Erstickungsgefahr für Kleinkinder – Warnung vor „BadeFee“ Badeschokolade

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor BadeFee Badeseife in Form einer Tafel Schokolade. Wie mitgeteilt wird, könnte aufgrund der charakteristischen Form, Erscheinung, Farbe und Größe des Produktes dieses fälschlicherweise für ein Lebensmittel gehalten werden und die Neugier von Kindern wecken. Kleine Teile können leicht vom Produkt gelöst werden, was dazu führen kann, dass Kinder sie in den Mund nehmen und ersticken könnten 

Vor allem in Haushalten mit Kleinkindern sollte auf derartige Lebensmittelimitate verzichtet werden

Übersicht der RAPEX-Meldung
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2018 – Bilder anklicken für Detailansicht


Rapex Wochenmeldung: 24 / 2018
Rapex Nummer: A12/0814/18
meldender Mitgliedsstaat: Litauen
Kategorie: Kosmetik
Produkt: Badeschokolade
Marke: BadeFee
Name: Love me
Artikelnummer: art. CB006D
Lot- oder Chargennummer: unbekannt
Barcode / EAN / GTIN: 4260212375358
Beschreibung: Badeseife in Form eines orangefarbenen Schokoriegels mit ansprechendem Geruch. Das Produkt wird in einer Plastiktüte mit einer Kartonverpackung geliefert.
Herkunftsland: Deutschland
Produktrisiko: Aufgrund seiner charakteristischen Form, Erscheinung, Farbe und Größe kann dieses Produkt fälschlicherweise für ein Lebensmittel gehalten werden und die Neugier von Kindern wecken. Kleine Teile können leicht vom Produkt gelöst werden, was dazu führen kann, dass Kinder sie in den Mund nehmen und ersticken.
Risikoeinstufung: Schwerwiegend
Weiteres: Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung und den Anforderungen der Lebensmittel-Nachahmerprodukte-Richtlinie
Maßnahmen: Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden (an: Vertriebshändler): Verbot der Vermarktung des Produkts und etwaige Begleitmaßnahmen

Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2018

Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung dieser Meldung: © Cleankids-Magazin / 2018 Lizenznummer: LP-028-DE

Die Verantwortung für die Übersetzung obliegt Cleankids-Magazin
Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!

 



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...