Verschlagwortet: Verbraucherschutz

Rückruf: Glassplitter in Ibero „Grüne Hojiblanca Oliven in Scheiben“ möglich

Die Rila Feinkost-Importe GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Grüne Hojiblanca Oliven in Scheiben“ der Marke Ibero. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Gläsern größere Glasscherben enthalten sind. Vom Verzehr wird abgeraten! Betroffener Artikel Ibero Grüne Hojiblanca Oliven in Scheiben Füllmenge: 230g Abtropfgewicht: 105g...

Rückruf: Gärung – Hochwald Sprudel ruft Apfelschorle und Traubenschorle zurück

Die Hochwald Sprudel Schupp GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Getränke in Mehrweg Glasflaschen. Betroffen sind die Artikel „Hochwald Apfelschorle Mehrweg Glasflasche 0,75 l“ mit dem MHD 11.06.22 und „Hochwald Traubenschorle Mehrweg Glasflasche 0,75 l“ mit dem MHD 11.08.22..  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen der Qualitätssicherung festgestellt, dass einzelne...

Rückruf: Gärung – Hersteller ruft verschiedene Getränke der Marke „Berg Quellen“ zurück

Die Markengetränke Schwollen GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Getränke in Mehrweg Glasflaschen. Betroffen sind die Artikel „Berg Quellen Apfelschorle Mehrweg Glasflasche 0,7 l“ mit dem MHD 23.06.22“, „Berg Quellen Iso Sport Pink Grape Mehrweg Glasflasche 0,7 l“ mit dem MHD 18.06.22 und „Berg Quellen Iso Sport Grape Zitrone Mehrweg...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos in getrockneten Mu-Err Pilzen

Die Tinh Son Handels GmbH ruft den Artikel „Getrocknete Mu-Err Pilze (Moch Nhi – Dry Ear Fungus)“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde amtlich eine Rückstandshöchstgehaltsüberschreitung mit dem Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos festgestellt. Betroffener Artikel Produkt: Getrocknete Mu-Err Pilze (Moch Nhi – Dry Ear Fungus) Verpackungseinheit: 1,0 kg Haltbarkeit: 30.01.2023 Produktionsdatum: 30.01.2021...

Rückruf: Ethylenoxid Vitaminpräparat „Innovit Vitamin D“ via Action

Die Action Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Innovit Vitamin D“ mit der Seriennummer 258899 und warnt vor der weiteren Verwendung. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde als Grund mögliche Spuren von Ethylenoxid in einem der Rohstoffe angegeben. Action empfiehlt, das betroffene Produkt nicht mehr einzunehmen und in der...

Rückruf: Chrom VI – Hersteller ruft Bambulini Kindersandalen zurück

Die Kienast Schuhhandels GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf von Kindersandalen der Bezeichnung Bambulini. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI) nachgewiesen. Betroffener Artikel Artikel: Kindersandalen Bezeichnung Bambulini Artikel-Nr.: 130-13 Der Kaufpreis wird Ihnen bei Rückgabe des Produktes umgehend erstattet. Produktabbildung:...

Rückruf: Salmonellen – Alnatura ruft gemahlene Erdmandeln zurück

Alnatura informiert über den Rückruf des Artikels „gemahlene Alnatura Erdmandeln“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22.03.2022 und MHD 20.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Die Ware wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen auslösen. Kundinnen und Kunden, die Produkte mit den oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten zu...

Wussten sie schon, dass Melamin-Geschirr nicht in die Mikrowelle darf?

Buntes, glänzendes Kindergeschirr wird häufig aus Melaminharz hergestellt. Auch Campinggeschirr, Schüsseln, Pfannenwender und Kochlöffel gibt es aus dem bruchsicheren Kunststoff. Hersteller müssen das Material nicht besonders kennzeichnen. Lediglich die (freiwillig) aufgedruckte Abkürzung ME kann ein Hinweis auf Melaminharz sein. Dass die Kennzeichnung fehlt, ist fatal. Denn beim Erhitzen kann sich...

Rückruf: Glassplitter in „MAMA“ Instantnudeln von Asia Express Food möglich

Die Asia Express Food als Importeur informiert über den Rückruf von Instantnudeln der Bezeichnung „MAMA Instant noodles with tom yum pork flavour“ mit dem Haltbarkeitsdatum 28.04.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, können Glassplitter enthalten sein.  Vom Verzehr wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Produkt: Instantnudeln Bezeichnung: MAMA Instant noodles with tom yum...

Olivenöl im Test: Viele schneiden gut ab – Zwei Highlights für Feinschmecker

So viele Olivenöle konnte die Stiftung Warentest lange nicht empfehlen. 15 von 27 schneiden gut ab. Zwei davon riechen und schmecken hervorragend. Zwei andere fallen im Test durch. Die beiden Testsieger ragen vor allem geschmacklich heraus: Ein spanisches und ein italienisches Bio-Olivenöl haben als einzige ein sehr gutes sensorisches Urteil....

Lippenstifte im Test – Alle sind schadstoffbelastet

Wer sich jeden Tag die Lippen schminkt, isst bis zu 5 Lippenstifte im Jahr. Umso wichtiger sind neben Pflege und Haltbarkeit die Inhaltstoffe der Lippenstifte. Die Stiftung Warentest hat 17 Lippenstifte in Rosenholztönen geprüft – das Ergebnis ist ernüchternd: Alle Stifte enthalten die kritische Substanz Titandioxid, auch Naturkosmetik. Kein Lippenstift...

Wenn der Energieversorger die Belieferung einstellt – Tipps und Handlungsempfehlungen für Betroffene

In den vergangenen Wochen haben einige Strom- und Gasanbieter ihren Kund:innen mitgeteilt, dass sie trotz bestehender Verträge die Belieferung einstellen. Wichtig dabei ist, dass Betroffene nicht von heute auf morgen ohne Strom oder Gas dastehen. Der örtliche Grundversorger übernimmt in diesem Fall die Strom- oder Gaslieferung. Was darüber hinaus zu...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft gehackte Haselnusskerne via NORMA zurück

Die August Töpfer & Co. (GmbH & Co.) KG ruft das Produkt „zauberhaft Backen Haselnusskerne gehackt“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.06.2022 und der Losnummer L50357 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen der Qualitätskontrolle Salmonellen im Produkt entdeckt. Salmonellen können Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen (Salmonellose) sein. Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten...

Rückruf: Ethylenoxid – DECATHLON ruft Forclaz Trekkingnahrung zurück

Der Sportartikelhersteller und -händler DECATHLON ruft Trekkingnahrung „Reis mit Hähnchencurry glutenfrei gefriergetrocknet 120 g“ der Forclaz zurück. Betroffen ist die Charge 16621003 mit dem MHD 15.06.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der festgestellte Ethylenoxid-Gehalt über dem zugelassenen Grenzwert. Betroffener Artikel Artikel: Trekkingnahrung Marke: Forclaz  Typ: Reis mit Hähnchencurry – glutenfrei...

Veranstaltungstickets: Zwangsgutscheine können bald ausgezahlt werden

So bekommen Verbraucher:innen doch noch ihr Geld zurück Wer vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie Veranstaltungstickets gekauft hatte, erhielt für die ausgefallenen Events häufig lediglich einen Gutschein statt der gewünschten Rückerstattung. Viele Verbraucher:innen ärgerten sich über die gesetzliche Neuregelung, die dazu gedacht war, die von der Krise gebeutelten Unternehmen über Wasser...