Verschlagwortet: Rückruf

Rückruf: Relaxdays ruft rote Gugelhupf Backform aus Silikon zurück

Die Relaxdays GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Gugelhupfform aus Silikon in Rot. Betroffen ist die Artikelnummer 10027251 / EAN 452025272517 und der LoT bzw. Chargennummer 2021-10000238.  Wie das Unternehmen mitteilt, zeigte eine Backform aus Silikon im Rahmen eines durchgeführten Tests eine geringfügige Überschreitung eines Grenzwertes für die Abgabe...

Rückruf: Salmonellen & Ecoli in „Knackwurst Halb & Halb“ der Landfleischerei Möhra

Die Agrargenossenschaft Moorgrund eG / Landfleischerei Möhra ruft die Wurstprodukte Knackwurst Halb & Halb (Schwein + Rind) wegen Salmonellen und E.Coli Bakterien zurück. Wie sparsam mitgeteilt wird, wurde im Rahmen der amtlichen Kontrolle eine mikrobielle Belastung mit Escherichia Coli festgestellt. Bei Eigenkontrollen eine Kontamination mit Salmonellen. Der Vertrieb ist auf...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Primark ruft Babyrasseln zurück

Der Textildiscounter Primark informiert über den Rückruf der Kinder-Artikel Babyrasseln – Wooden Music Shaker und DTR M&M Maracas. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich der untere Teil von den Produkten löst und verschluckt werden könnte. Dadurch besteht Erstickungsgefahr. Die Produkte waren seit April 2021 (Wooden Music Shaker)...

Rückruf: Mögliche Keimbelastung bei „Tempo, feuchtes Toilettenpapier sanft&frisch“ via dm

Die Essity Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von zwei Chargen Tempo, feuchtes Toilettenpapier sanft&frisch (2x42St) mit den Chargennummern 36686 und 36682. Wie sparsam mitgeteilt wird, liegt eine potentielle Gefährdung durch eine mögliche bakteriellen Kontamination auf der Produktionslinie vor. Dieser Artikel ist nur bei der Drogeriemarktkette „dm“ erhältlich und betrifft nur...

Rückruf: Momeni Feinkost ruft verschiedene Olivenprodukte wegen Listerien zurück

Die Momeni Feinkost GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Olivenprodukte aus Deutschland, mit Rohmaterial aus Griechenland. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer internen Qualitätskontrolle potenziell krankheitserregende Listerien (Listeria monocytogenes) in dem Rohstoff „Schwarze Oliven ohne Kern“ nachgewiesen. Mit diesem Rohstoff wurden verschiedene, nachfolgend aufgeführte Artikel hergestellt.  Es wird dringend von...

Rückruf: Listerien in „Nautica Regenbogen Forellenfilets“ via Lidl möglich

Der dänische Hersteller Agustson a/s ruft das Produkt „Nautica Regenbogen Forellenfilets, 125g“ in den beiden Sortierungen „Natur“ und „Pfeffer“ und das Produkt „XXL Nautica Regenbogen Forellenfilets Natur, 140g“ jeweils mit allen Verbrauchsdaten bis einschließlich 05.10.2023 und dem Identitätskennzeichen DK 4566 EG via Lidl Deutschland zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden...

Rückruf: Bruchgefahr bei Baby Badewannenständer von Rotho Babydesign

Die Rotho Babydesign GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Rotho Babydesign Badewannenständer Standard“ der einzeln aber auch in den Sets TOP Badelösung, alle Farbvarianten und Bella Bambina Badelösung, alle Farbvarianten enthalten war. Wie das Unternehmen mitteilt, können bei den Badewannenständern Schweißfehler bestehen. Außerdem kann bei einigen Ständern die Nummerierung...

Rückruf: Sicherheitsmängel – Jollyroom informiert über Rückruf der „Troll Klappgitter“

Die Jollyroom GmbH informiert über den Rückruf der Artikel Troll Klappgitter 100 cm mit den Artikelnummern 10088356, 10088355, 152366, 152367  Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen von Tests an diesen Klappgittern schwere Sicherheitsmängel festgestellt, da der Verschluss des Gitters, der verhindern soll, dass kleine Kinder das Gitter öffnen können,...