Verschlagwortet: Verletzung

Rückruf: Nicht sicher – TK Maxx ruft „Gardener’s Eden“ Hängesessel zurück

TK Maxx informiert über den Rückruf von Hängesesseln der Marke „Gardener’s Eden Blauer Ei Sessel“ mit dem Produktcode 035896. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass der Sessel während der Benutzung umkippt oder zusammenbricht, was zu Verletzungen führen kann. Die betroffenen Produkte waren bei TK Maxx zwischen zwischen März...

Rückruf: Bruchgefahr bei „Swoon Touch & Swoon Light“ Babywippen von babymoov

babymoov informiert über den Rückruf bestimmter Chargen der Swoon Touch & Swoon Light Babywippen mit den Artikelnummern A055016 und A055017. Wie mitgeteilt wird, wurden vereinzelte Defekte des Standfußes, die Babywippen Swoon Touch und Swoon Light festgestellt, die zu einem vorzeitigen Bruch des Schaukelfußes führen könnten. Betroffene Babywippen sollten nicht weiter...

Rückruf: Glassplitter in „Satori Bambussprossen in Streifen“ via Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount informiert über den Rückruf des Artikels „Satori Bambussprossen in Streifen“ (330 Gramm-Glas, 175 g Abtropfgewicht) mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht sicher ausgeschlossen werden, dass Glasscherben in einzelnen Gläsern des oben genannten Artikels enthalten sein könnten. Das Handelsunternehmen hat umgehend reagiert und die entsprechende Ware aus dem...

Rückruf: Sicherheitsrisiko – Horze ruft Reitwesten für Kinder und Erwachsene zurück

Die Horze International GmbH informiert über den Rückruf von vier Typen von Reitwesten für Kinder und Erwachsene, die nach dem 1. Januar 2020 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer technischen Überprüfung festgestellt, dass diese Westen nicht den gesetzlich vorgeschriebenen und erwarteten Sicherheitsanforderungen entsprechen.  Das Problem betrifft...

Rückruf: Bruchgefahr – KTM ruft „KTM RADICAL SCOOTER“ zurück

KTM informiert über den Rückruf des „KTM RADICAL SCOOTER“ mit der Artikelnummer 3PW210023000 und 3PW210023090 und ordnet sofortigen Verkaufsstopp für alle nicht ausgelieferten RADICAL SCOOTER an. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei internen Qualitätskontrollen Abweichungen an der Stabilität des RADICAL SCOOTER festgestellt worden. Der Bolzen, welcher die Verbindung des Lenkrohres zum...

Rückruf: Verletzungsgefahr – Siemens warnt erneut zu bestimmten Waschmaschinen

Die BSH Hausgeräte GmbH informiert nochmals über einen Sicherheitshinweis zu Waschmaschinen der Marke Siemens aus dem Produktionszeitraum Februar 2019, nachdem noch immer etwa 30 betroffene Waschmaschinen nicht gemeldet wurden. Der Rückruf erfolgte bereits im März 2020. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich bei Geräten mit der Nummer FD 9902 im schlimmsten...

Rückruf: Kann Kunststoffteile enthalten – IKEA ruft „SYLT JORDGUBB Erdbeerkonfitüre“ zurück

IKEA informiert über den Rückruf der „SYLT JORDGUBB Erdbeerkonfitüre Bio 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 01.03.2023, 02.03.2023, 03.03.2023 und 28.03.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigte sich, dass Kunststoffteile in einige Gläser „SYLT JORDGUBB Erdbeerkonfitüre“ gelangt sind. Die Plastikteile stammen von zerbrochenen Behältern, die beim Pflücken der Erdbeeren verwendet wurden. Aus diesem...

Rückruf: Metallstücke möglich – MAGGI ruft zwei „5 Minuten Terrinen“ zurück

Maggi ruft zwei Sorten der MAGGI 5 Minuten Terrine zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten Fremdkörper aus Metall enthalten sein. Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte „MAGGI 5 Minuten Terrine Kartoffelbrei mit Steinpilzen“ und „MAGGI 5 Minuten Terrine Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln & Croûtons +25%“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 31.05.2023....

Rückruf: Metallteilchen in „Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt“ möglich

Die Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH informiert über den Rückruf des Wurstartikels „Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, sind bei dem betroffenen MHD Metallteilchen im Produkt möglich. Vom Verzehr dieser Produkte wird dringend abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt...

Rückruf: Verletzungsgefahr bei „Babyspiegel“ von Konges Sløjd

Das dänische Unternehmen Konges Sløjd informiert über den Rückruf des Artikels „Babyspiegel“ mit der Artikelnummer KS2497. Wie das Unternehmen mitteilt, könnte der Babyspiegel einen Herstellungsfehler aufweisen, durch den die Seite des Spiegels zugänglich ist und somit eine Schnittgefahr für das Baby besteht. Betroffene Babyspiegel sollten aus der Reichweite des Babys...

Rückruf: Quetschgefahr bei „Klappliege mit Kissen“ von Action

Action informiert über den Rückruf der „Klappliege mit Kissen“ in schwarz mit silberfarbenem Metallbügel welche zum Preis von 24,95 EUR von April 2019 – August 2020 bei Action verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass durch plötzliches Umklappen der Rücksitzlehne zwischen dem Sitz und dem Gestell/Klappmechanismus eine Scher-...

Rückruf: Glassplitter in „Satori Bambussprossen in Streifen“ von Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount informiert über den Rückruf des Artikels „Satori Bambussprossen in Streifen“ im 330 Gramm-Glas mit 175g Abtropfgewicht. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht sicher ausgeschlossen werden, dass Glasscherben in einzelnen Gläsern des oben genannten Artikels enthalten sein können. Das Handelsunternehmen hat umgehend reagiert und die entsprechende Ware aus dem Verkauf genommen....

Rückruf: Fremdkörper aus Hartplastik in geriebenem Mozzarella „Jeden Tag“ möglich

Die Zentrale Handelsgesellschaft mbH informiert über den Rückruf des Artikels „Jeden Tag“ Mozzarella gerieben 250 g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 03.05.2022 und 07.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, befinden sich in einzelnen Packungen des oben genannten Artikel mit den aufgeführten Mindesthaltbarkeitsdaten Fremdkörper aus Hartplastik. Vom Verzehr wird abgeraten! Betroffener Artikel Produkt: Jeden Tag...

Rückruf: Verletzungsgefahr durch Kunststoffteile in geriebenem GOLDSTEIG Mozzarella

Die GOLDSTEG Käsereien Bayerwald GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „GOLDSTEIG Mozzarella schnittfest gerieben (200g)“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 30.04.22 und 06.05.22. Wie das Unternehmen mitteilt, befinden sich in einzelnen Packungen der oben genannten Artikel mit den aufgeführten Mindesthaltbarkeitsdaten möglicherweise kleine, weiße, gegebenenfalls scharfkantige Kunststoffstückchen. Das Risiko des Eintrags von...

Rückruf: Mamoul Grießgebäck enthält möglicherweise Metallteile

Die El Salam Arabische Süßbackwaren informiert über den Rückruf des Artikels „Griesgebäck Mamoul“ in der 3er und 6er Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.04.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Produkt Metallteile befinden.  Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten...