Rückruf: Unfallgefahr durch Antriebsriemen bei Trek Dublin und Diamant 247 Rädern

Der Fahrradhersteller Trek informiert über einen Sicherheitsrückruf mit Bezug auf den Antriebsriemen an Trek Dublin und Diamant 247 Rädern.

Wie das Unternehmen mitteilt, ist eine begrenzte Anzahl dieser Fahrräder mit einem Antriebsriemen von Continental ausgestattet, der während der Fahrt plötzlich reißen kann. Sollte dies passieren, kann der/die Fahrer/Fahrerin die Kontrolle über das Fahrrad verlieren und in einen schweren Unfall verwickelt werden.

Aus diesem Grund wird Trek an den betroffenen Fahrrädern das Continental-Riemenantriebssystem kostenlos austauschen.

Betroffener Artikel


Betroffen sind ausschließlich die Fahrräder Trek Dublin Three, Trek Dublin Three Stagger, Trek Dublin Five, Trek Dublin Five Stagger, Diamant 247H und Diamant 247G des Modelljahrs 2016.

Besitzer/innen eines der genannten Modelle werden aufgefordert, dieses bis zur Überprüfung durch einen Fachhändler NICHT mehr zu nutzen.

Wer ein von diesem Rückruf betroffenes Rad besitzt, erhält von Trek – über den jeweiligen Trek-Fachhändler – ein kostenloses Riemenantriebssystem einschließlich kostenlosem Einbau als Ersatz. Nach der Reparatur erhalten betroffene Kunden von Trek außerdem eine Gutschrift im Wert von € 50 für Trek oder Bontrager-Produkte nach Wahl. Diese Gutschrift ist bis zum 31. Dezember 2019 gültig und kann nicht ausgezahlt werden.

Kundeninformation >

Kundenservice
Wenden sie sich bei weiteren Fragen bitte an einen Trek-Fachhändler oder an den Trek-Kundenservice unter 0180 – 350 70 10.

 

Produktabbildung: Trek Fahrrad GmbH



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...