Verschlagwortet: Rückruf

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Blei – KiK ruft Straßenkreide zurück

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH nimmt den Artikel  „Straßenkreide“ aus dem Verkauf und bittet Kunden um Rückgabe. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein zu hoher Bleiwert festgestellt, welcher zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann. Kunden werden dringend gebeten, das Produkt nicht weiter zu verwenden. Betroffener Artikel Artikel: Straßenkreide Ursprünglicher Preis:...

Beschädigungen möglich: Rückruf verschiedener Billy Boy und Fromms Kondome

Die MAPA GmbH informiert über den Rückruf einiger Chargen von Billy Boy und Fromms Kondomen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es zu mechanischen Beschädigungen einzelner Kondome gekommen sein. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen und damit etwa zu ungewollter Schwangerschaft. Die Produkte dürfen daher nicht verwendet werden. Betroffen...

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte in Fußkette „Würfel“ von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Fußkette „Würfel“. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Nickelwerte. Nickel kann Allergien auslösen, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Fußkette abgeraten. Das Produkt wurde vom 31.01.2019 bis zum 23.08.2019 zum Preis von 1,50 Euro in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener...

Rückruf: Schuhpark ruft Mädchensandalen der Bezeichnung Imac zurück

Die Schuhpark Fascies GmbH – nach eigenen Angaben mit mehr als 80 Filialen in Deutschland vertreten – ruft zwei verschiedene Modelle von Mädchensandalen der Bezeichnung Imac zurück. Im Verkauf waren die betroffenen Sandalen seit April 2019. Einen Grund für den Rückruf nennt das Unternehmen derzeit nicht, lediglich dass die betroffenen...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – Woolworth ruft 12er-Pack Buntstifte der Marke Stenzer zurück

Woolworth informiert über den Rückruf von Buntstiften im 12er-Pack der Marke Stenzer. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die zulässigen Migrationswerte für Blei in den Buntstiften überschritten. Betroffen sind lediglich die gelb- und orangefarbenen Stifte. Betroffener Artikel Artikel: Stenzer Buntstifte 12er-Pack Preis: 1,00 € Auftrag: 205824/00 und 190923/00–/07 EAN: 2000005715846 und...

Rückruf: Salmonellen in Natur-Kausnacks für Hunde via Edeka, Marktkauf und Netto möglich

Die Firma Nutraferm Petfood GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Natur-Kausnacks für Hunde. Von dem Rückruf betroffen sind die Artikel „EDEKA Hähnchenhälse“, „EDEKA Schweineohren“ und „pablo Schweineohren“. Die betroffenen Artikel „EDEKA Hähnchenhälse“ und „EDEKA Schweineohren wurden überwiegend bei Marktkauf und EDEKA angeboten. Der betroffene Artikel „Pablo Schweinohren“ wurde bei Netto...

Rückruf: Gefahr des Ertrinkens bei gelb-grünen Schwimmringen „Cherek’s Kraulquappen“

Die Schweizer BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung informiert über den Rückruf von einer Charge der gelb-grünen Schwimmringe „Cherek’s Kraulquappen“ für Anfänger. Wie die Behörde mitteilt, kann sich bei den betroffenen Schwimmringen die äussere Naht öffnen. Dadurch verliert der Ring an Luft und füllt sich mit Wasser, womit der Auftrieb nicht mehr...

Rückruf: Kunststofffremdkörper Hersteller ruft „Gut Ponholz Rinderhackfleisch“ via Netto Marken-Discount zurück

WestfalenLand Fleischwaren informiert über den Rückruf des Produktes „Gut Ponholz Rinderhackfleisch, 500g“ mit dem Verbrauchsdatum 06.09.2019 und den Identnummern 65019354 und 65029354 sowie dem Identitätskennzeichen „DE NW 88888 EG“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verunreinigung...

Rückruf: Kunststofffremdkörper in „Landjunker“ Hackfleisch von Lidl möglich

Der Hersteller WestfalenLand Fleischwaren GmbH ruft aktuell die Produkte „Landjunker Rinderhackfleisch, 500g“ und „Landjunker SELECTION Rinderhackfleisch von der Färse, 400g“ mit untenstehenden Verbrauchsdaten und Identitätskennzeichen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „real Bio Dinkelbrötchen“ zurück

real informiert über den Rückruf des Produktes „real Bio Dinkelbrötchen dunkel, 4 x 50g“ durch den Hersteller Delifrance. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt Aufgrund eines Etikettierungsfehlers auf der Verpackung der Hinweis, dass Hafer und Sesam als Zutat eingesetzt wurden. Dies kann bei Personen, die an einer Hafer- und Sesamunverträglichkeit leiden,...

Rückruf erweitert: Kunststofffremdkörper in „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln“ via Lidl

Update 30.08.19 – Der laufende Rückruf wurde um eine Chargennummer und auf das gesamte Bundesgebiet erweitert. Der Hersteller Gustoland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln fein, 200g“ mit untenstehenden Mindesthaltbarkeitsdaten, Losnummern und Identitätskennzeichen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue...

Rückruf: Sturzgefahr bei VO2 S-Inline-Skates von K2 Sports

K2 Sports hat einen dringenden Sicherheitshinweis zu VO2 S-Skateachsen herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich die Achsbaugruppe der K2 VO2 S-Skates löst oder sich ein Teil der Achse während des Gebrauchs löst und eine Sturzgefahr darstellt. Bis zum Upgrade der VO2 S-Skate-Achse sollten betroffene Skates nicht mehr...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Kausnack für Hunde „Edeka Ochsenkaustange“ zurück

Die Nutraferm Petfood GmbH informiert über den Rückruf des Natur-Kausnack für Hunde „Edeka Ochsenkaustange“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einzelnen Mustern dieses Artikels Salmonellen nachgewiesen. Der Artikel wurde bei Marktkauf und EDEKA angeboten. Betroffener Artikel Artikel: Ochsenkaustange Packungsinhalt: 100g-Beutel Handelsmarke: EDEKA Hersteller: Nutraferm Petfood GmbH Verkauf via: Marktkauf und...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Azofarbstoff – Ernsting’s familiy ruft Jungen Shirts zurück

Ernsting’s familiy informiert über den Rückruf von Jungen Shirt „LEGO® NINJAGO®“ des Herstellers Kabooki A/S. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde durch Eigenkontrollen festgestellt, dass der schwarze Druck (vorn/außen auf den Shirts) einen gesundheitsgefährdenden Azofarbstoff enthält, der den gesetzlichen Grenzwert überschreitet. Betroffener Artikel Artikel: Jungen Shirt „LEGO® NINJAGO®“ Hersteller: Kabooki A/S...

Rückruf: Nicht deklariertes Molkeprotein in Naturli’ Bio Veganes Streichfett

Naturli’ Foods  informiert über den Rückruf einer Charge Naturli’ Bio Veganes Streichfett. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Analysen geringe Spuren an Molkeprotein in der Charge nachgewiesen. Daher ruft Naturli’ Foods die betroffenen Produkte zurück. „Daher bedauern wir es außerordentlich, dass während der Produktion beim Hersteller, Grønvang Food, geringe Spuren von...