Markiert: Verletzung

Rückruf: BeSafe startet Reparatur-Rückruf für bestimmte Babyschalen iZi Go X1

BeSafe hat einen Reparatur-Rückruf zur Babyschale BeSafe iZi Go X1 herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht aufgrund eines möglichen Qualitätsproblems einer Komponente in der Babyschale BeSafe iZi Go X1 bei der Verwendung mit der ISOfix-Basisstation ein mögliches Sicherheitsrisiko. Betroffener Artikel Produkt: BeSafe iZi Go X1 Seriennummer/Sitz-ID von ZG0247548 bis einschließlich...

Rückruf: Metallfremdkörper – Hersteller ruft Panini Rustico via Aldi zurück

ALDI Nord und ALDI SÜD informieren über einen Rückruf des Artikels „Gourmet – Finest Cuisine Panini Rustico“ Sorte „Natur“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.20. Wie die Unternehmen mitteilen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel des Lieferanten „Panificio Italiano Veritas GmbH“ vereinzelt Metallfremdkörper enthalten sind. Die Sorte Natur des o.g....

Rückruf: Metallsplitter in Uncle Ben´s Original-Langkornreis im Kochbeutel möglich

Mars Food informiert über den Rückruf einer begrenzten Anzahl Packungen von Uncle Ben´s Original-Langkornreis im Kochbeutel (10 min, 1kg). Wie das Unternehmen mitteilt, könnte es sein, dass sich in einigen wenigen Packungen des Produktes kleine Metallsplitter befinden. Mars Food bittet Verbraucher, die das betroffene Produkt gekauft haben, dieses nicht zu verzehren...

Baby kann herausfallen – Jollyroom informiert über Sicherheitsmängel beim „Beemoo Care Neat“ Hochstuhl

Die Jollyroom GmbH informiert über Sicherheitsmängel beim „Beemoo Care Neat“ Hochstuhl mit den Artikelnummern 829300 und 829299 Wie das Unternehmen mitteilt, besteht ein mögliches Sicherheitsrisiko. Demnach kann bei der Nutzung die Gefahr bestehen, dass das Essenstablett nicht richtig einrastet und dadurch nur locker am Hochstuhl sitzt. Bewegt sich das Kind entsprechend,...

Polizei warnt vor Metallspäne in Weingummi vom Faschingsumzug in Laubach-Freienseen

UPDATE 28.02.2020 Nachdem am Dienstag während eines Faschingsumzuges in Laubach – Freienseen kleine Fruchtgummipäckchen, die offenbar mit Metallspänen verunreinigt waren, verteilt wurden, konnte die Herkunft der Päckchen durch die Polizei ermittelt werden. Am Dienstagabend hatten sich mehrere Personen bei der Polizei in Grünberg gemeldet und mitgeteilt, dass sie während des...

Rückruf: Glassplitter möglich – Zwergenwiese ruft „Zwiebel Schmelz“ zurück

Die Zwergenwiese Naturkost GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Zwergenwiese Zwiebel Schmelz 250g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD): MHD 13.01.21 A – MHD 13.01.21 B – MHD 13.01.21 C. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich Glasfremdkörper in einzelnen Gläschen des Produktes befinden. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr wird daher vom Verzehr des betroffenen Produktes...

Rückruf: Berstgefahr – Bucher Bräu ruft verschiedene alkoholfreie Getränke zurück

Die Bucher Bräu Grafenau informiert über den Rückruf verschiedener alkoholfreier Getränke. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es im Januar 2020 bei einigen alkoholfreien Sorten zu einer nicht ausreichenden Pasteurisation gekommen sein. Dadurch könnte es nach Unternehmensangaben zum Bersten einzelner Flaschen kommen. Der Vertrieb erfolgte regional in Bayern Betroffener Artikel Produkt:...

Rückruf: Kunststoffteile – Andechser Molkerei Scheitz ruft „ANDECHSER NATUR Bio Reibekäse“ zurück

Die Andechser Molkerei Scheitz GmbH informiert über den Rückruf des Produktes „ANDECHSER NATUR Bio Reibekäse“ im wiederverschließbaren 150g-Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.04.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, können in dem Produkt blaue, sehr kleine (ca. 3,2 mm) Stücke blauen Plastiks enthalten sein. Das Produkt wird bundesweit im Lebensmitteleinzelhandel und Reformhäusern vertrieben....

Rückruf: Bruchgefahr – Fischer ruft TRAVERS CC Tourenskischuh zurück

Die Fischer Sports GmbH informiert über den Rückruf des TRAVERS CC Tourenskischuh (Auslieferung ab Oktober 2018). Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass es nach häufiger Verwendung zu Rissbildungen und bei andauernder Belastung zu Brüchen des Carbon Schafts kommen kann. Wenn ein Riss am Schaft entstanden ist, können sich bei...

Rückruf: Berstgefahr – Mineralbrunnen AG Bad Brückenau ruft Orangenlimonade zurück

Die Staatliche Mineralbrunnen AG Bad Brückenau informiert über den Rückruf des Artikels „Staatl. Bad Brückenauer Orangenlimonade 12 x 0,7 l Glas, mit dem MHD „mindestens haltbar bis 09.10.20“. Wie das Unternehmen sparsam mitteilt, bestehen Anhaltspunkte für eine punktuelle biologische Verunreinigung einzelner Flaschen, wodurch nicht ausgeschlossen werden kann dass es zu...