Verschlagwortet: Verletzung

Rückruf: Fremdkörper – EDEKA ruft Hofglück und Bioland Hackfleisch zurück

Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH informiert über den Rückruf zweier Hackfleisch Artikel. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich blaue Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des betreffenden Verbrauchsdatums befinden können. Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH rät daher vom Verzehr der oben genannten Produkte ab. Betroffener Artikel   Hofglück...

Rückruf: Plastikfremdkörper – Hersteller ruft geriebenen Emmentaler von Norma zurück

Die Bayernland eG informiert über den Rückruf des Artikels „Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben“ im 250 g Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.04.2021. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich grüne Plastikfremdkörper in der Packung befinden.  Kunden werden gebeten, betroffene Produkte nicht mehr zu verzehren. Der Verkauf erfolgte über...

Rückruf: Plastikteilchen – Hersteller ruft Tiefkühlartikel Kartoffelrösti „REWE Beste Wahl“ zurück

Die LVG Lebensmittelvertriebs-GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „REWE Beste Wahl, Kartoffelrösti“. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten in den betroffenen Artikeln kleine, transparente Hartplastik Teilchen (, ca. 10mm) vorhanden sein. Deshalb hat das Unternehmen umgehend reagiert und das betroffene Produkt unmittelbar aus dem Verkauf nehmen lassen. Von dem Verzehr...

Rückruf: Fremdkörper – Milupa ruft Kindermüsli und Porridge zurück

Milupa informiert über den Rückruf der Produkte „Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher / Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Produkten Apfelstiele gefunden. Diese können in Ausnahmefällen in die Atemwege gelangen und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen – wie Verletzungen im Mundraum – führen. Apfel...

Rückruf: Glasstücke in Babygläschen „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne“ möglich

Die EDEKA-Zentrale informiert über den Rückruf des Babynahrungs-Artikel „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat“ im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.07.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Gläsern des betreffenden MHD Glasstücke enthalten sein können. Vom Verzehr des Produktes wird abgeraten!. Der Artikel wurde bundesweit...

Kein Geschossspielzeug als Weihnachtsgeschenk – unterschätztes Verletzungsrisiko

Untersuchungen verschiedener Geschossspielzeuge haben ergeben, dass viele Geräte ein hohes Verletzungsrisiko aufweisen und zum Teil Grenzwerte der Spielzeugrichtlinie überschreiten. Jegliche Art von Spielzeug, mit dem sich ein Projektil, Pfeil oder Bolzen verschießen lässt, wird als Geschossspielzeug bezeichnet. Je weiter und schneller ein Geschoss fliegt, desto höherer Beliebtheit erfreut es sich...

Rückruf: Glassplitter in Forellenkaviar via Aldi-Nord möglich

Die Guba-Trade GmbH ruft den Artikel „Gourmet Finest Cuisine – Forellenkaviar, 50g“ mit den Chargen 295 und 296 des Mindesthaltbarkeitsdatums 30.04.2021 (siehe Deckelrand) via Aldi-Nord zurück. Einer Unternehmensmeldung zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel vereinzelt Glassplitter enthalten sind. Betroffene Artikel sollten daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden....

Rückruf: Mögliche Berstgefahr – Biolandweingut Huter ruft Winzerglühwein aus Rotwein zurück

Das Biolandweingut Huter informiert über den Rückruf von Glühwein der Bezeichnung „Winzerglühwein Aus Rotwein“ mit dem MHD 01.01.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt das während der Füllung Hefe in das Produkt gelangt ist. Dadurch kann es zu einem Gärprozess kommen, der Druck auf die Flasche ausüben kann, wodurch die...

Rückruf bei Ehrmann: Metallteile in Fruchtjoghurt Almighurt „Himbeere“ möglich

Die Ehrmann GmbH ruft die Sorte „Himbeere“ des Fruchtjoghurts Almighurt im 150g-Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020 im Sinne des konsequenten Verbraucherschutzes zurück. Betroffen ist ausschließlich die Sorte „Himbeere“ mit dem MHD 29.10.2020. Alle anderen Produkte der Firma Ehrmann sind nicht betroffen und einwandfrei. Es kann nicht ausgeschlossen werden,...

Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA

Die Hermann Pfanner Getränke GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Ice Tea Getränke der Marke EDEKA, welche über Filialen von EDEKA und Marktkauf verkauft wurden. Einer Unternehmensinformation zufolge, ist im Herstellungsprozess teilweise eine fehlerhafte Gewindeverschraubung entstanden, wodurch es beim Öffnen und Ausgießen dazu kommen könnte, dass ein kleines Bruchstück des...