Verschlagwortet: Verletzung

Rückruf: Hersteller ruft „Den Gamle Fabrik Fruchtaufstrich Orange“ wegen Glassplitterfund zurück

Die Orkla Foods Danmark informiert über den Rückruf des Artikels „Den Gamle Fabrik Fruchtaufstrich Orange“ im 600g Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.02.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, hatte eine Verbraucherin in o. g. Produkt kleine Glassplitter gefunden.  Die Märkte, die das Produkt erhalten haben, haben anhand der Batchnummer dieses bereits aus...

Rückruf: Erhebliche Verletzungsgefahr für Kinder – Jollyroom ruft Bällebad zurück

Die Jollyroom GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Cloudberry Castle Bällebad mit der Artikelnummer 10029665, 10065745 oder 10065746. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich die Stangen an den Ecken von ihren Halterungen lösen können und ein Kind sich schwerwiegend an ihnen verletzen könnte.  Von der weiteren Verwendung wird daher abgeraten! Betroffener Artikel...

Rückruf: KiK ruft „Samthocker mit Metallrand“ wegen Verletzungsgefahr zurück

Die KiK Textilien und Non-Food GmbH informiert über den Rückruf der Artikel „Samthocker mit Metallrand“. Wie das Unternehmen mitteilt, können bei dem bezeichneten Produkt die Seitenränder eingedrückt werden. Durch den dann freiliegenden Metallfuß können Verletzungen nicht ausgeschlossen werden.  Kunden werden gebeten, die betroffenen Samthocker nicht weiter zu verwenden. Betroffene Artikel...

Rückruf: Verletzungsgefahr für Kleinkinder – Jollyroom ruft „Alice & Fox Sprossenbogen“ zurück

Die Jollyroom GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Alice & Fox Sprossenbogen„ mit der Artikelnummer 10109788. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein schwerwiegendes Sicherheitsrisiko am Produkt entdeckt. Der Abstand zwischen den Sprossen ist zu groß, was dazu führen kann, dass Kinder mit dem Kopf steckenbleiben, wodurch Erdrosselungsgefahr besteht. Von...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Drahtstücke in „Freche Freunde Kichererbse Brezeln“ möglich

Die erdbär GmbH ruft das Produkt „Freche Freunde Kichererbse Brezeln“ in der 75g-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 25.6.2022 und der Chargen-Nummer L3431 (aufgedruckt auf der Packungsrückseite) der Marke Freche Freunde zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem betroffenen Produkt Teile eines Drahtes befinden können....

Rückruf: Kunststoffteile – Tillman’s Convenience ruft tiefgekühlte „EDEKA Mini Schnitzel“ zurück

Die Tillman’s Convenience GmbH informiert über den Rückruf des Tiefkühl-Artikel „EDEKA Mini Schnitzel“ aus flüssig gewürztem Schweinefleisch paniert, vorgegart, tiefgefroren in der 400g Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.05.2022 und der Identitätskennzeichnung „DE NW 20028 EG“ (Aufdruck jeweils auf der langen Verpackungsseitenkante) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden,...

Rückruf: Fremdkörper aus Plastik – Hersteller ruft „REWE Beste Wahl Weizen Tortillas“ zurück

Die Mexma Food, Kerkrade (NL) als Hersteller und REWE als Inverkehrbringer informieren über den Rückruf des Artikels „REWE Beste Wahl Weizen Tortillas 432g, 6 x 25 cm“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 15/04/2022 und der Produktionszeit von 21:45 bis 23:15 Uhr. Wie das Unternehmen mitteilen, sind in der betroffenen Charge möglicherweise transparente Fremdkörper...

Rückruf: Nach Fremdkörperfund – Kühne ruft „Sauerkraut mit Schwarzwälder Schinken“ zurück

Die Carl Kühne KG (GmbH & Co.) informiert über den bundesweiten Rückruf des Artikels „Kühne Sauerkraut mit Schwarzwälder Schinken Fix & Fertig 400g Standbeutel“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.05.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Standbeuteln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.05.2023 dunkle Fremdkörper befinden. Betroffener Artikel...

