungen bei EDEKA, Netto und Aldi

Die COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH informiert über den Rückruf verschiedener Tiefkühl Bio Kräutermischungen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Kontrolle Salmonellen nachgewiesen. Von dem Verzehr der Produkte wird dringend abgeraten. Die Artikel wurden bundesweit bei EDEKA und Marktkauf, Netto Marken-Discount sowie Aldi Nord und Aldi-Süd vertrieben. Die COPACK...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Blei und Cobalt in „Michelino“ Emaille Stielkasserolle

Die HATEX AS GmbH informiert über den Rückruf von Stieltöpfen mit 16cm und der Artikelnummer 11700. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten Blei und Cobalt bei haushaltsüblicher Verwendung der abgebildeten Stielkasserolle in einer nicht unerheblichen Menge freigesetzt werden. Diese Elemente können auf die zubereiteten Lebensmittel, die sich in der Stielkasserolle befinden,...