Verschlagwortet: Verbraucherschutz

Rückruf: Søstrene Grene ruft Holz Spielzeuglastwagen / Betonmischer zurück

Die Einrichtungskette Søstrene Grene ruft Holz Spielzeuglastwagen / Betonmischer zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich während der Nutzung der runde Betonmischer ablöst, welcher Teil des Spielzeuglastwagens ist. Somit besteht eine Erstickungsgefahr für Kinder unter 3 Jahren. Aus diesem Grund ruft Søstrene Grene alle verkauften Exemplare des...

Rückruf: Ökoland ruft verschiedene Wursterzeugnisse zurück

Die Ökoland GmbH Nord informiert über den Rückruf verschiedener Ökoland Wursterzeugnissen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es aufgrund eines technischen Defekts in einem Kühlraum nicht auszuschließen, dass es bei vorgenannten Produkten vereinzelt zu geschmacklichen Abweichungen kommen kann. Betroffene Würstchen sind an einem bitteren Geschmack erkennbar. Dieser resultiert daraus, dass vorgenannte...

Rückruf: Ethylenoxid in verschiedenen Chargen „Clasen Bio Amaranth“

Die Carl Wilhelm Clasen GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Chargen des Artikels „Clasen Bio Amaranth“.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei den genannten Chargen der gesetzliche Höchstgehalt für Ethylenoxid überschritten. Bei langfristiger und wiederholter Aufnahme von Ethylenoxid besteht eine potenzielle Gesundheitsgefährdung, und es wird empfohlen, die Produkte nicht zu...

Rückruf: Meica ruft verschiedene Bratmaxe Wurstprodukte zurück

Die Meica Ammerländische Fleischwarenfabrik Fritz Meinen GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf verschiedener Produkte der Marke Bratmaxe. Wie das Unternehmen mitteilt, ist es aufgrund eines technischen Defekts in einem Kühlraum nicht auszuschließen, dass es bei vorgenannten Produkten vereinzelt zu geschmacklichen Abweichungen kommen kann. Betroffene Würstchen sind an einem...

Rückruf: Chrom VI – Hersteller ruft Baby Krabbelschuhe via Aldi-Nord und Süd zurück

Die Grohmann Schuhimport GmbH ruft derzeit alle Modelle der Krabbelschuhe der Marke „Impidimpi“  und „Walkx“ zurück. Der Artikel wurde ab dem 18.01.2021 im gesamten ALDI SÜD Gebiet sowie in einer Aktion am 11.02.2021 bei ALDI Nord verkauft. Wie mitgeteilt wird, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI)...

Rückruf: Falsche Allergenkennzeichnung – Humana ruft Babygläschen von Alete zurück

Die Humana Vertriebs GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Alete bewusst „Spinat Käse Risotto“ (250g Gläschen) mit Mindesthaltbarkeitsdatum 12/2022 und Chargennummer L0339 (siehe Aufdruck am Deckelrand). Wie das Unternehmen mitteilt, ist in der betroffenen Charge eine sehr geringe Anzahl an Gläschen aufgrund eines technischen Fehlers mit einem falschen Etikett...

Rückruf: Achtung Sellerieallergiker – Hersteller ruft tiefgekühltes „Bauernland Mediterranes Gemüse“ zurück

Die Weinbergmaier GmbH informiert über den Rückruf des Tiefkühlartikels „Bauernland Mediterranes Gemüse“ aufgrund möglichen Verunreinigungen mit dem nicht gekennzeichneten Allergens Sellerie. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer internen Qualitätskontrolle der Weinbergmaier GmbH in einem Produkt von Bauernland Mediterranes Gemüse Spuren des Allergens Sellerie entdeckt. Für die Charge 240248...

Rückruf: Ethylenoxid Rückstände in „Schneekoppe Bio Basis Müsli 5-Korn Mix“ via ALDI Nord und ALDI SÜD

Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Schneekoppe Bio Basis Müsli 5-Korn Mix“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 15.09.2021. Der Artikel mit den angegebenen MHD wurde bundesweit in Filialen von ALDI Nord und ALDI SÜD angeboten. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Untersuchung Ethylenoxid Rückstände...

Rückruf: Achtung Allergiker – ROSSMANN ruft enerBiO Tomate Basilikum Streichcreme zurück

ROSSMANN informiert über den Rückruf des Artikels „enerBiO Tomate Basilikum Streichcreme“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.07.22 L09 ECPB, 13.07.22 L10 ECPB und 13.07.22 L11 ECPB.  Grund für den Rückruf ist eine mögliche falsche Auslobung mit Tomaten und Basilikum. In den Gläsern der genannten Chargen kann sich fälschlicherweise das Produkt enerBiO Streichcreme mit Paprika und Cashewkernen befinden. Cashewnüsse können allergische Reaktionen...

Rückruf: Salmonellen in Schokoladenzutat – Midsona ruft DAVERT Porridge-Cup Schokolade zurück

Die Midsona Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „DAVERT Porridge-Cup Schokolade mit Kakao Nibs“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01.03.22 und 26.04.22. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Prüfung Salmonellen in einer Zutat festgestellt. Vom Verzehr wird daher abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: DAVERT Porridge-Cup Schokolade mit Kakao Nibs Artikelnummer:...

Rückruf: Ecoli in Käse – Honhardter Demeterhöfe ruft „Weißer Jagsttaler“ zurück

Die Honhardter Demeterhöfe GbR informiert über den Rückruf des Produktes „Weißer Jagsttaler“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29.04.2021. Wie das Untzernehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Untersuchung gesundheitsschädliche verotoxinbildende Escherichia coli (VTEC) nachgewiesen. Der betroffene Käse wurde regional im Raum Ostwürttemberg angeboten. Betroffener Artikel Artikel: Käse Weißer Jagsttaler Mindesthaltbarkeitsdatum: 29.04.2021 Das MHD findet...

Rückruf: Ethylenoxid in „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix“ von Netto Marken-Discount

Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix in der 750-Gramm Packung“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 25.08.2021 und 16.09.2021.  Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Untersuchung Ethylenoxid Rückstände im Sesamsamen nachgewiesen. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht vollständig ausgeschlossen werden. Aus vorsorgenden...

Rückruf: Mängel – Chicco ruft bestimmte „Kiros i-Size Base“ für Kindersitze zurück

Chicco informiert über den Rückruf der Kiros i-Size Base, die zwischen Juli 2020 und April 2021 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, könnte das Kupplungssystem zwischen der Basis und dem Autositz unter Umständen nicht korrekt funktionieren und durch eine Ablösung des Kindersitzes von der Basis bei einem Unfall oder plötzlichem...

Rückruf: Kunststoffstückchen in vegetarischen „Hack-Selig Burger“ möglich

Unilever Deutschland, Österreich, Schweiz informiert über den Rückruf des Artikels „Hack-Selig Burger“ mit den Verbrauchsdaten 16.04.2021 oder 21.04.2021 und den Produktionschargen beginnend mit 1078 und 1083. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten aufgrund eines Produktionsfehlers zwei Chargen des Hack-Selig Burgers Kunststoffstückchen enthalten. Aus diesem Grund hat Unilever entschieden, alle möglicherweise betroffenen...

Rückruf: Metallische Fremdkörper – Hersteller ruft GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst via EDEKA und Marktkauf zurück

Das NORDfrische Center informiert über den Rückruf des Artikel „GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst in der 540 Gramm Verpackung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 22.04.2021, der Losnummer 210323 und der Veterinärkontrollnummer DE MV 11001 EG zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich metallische Fremdkörper in einzelnen Rostbratwürsten des genannten Mindesthaltbarkeitsdatums...