Rückruf: Gärung – Hochwald Sprudel ruft Apfelschorle und Traubenschorle zurück

Die Hochwald Sprudel Schupp GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Getränke in Mehrweg Glasflaschen. Betroffen sind die Artikel „Hochwald Apfelschorle Mehrweg Glasflasche 0,75 l“ mit dem MHD 11.06.22 und „Hochwald Traubenschorle Mehrweg Glasflasche 0,75 l“ mit dem MHD 11.08.22..  Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen der Qualitätssicherung festgestellt, dass einzelne...

Rückruf: Gärung – Hersteller ruft verschiedene Getränke der Marke „Berg Quellen“ zurück

Die Markengetränke Schwollen GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Getränke in Mehrweg Glasflaschen. Betroffen sind die Artikel „Berg Quellen Apfelschorle Mehrweg Glasflasche 0,7 l“ mit dem MHD 23.06.22“, „Berg Quellen Iso Sport Pink Grape Mehrweg Glasflasche 0,7 l“ mit dem MHD 18.06.22 und „Berg Quellen Iso Sport Grape Zitrone Mehrweg...

Rückruf: Bruchgefahr – Decathlon ruft Oxelo „Learn 500“ Kinder Scooter zurück

Decathlon ruft  Scooter Learn 500 Kinder der Marke Oxelo zurück, wenn diese zwischen dem 24. Januar 2021 und einschließlich dem 30. September 2021 erworben wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht das potentielle Risiko, dass ein Riss an der Lenkstange des Scooters entsteht. Dieser kann zum Bruch der Lenkstange führen und...

DEKRA Sicherheitstipps: Rolltreppe – große Gefahr für kleine Kinder

Für Millionen von Menschen ist die alltägliche Fahrt auf einer Rolltreppe eine Selbstverständlichkeit – am Bahnhof, im Einkaufszentrum oder Flughafen.  Vielen ist nicht bewusst, dass es versteckte Unfallrisiken gibt. Vor allem Kinder und ältere Menschen sind gefährdet.  „Leicht können sich in den Spalten von Fahrtreppen lange oder weite Kleidungsstücke, Schals, Schnürsenkel...

Rückruf: Sicherheitsmangel Lieferant ruft „Adventuridge“ Trekking-Kindertragen via Aldi-Süd zurück

Die S. A. Sport-Import GmbH ruft den Artikel Trekking-Kindertrage der Marke Adventuridge zurück. Das betroffene Produkt wurde ab dem 03.05.2021 im gesamten ALDI SÜD Gebiet verkauft. Der Lieferant S. A. Sport-Import GmbH hat uns informiert, dass eine Kunststoffscheibe an der Tragekonstruktion brechen und sich somit die Befestigung der Schultergurte lösen...

Rückruf und sofortiger Fahrstopp für Riese & Müller Cargo-Bike-Modell Packster 70

Riese & Müller ruft mit sofortiger Wirkung das Cargo-Bike-Modell Packster 70 in den Produktionsstandort nach Mühltal zurück. Betroffen sind alle Modelle, die seit Auslieferungsbeginn und bis einschließlich 06. Oktober 2021 ausgeliefert worden sind. Gleichzeitig wird mit sofortiger Wirkung die Produktion und Auslieferung des Produkts gestoppt. Zum Schutz der Kund*innen darf...

Rückruf: Fremdkörperfund in GEPA „Bio Schoko Cookies“

Das Fair Handelsunternehmen GEPA informiert über den Rückruf des Artikels „Bio Schoko Cookies“ mit dem MHD 21.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Packung des Artikels ein Fremdkörper gefunden und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere kleine Fremdkörperstücke in einzelnen Packungen enthalten sein können. Betroffener Artikel Artikel: Bio...